Kolpingsfamilie bereitet sich aufs Schützenfest am 17. Mai vor / Mittwoch wird Pfeifenkönig ermittelt
Jagd auf „Rothzepp von Heuergerde“

Billerbeck. „Rothzepp von Heuergerde“ – frei nach den Namen des Königshauses – wurde der Vogel getauft, auf den die Kolpingsfamilie bei ihrem Schützenfest Jagd machen wird. Die Rosen sind gemacht, Mittwoch (14. 5.) beginnt um 18.30 Uhr das Aufsetzen des grünen Zweiges und anschließend wird der Pfeifenkönig ermittelt. Alle Interessierten sind eingeladen. Freitag (16. 5.) treffen sich die Offiziere um 14 Uhr zum Grünholen, damit ab 18.30 Uhr das Zelt geschmückt werden kann. Gleichzeitig werden der Film vom letztjährigen Königshaus und der Film vom Silberkönig gezeigt.

Donnerstag, 08.05.2014, 18:38 Uhr

Samstag (17. 5.) startet das Fest mit einem Gottesdienst um 9 Uhr in St. Johann. Zum anschließenden Frühstück im Festzelt sind alle Familien eingeladen. Um 13.15 Uhr ist Antreten am Kriegerehrenmal und Abmarsch zur Vogelwiese. Dann sind die letzten Momente des alten Throns gezählt: König Andre Rother, Königin Anna Zepper und die Ehrendamen Kerstin Heuermann und Tine Gerdemann. Gegen 16 Uhr wird das neue Königshaus ermittelt sein, heißt es in der Ankündigung. Danach marschieren die Schützen durch die Stadt zur Grundschule am Alten Hof, wo gegen 17.30 Uhr die Königsproklamation stattfindet. Auch der Fahnenschlag wird dort aufgeführt. Das Fest beginnt um 20 Uhr. Als besonderen Anreiz bietet die Kolpingsfamilie Jugendkarten an. Alle Jugendlichen bis 21 Jahren kommen zum ermäßigten Preis von drei Euro in Zelt, wo die Kapelle „Fernandos“ für Stimmung sorgt. Auch die Fußballfans, die Interesse am Pokalfinale haben, kommen nicht zu kurz, versprechen die Organisatoren. Sonntag (18. 5.) treffen sich die Offiziere um 9 Uhr zum Aufräumen. Danach ist Frühstück beim Oberst, und gegen 14 Uhr beginnt an der Wiese der Ausklang bei Kaffee und Kuchen. Silberkönigshaus sind in diesem Jahr Berti Albert mit Königin Ute Spork geb. Deitermann und die Ehrendamen Marlies Schulze Thier geb. Bröker und Moni Kortüm geb. Albert. Das Goldkönigshaus Anton Peters mit Maria Ratermann ist verstorben. Ehrendamen waren Maria Neuhaus und Auguste Peters.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2437208?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947609%2F2606697%2F2606698%2F
Nachrichten-Ticker