Billerbeck
Spitzenplätze für Jugendrotkreuzler beim Kreiswettbewerb

Sehr erfolgreich haben die Jugendrotkreuzler aus Billerbeck beim nachgeholten Kreiswettbewerb abgeschnitten. 17 Gruppen aus dem Kreisgebiet starteten in verschiedenen Altersstufen und bewiesen Geschick, Teamfähigkeit und Erste-Hilfe-Wissen in sieben Aufgaben. Die Kinder und Jugendlichen von sechs bis 27 Jahren mussten Wunden versorgen, Verletzte betreuen und spannende Teamaufgaben lösen, so der Bericht. Mit viel Freude und Engagement sicherten sich die Berkelretter (sechs bis neun Jahre) und die Baumberger Retter (zehn bis zwölf Jahre) jeweils den 1. Platz und qualifizierten sich damit für den JRK-Landeswettbewerb 2019 in Dortmund. Die Bambiniretter (sechs bis neun Jahre) und die Chaosretter (13 bis 16 Jahre) holten erfolgreich den 2. Platz für das Jugendrotkreuz Billerbeck. Auch der DRK-Ortsverein aus der Domstadt half tatkräftig bei dem reibungslosen Verlauf des Wettbewerbs. Für die Helfer wurden Frühstück und für 130 Teilnehmer und Helfer ein Mittagssnack zubereitet. Zudem waren Schiedsrichter und Notfalldarsteller aus Billerbeck im Einsatz. Wer Interesse hat, beim Roten Kreuz oder Jugendrotkreuz mitzumachen oder die Arbeit zu unterstützen, findet Anprechpartner im Internet.

Dienstag, 29.01.2019, 18:07 Uhr aktualisiert: 30.01.2019, 10:08 Uhr
Billerbeck: Spitzenplätze für Jugendrotkreuzler beim Kreiswettbewerb
Foto: az
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6357010?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947609%2F
Nachrichten-Ticker