So., 05.04.2020

Bürgermeister Thomas Kerkhoff zur Corona-Lage in der Glockenstadt „Helfen, wo immer wir können“

Bürgermeister Thomas Kerkhoff zur Corona-Lage in der Glockenstadt: „Helfen, wo immer wir können“

Gescher. Die Corona-Pandemie ist das alles beherrschende Thema. Bürgermeister Thomas Kerkhoff äußert sich im Interview mit Redakteur Jürgen Schroer zur Situation in Gescher. Von Allgemeine Zeitung


Coronavirus: „Unser Ziel ist es, die Kapazitäten weiter ausbauen“

Coronavirus: „Digitales Klassenzimmer kein Ersatz“

Coronavirus: Fallzahl-Verdopplung binnen neun Tagen


So., 05.04.2020

Kooperation mit VICA zur Versorgung von Menschen aus Risikogruppen Nepo-Schüler bieten Einkaufshilfe an

Kooperation mit VICA zur Versorgung von Menschen aus Risikogruppen: Nepo-Schüler bieten Einkaufshilfe an

Coesfeld. Vier Schüler des Gymnasiums Nepomucenum bieten ab sofort einen ehrenamtlichen Einkaufsservice für Coesfelder an, die zurzeit selbst nicht einkaufen sollen. Diese Bürger gehören zu den Risikogruppen einer Corona-Virus-Erkrankung – also zum Beispiel Senioren, aber auch Vorerkrankte wie Dialyse-Patienten oder Personen mit geschwächtem Immunsystem. Von Allgemeine Zeitung


Coesfeld: Fördert Corona-Krise den „Amazon-Effekt“?

Coesfeld: Hilfe von Familie und Freunden

Coesfeld: Lesestoff zu Ostern sichern


Mo., 06.04.2020

Billerbeck Bei Unfall schwer verletzt

Billerbeck: Bei Unfall schwer verletzt

Billerbeck. Schwere Verletzungen hat sich am Sonntag ein 24-jähriger Motorradfahrer aus Gronau zugezogen. Wie die Polizei gestern mitteilte, war der Motorradfahrer gegen 15.35 Uhr auf der Landesstraße 580 aus Darfeld kommend in Richtung Billerbeck unterwegs. Rund 300 Meter hinter der Weissenburg kam er ausgangs einer Rechtskurve von der Straße ab und fuhr gegen einen Baum, so die Polizei. Von Allgemeine Zeitung


Billerbeck: Kontakt zum Kunden halten

Billerbeck: 616 Personen bilden eine Familie

Billerbeck: 3000 Schutzmasken bis Ende der Woche


Mo., 06.04.2020

Gescher 17 Gescheraner aktuell infiziert

Gescher. In Gescher ist die Zahl der bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus auf 24 gestiegen (Stand: Montag, 15.30 Uhr). Als wieder gesundet gelten sieben Covid-19-Patienten in der Glockenstadt, sodass hier 17 aktuell infizierte Personen verzeichnet werden. Für den Kreis Borken werden diese Zahlen gemeldet: 402 aktuell infizierte Personen, 264 Gesundete, 15 Todesfälle. Von Allgemeine Zeitung


Gescher: „Ein Kaleidoskop der Heimat“

Gescher: Feuerwehr ermutigt Gescheraner mit „Ode an die Freude“ aus luftiger Höhe

Gescher: 22 bestätigte Corona-Fälle in Gescher


Anzeige

Mo., 06.04.2020

DRK-Kita Panama in Holtwick Für die Anliegen der Eltern weiter erreichbar

DRK-Kita Panama in Holtwick: Für die Anliegen der Eltern weiter erreichbar

Holtwick. Um in Kontakt mit Kindern und Eltern zu bleiben, ist Kreativität gefragt in diesen von Corona überschatteten Wochen. In der DRK-Kita Panama am Schulweg in Holtwick ist es still geworden seit dem 16. März – keine Kinder und auch kein Personal vor Ort. Vereinzelt an manchen Tagen gibt es eine Notbetreuung. Von Allgemeine Zeitung


Rosendahl: Für anstehende Videokonferenzen gerüstet

Rosendahl: Gottesdienste online für zu Hause

Rosendahl: „Kinder kennen Schule mit mehr Action“


Sa., 04.04.2020

Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr zur Lage „Unser Ziel ist es, die Kapazitäten weiter ausbauen“

Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr zur Lage: „Unser Ziel ist es, die Kapazitäten weiter ausbauen“

Kreis Coesfeld. Viel passiert in dieser Woche. Das Corona-Behandlungszentrum in Dülmen wurde eröffnet. In Coesfeld das Hilfskrankenhaus, in dem Corona-Patienten betreut werden können, die soweit stabil sind. Unser Redaktionsmitglied Viola ter Horst sprach mit Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr über die Lage. Von Allgemeine Zeitung


Kreis Coesfeld: Diskussion um Hygieneregeln

Kreis Coesfeld: „Digitales Klassenzimmer kein Ersatz“

Kreis Coesfeld: Ausnahmsweise keine Abfalltrennung


Mo., 06.04.2020

Corona-Krise Bundesliga zurück auf dem Trainingsplatz

Die Bayern-Profis haben in Kleingruppen das Training auf dem Platz wieder aufgenommen.

Viele Amateurkicker blicken sehnsüchtig zu den Bundesliga-Cubs, bei denen das Training in Kleinstgruppen wieder erlaubt ist. Werder fürchtete zunächst noch am Montag einen Wettbewerbsnachteil. Von dpa


Guardiolas Mutter stirbt nach Coronavirus-Erkrankung

Erlaubnis erteilt: Werder darf in Kleingruppen trainieren

Boldt zu Corona-Training: Keine Wettbewerbsverzerrung


Mo., 06.04.2020

Gesundheit Gut 20 800 Corona-Infizierte und 300 Tote in NRW

Eine Labormitarbeiterin überführt einen Abstrich eines Tests auf SARS-CoV-2 in eine Flüssigkeit.

Düsseldorf (dpa/lnw) - Das nordrhein-westfälische Gesundheitsministerium hat am Montag 20 721 Corona-Infizierte im Land gezählt. Wie das Ministerium am Montagmorgen (Stand 10.00 Uhr) mitteilte, waren das nur 198 Fälle mehr als am Sonntag (11.30 Uhr). Von Samstag auf Sonntag (jeweils 11.30 Uhr) stieg die Zahl der Infizierten noch um gut 1100. Von dpa


NRW: NRW bietet Niederlanden 107 Plätze für Covid-19-Patienten an

NRW: Corona-Zeiten: Was wird aus Schule und Kommunalwahlen?

NRW: Feuerwehr findet Toten in brennender Wohnung


Mo., 06.04.2020

Pleitewelle verhindern Jobs im Mittelstand sichern: Regierung zündet Kredit-Turbo

Bundesfinanzminister und Vizekanzler Olaf Scholz.

Viele Firmen stehen wegen der massiven Einschnitte in der Corona-Krise mit dem Rücken zur Wand. In einem Wettlauf gegen die Zeit kämpfen sie um ihre Existenz. Die Bundesregierung wirft nun einen neuen Rettungsanker. Von dpa


Politik: Boris Johnson wegen Corona im Krankenhaus

Politik: Zwei Wochen Quarantäne bei Rückkehr nach Deutschland

Politik: Unionsabgeordnete: Kinder aus Flüchtlingslagern holen


AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige