Di., 20.11.2018

Coesfeld Radler bei Kollision schwer verletzt

Coesfeld: Radler bei Kollision schwer verletzt

Coesfeld (lsy). Schwer verletzt wurde heute am frühen Abend ein 51-jähriger Mann. Er befuhr mit seinem Fahrrad die Dülmener Straße stadtauswärts. An der Kreuzung Am Wasserturm beabsichtigte der Fahrer eines Betonmischers rechts abzubiegen. Dabei übersah er den Radfahrer und es kam zu einem Zusammenstoß. Fünf Meter wurde der Mann laut Polizei mitgeschleift. Von Allgemeine Zeitung


Coesfeld: Mit Volldampf in den Endspurt

Coesfeld: Züge werden in Dorsten „geflügelt“

Coesfeld: Die nächste Baustelle in der City


Mi., 21.11.2018

Billerbeck Hambi, äh Bahnhof bleibt

Billerbeck: Hambi, äh Bahnhof bleibt

Nein, darauf ist selbst Coesfelds oberste Baumschützerin und Hambi-Aktivistin Charlotte Ahrendt-Prinz von den Grünen noch nicht gekommen. Dabei könnte es die Rettung für den alten Coesfelder Bahnhof sein: ein Biotop. Richtig gelesen. Bahn-Nostalgiker aller Länder vereinigt euch – mit den Naturschützern. Von Allgemeine Zeitung


Billerbeck: Nötigung im Straßenverkehr

Billerbeck: Kaffee aus dem Billerbeck-Becher

Billerbeck: Ehrentafel


Di., 20.11.2018

Gescher Musikalische Seereise begeisterte

Gescher: Musikalische Seereise begeisterte

Gescher. Im passenden Outfit und frisch-froher Stimmung in der Art freier und sturmerprobter Seeleute ging es diesmal an Bord zu einer musikalischen Seefahrt. „Nimm mich mit Kapitän auf die Reise“ dachten sich offensichtlich viele Gäste, denn der Saal im Hotel „Zur Krone“ war beim Kaffee-Konzert des MGV Gaschari mit über 180 Zuhörern wieder bis auf den letzten Platz besetzt. Von Allgemeine Zeitung


Gescher: „Da möchte man wieder Kind sein“

Gescher: Zum Jahreswechsel auf Torjagd gehen

Gescher: Polizei sucht Opel-Corsa-Fahrer


Di., 20.11.2018

Rosendahl Baustelle wandert in die nächsten Straßen

Rosendahl: Baustelle wandert in die nächsten Straßen

Osterwick. Die Restarbeiten der Kanalsanierung am Esch in Osterwick sind im vollen Gange. „Es werden die Hauptanschlussleitungen, die nicht unterirdisch repariert werden können, in offener Bauweise saniert“, erklärt Christoph Wübbelt, Dipl.-Ing für Tief und Straßenbau in der Gemeindeverwaltung. Von Leon Eggemann


Rosendahl: Übung ganz nah an der Realität

Rosendahl: Unfallflucht auf Billerbecker Straße

Rosendahl: Humor verbunden mit heimischem Bezug


Di., 20.11.2018

Kreis Coesfeld Reger Austausch in der Selbsthilfe

Kreis Coesfeld: Reger Austausch in der Selbsthilfe

Kreis Coesfeld (fs). Ein reger Austausch von 24 Vertretern der rund 100 Selbsthilfegruppen im Kreis Coesfeld hat jetzt in der Selbsthilfe-Kontaktstelle des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes in Coesfeld stattgefunden. Bei dem jährlichen Treffen sei es vor allem um Fördermöglichkeiten für Selbsthilfegruppen und Gruppenkonflikte gegangen, teilt die Fachberaterin Hanna Heymann mit. Von Florian Schütte


Kreis Coesfeld: Freie Fahrt für futuristische Idee

Kreis Coesfeld: Wohnungsmarkt boomt im Kreis

Kreis Coesfeld: Qualmende Köpfe beim Vorentscheid


Mi., 21.11.2018

Bericht der «Times» Videobeweis für Champions League noch in dieser Saison?

Der Videobeweis könnte noch in dieser Saison in der Champions League zum Einsatz kommen.

London (dpa) - Der Videobeweis in der Champions League könnte noch in der laufenden Saison zum Einsatz kommen. Laut eines Berichts der englischen Zeitung «Times» befasst sich das Exekutivkomitee der Europäische Fußball-Union Anfang Dezember mit dem Thema. Von dpa


Bundesliga-Montagsspiele sollen abgeschafft werden

Einer wie Klinsmann: Schlickenrieder treibt Langläufer an

Nieberg: Das stille Ende einer erfolgreichen Reit-Karriere


Mi., 21.11.2018

Notfälle Anti-Terror-Übung am Flughafen Köln/Bonn

Polizisten gehen während einer Anti-Terror-Übung am Flughafen Köln/Bonn gegen angenommene Terroristen vor.

Köln (dpa) - Bei der bisher größten Anti-Terror-Übung auf einem deutschen Flughafen haben rund 1000 Polizisten den Ernstfall geprobt. Am Airport Köln/Bonn wurde in der Nacht zum Mittwoch ein islamistisch motivierter Terroranschlag simuliert, bei dem schwer bewaffnete Täter mit Sturmgewehren auf Reisende schießen und Sprengsätze zünden. Von dpa


NRW: Bayer legt Berufung gegen Glyphosat-Urteil in den USA ein

NRW: Sonntagsfahrverbot für Tank-Lkw: Regierung prüft Aussetzen

NRW: Grippe-Impfstoff wird in NRW vereinzelt knapp


Mi., 21.11.2018

Generalaussprache im Bundestag Merkel verteidigt umstrittenen UN-Migrationspakt

Bundeskanzlerin Merkel spricht erstmals im Bundestag, seitdem sie angekündigt hat, im Dezember beim Parteitag in Hamburg nicht erneut für den CDU-Vorsitz zu kandidieren.

Es ist Angela Merkels erste Bundestagsrede, seit sie verkündet hat, nach 18 Jahren auf den CDU-Vorsitz zu verzichten. Die Kanzlerin gibt sich für ihre Verhältnisse leidenschaftlich; ebenso wie die unter Druck stehende AfD-Fraktionschefin Weidel, die den Spieß umdreht. Von dpa


Politik: Trump hält trotz Khashoggi-Mord eisern zu saudischer Führung

Politik: Südkoreaner Kim Jong Yang wird neuer Interpol-Chef

Politik: Geld vom Staat kommt bei Kindern in armen Familien an


AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook