Billerbeck
Neue Doppelspitze bei den Grünen

Billerbeck. „Es ist ein emotionaler Abend“, begann Ulrich Schlieker, Sprecher des Billerbecker Ortsverbandes Bündnis 90/Die Grünen und es war seiner Stimme anzumerken. „Es ist Zeit, einen anderen Weg zu gehen“, leitete er auf der Mitgliederversammlung die Wahlen zum Vorstand ein, für den er sein Amt als langjähriger Sprecher zur Verfügung stellte und nicht mehr antrat. Nun stand für die Billerbecker Grünen eine Doppelspitze zur Wahl, die in der Gaststätte „bei Jöppi“ mit großer Mehrheit bestätigt wurde: Christof Peter-Dosch und Dagmar Calouri sind die zwei Neuen an der Spitze.

Donnerstag, 17.01.2019, 19:28 Uhr aktualisiert: 17.01.2019, 19:30 Uhr
Billerbeck: Neue Doppelspitze bei den Grünen
Der neue Vorstand: (v.l.) Hans Günther Wilkens (Kassierer), Nicola Ebel (Beisitzerin), Ralf Flüchter (Beisitzer) , Dagmar Calouri (Sprecherin), Christof Peter-Dosch (Sprecher), Dr. Anne-Monika Spallek (Beisitzerin) und Axel Hoene (Beisitzer). Fotos: Iris Bergmann Foto: az

„Ich bin ganz glücklich über die Mitgliederentwicklung hier in Billerbeck“, war Schlieker stolz. Fünf neue konnten im vergangenen Jahr gewonnen werden und verstärken so den kleinen Ortsverband auf insgesamt 22 Mitglieder. Das bestätige den landes- und bundesweiten Trend, meinte er.

Der Vorstand der Billerbecker Grünen erweiterte sich auf der Versammlung nicht nur um eine Sprecherin, sondern auch um Beisitzer. Neu sind nun Dr. Anne Monika Spallek, Axel Hoene und Ralf Flüchter, die die wiedergewählte Nicola Ebel verstärken. Neuer und alter Kassierer ist Hans Günther Wilkens.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6328373?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947609%2F
Nachrichten-Ticker