Billerbeck
Bei Auffahrunfall schwer verletzt

Billerbeck. Zu einem Unfall ist es am Freitagmorgen auf der Osterwicker Straße gekommen. Dies teilte die Polizei mit. Gegen 9.30 Uhr war ein 48-jähriger Postbote mit seinem Dienstwagen auf der Osterwicker Straße in Richtung Billerbeck unterwegs und hielt für eine Briefzustellung an. Ein 41-jähriger Autofahrer, der sich direkt hinter ihm befand, erkannte das Anhalten zu spät und fuhr auf das Postauto auf. Bei dem Unfall verletzte sich der Postbote schwer und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Freitag, 16.02.2018, 14:52 Uhr

Billerbeck: Bei Auffahrunfall schwer verletzt
Foto: Archiv Foto: az
Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5528911?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947609%2F
Nachrichten-Ticker