Für Umzug durch die Innenstadt bis 21. Januar anmelden
Närrisches Treiben in guter Stube

Billerbeck. Ob Jürgen Drews beim Altweiber-Karnevalsumzug in Billerbeck dabei sein wird, steht noch nicht fest. „Das kann sich ganz kurzfristig entscheiden“, sagt Peter Ahlers vom Organisationsteam. Eines sei aber sicher: Eine bombastische Stimmung wird es auf jeden Fall geben. Und: „Eine Bühne auf der Domplatte gibt es auch wieder“, so Ahlers im Gespräch mit unserer Zeitung.

Donnerstag, 03.01.2013, 17:26 Uhr

Am Donnerstag (7. 2.) sind in Billerbeck beim traditionellen Altweiber-Karnevalsumzug die Narren los. Dann heißt es „Rabitzka Helau“. Der Umzug startet um 10.30 Uhr und führt durch die Innenstadt. Der närrische Lindwurm endet mit der Vorstellung der teilnehmenden Gruppen auf dem Markt. Anschließend findet auf der Bühne am Dom die Proklamation des Schülerprinzenpaares, das Lena Janning und Elias Bodem bilden, mit Übergabe des Rathausschlüssels statt.

Außerdem werden die besten Wagen und Fußgruppen von einer Jury prämiert. Für die besten teilnehmenden Fußgruppen und Wagen der Schulen gibt es Geld für die Klassenkassen. Das DJ-Team Billerbeck wird für ordentliche Partystimmung auf dem Marktplatz sorgen. Hildegard Ahlers: „Die Moderation übernimmt Berti Albert. Der freut sich schon drauf.“

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1382140?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947609%2F1803669%2F1803674%2F
Nachrichten-Ticker