So., 15.12.2019

32-Jähriger beschädigt Mobiliar und Glastrennwand Randale auf dem Marktplatz

32-Jähriger beschädigt Mobiliar und Glastrennwand: Randale auf dem Marktplatz

Coesfeld (mr). Ein 32-Jähriger Coesfelder hat am Samstagabend auf dem Marktplatz lautstark randaliert. Wie die Polizei mitteilte, hat der Mann das Mobiliar vor der Eisdiele San Remo beschädigt und eine große mobile Glastrennwand vor der Dorfbäckerei zertrümmert. Außerdem soll er mit Fahrrädern um sich geworfen und einen Roller umgestoßen haben. Von Manuela Reher


Coesfeld: Aus einem halben Jahr werden 20

Coesfeld: Finger auf die Wunde gelegt

Coesfeld: Christina singt im Duett mit Tom Gaebel


Fr., 13.12.2019

Haushalt 2020 einstimmig verabschiedet „Das ist ein großartiges Ergebnis“

Billerbeck (sdi). Daumen hoch für die städtischen Finanzen. Sie sind für 2020 unter Dach und Fach. Einstimmig hat der Rat den städtischen Haushalt verabschiedet. „Das ist ein großartiges Ergebnis“, so Bürgermeisterin Marion Dirks nach der Abstimmung. Von Stephanie Sieme


Billerbeck: Kita wird am Dreitelkamp errichtet

Billerbeck: Irrungen und Wirrungen mit EU-Norm

Billerbeck: Blasorchester bereitet Zuhörern besinnliche Stunde


So., 15.12.2019

Lieder zur Advents- und Vorweihnachtszeit in Haus Hall Zuhören und Mitsingen erwünscht

Lieder zur Advents- und Vorweihnachtszeit in Haus Hall: Zuhören und Mitsingen erwünscht

Gescher. Am Sonntag (22. 12.) um 16 Uhr singt der Chor deCHORation aus Gescher besinnliche Lieder in der Kapelle von Haus Hall und stimmt so auf das Weihnachtsfest ein. Die Chormitglieder laden zum Zuhören und Mitsingen ein. Von Allgemeine Zeitung


Gescher: „Miteinander liegt mir am Herzen“

Gescher: Freude über nagelneues TLF 4000

Gescher: „Wehret den Anfängen!“ gilt weiter


Anzeige

Sa., 14.12.2019

Kinder schicken Briefe in die Weihnachtsstuben Liebes Christkind, ich wünsche mir...

Kinder schicken Briefe in die Weihnachtsstuben: Liebes Christkind, ich wünsche mir...

Holtwick. Vor allem Glitzer steht hoch im Kurs. In den Farben Grün, Blau, Rosa oder – etwas weihnachtlicher – auch in Silber oder Gold. „Ich hoffe, das Christkind mag Glitzer“, sagt Mayra und schaut etwas fragend. „Bestimmt“, versichert Mika. Er selbst fährt gerade mit seinem Klebestift über ein Blatt Papier, um dann ebenfalls Glitzer drüberzustreuen. Von Leon Seyock


Rosendahl: „Gesundheit in die Köpfe bekommen“

Rosendahl: Ein Jahr der Investitionen

Rosendahl: Am Sonntag lockt der Spekulatiusmarkt


Sa., 14.12.2019

Landratskandidat der SPD setzt vier Themenschwerpunkte Vogt will „klare Kante zeigen“

Landratskandidat der SPD setzt vier Themenschwerpunkte: Vogt will „klare Kante zeigen“

Kreis Coesfeld. Nicht nur reden – machen! So lautet das Credo von Hermann-Josef Vogt. Der 57-jährige Sozialdemokrat sieht sich im Rennen um das Amt des Landrats als jemand mit „politischen Konturen“ und klarem „Kontrast“ zum Amtsinhaber Dr. Christian Schulze Pellengahr (CDU). Von Florian Schütte


Kreis Coesfeld: Personal gesund mitnehmen

Kreis Coesfeld: Breite Zustimmung für den Etat 2020

Kreis Coesfeld: Ehrenamtler auch über Social Media gewinnen


So., 15.12.2019

Bundesliga Raman trifft, Nübel sieht Rot: Schalke bleibt vor den Bayern

Schalkes Benito Raman (r) freut sich mit Amine Harit über sein Tor zum 1:0.

Nach einer emotionalen zweiten Halbzeit bejubelt Schalke einen schwer erarbeiteten Sieg über Eintracht Frankfurt in Unterzahl. Mit Rot gegen den Kapitän und einem weiteren Verletzten war der Erfolg über die müden Hessen teuer erkauft. Von dpa


Alba Berlin und Oldenburg komplettieren Halbfinale

Wirbel um Özil-Tweet: China streicht Arsenal-Übertragung

Ausgekugelte Schulter: Schalke auch noch ohne McKennie


So., 15.12.2019

Fußball Raman trifft, Nübel sieht Rot: Schalke bleibt vor den Bayern

S04-Torwart Nübel (r.) prallt mit Frankfurts Gacinovic (M.) zusammen.

Gelsenkirchen (dpa) - Trotz einer Roten Karte gegen Torhüter Alexander Nübel hat der FC Schalke 04 zwei Spieltage vor Weihnachten seinen Champions-League-Platz behauptet. Die Königsblauen besiegten Eintracht Frankfurt mit 1:0 (0:0) und gehen als Tabellenvierter vor dem FC Bayern München in die Englische Woche zum Jahresende - allerdings mit großen Defensivsorgen. Von dpa


NRW: Frau mit Glasflasche schwer verletzt: 32-Jähriger in Haft

NRW: 1:2 in Wolfsburg: Mönchengladbach verliert Tabellenführung

NRW: Schalke ohne Kutucu, Frankfurt ohne Fernandes: Matondo dabei


So., 15.12.2019

Keine Kritik an der Bahn Greta Thunberg im ICE: überfüllte Züge «großartiges Zeichen»

Die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg hat sich aus Madrid auf den Weg Richtung Heimat gemacht - natürlich mit der Bahn.

Ein Tweet von Greta Thunberg löst viel Spott über die Deutsche Bahn aus - denn die schwedische Klimaaktivistin muss im Zug auf dem Fußboden Platz nehmen. Aber Thunberg stellt klar: Alles kein Problem. Von dpa


Politik: Klimagipfel endet mit Enttäuschung statt Fortschritten

Politik: Neonazi-Vergangenheit von CDU-Mann gefährdet Kenia-Koalition

Politik: Johnson erhöht Tempo für Brexitabkommen


AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige