Sieger gewinnen Sparkassen-Cup / 68 Teilnehmer beim offenen Turnier
Vier Stadtmeister auf einen Schlag

Billerbeck. Die Tennisabteilung des DJK-VfL Billerbeck freut sich über gleich vier neue Stadtmeister. Den Titel tragen bei den Damen Anna Schulte Osthoff, bei den Herren Nikolai Busse, bei den Herren 50 Andreas Kleinmann sowie bei den Herren 40 Nico Landsknecht, und zwar für ein Jahr.

Montag, 16.09.2013, 18:58 Uhr

In den vier Kategorien Damen, Herren, Herren 40 und Herren 50 starteten insgesamt 68 Teilnehmer beim zweiwöchigen Sparkassen-Cup. „Das Turnier hat einfach tierisch Spaß gemacht. Es war immer super Stimmung und die Organisation war top. Es wurden alle Termine berücksichtigt“, sagt Stadtmeister Nico Landsknecht (Herrren 40).

Am Finaltag mussten die ersten Spiele aufgrund des Wetters in der Halle ausgetragen werden, aber danach wurde dann doch noch auf den Ascheplatz gewechselt. „Wir sind eigentlich schon sicher, dass es im nächsten Jahr wieder stattfinden wird“, sagt Nikolai Busse von der Turnierorganisation, die er zusammen mit Carsten Emmerich übernommen hat.

Zum ersten Mal wurde die Meisterschaft als offenes Turnier ausgetragen. Tennisspieler aus anderen Orten durften an dem Turnier teilnehmen.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1916683?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947609%2F1803669%2F2009925%2F
Nachrichten-Ticker