61 Teilnehmer beim Rennen / Charlotte Hipper schnellste Fahrerin / Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft
Tollkühn in Seifenkisten unterwegs

Billerbeck. Charlotte Hipper ist zu ihrem allerersten Rennen angetreten. Und hatte prompt Erfolg. Die Fahrerin vom Team „Berkel Raser“ sicherte sich beim Billerbecker Seifenkisten-Rennen den begehrten Wanderpokal. Die neunjährige Billerbeckerin konnte ihren Erfolg kaum fassen. Dank Papis Bastelkunst steuerte sie ihren flotten Flitzer, der wie die meisten an diesem Tag eher wie ein modernes Gefährt aus dem Windkanal anmutete, in den vier zu absolvierenden Durchläufen in der absoluten Bestzeit von 37,66 Sekunden die Bergstraße hinunter. Sie verwies damit in der Junior-Ortswertung ihre Konkurrentin Michelle Hagenbrock auf Platz zwei, gefolgt von Fabian Volmer auf Rang drei.

Montag, 13.05.2013, 17:53 Uhr

Mehr dazu lesen Sie in der Dienstagsausgabe unserer Zeitung.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1658055?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947609%2F1803669%2F1803670%2F
Nachrichten-Ticker