Billerbeck
Menschenkette beim Kirchentag

Billerbeck. Den 24. März sollten sich die Billerbecker schon mal vormerken. So kündet es zumindest das Vorbereitungsteam des „Billerbecker Kirchentages“ an. „Ja, es ist ein Sonntag; nein, es ist noch nicht der Festtag des Hl. Ludgerus, den wir in Billerbeck immer besonders feiern und es ist auch noch nicht Ostern“, so Diakon Thorsten Wellenkötter. Unter dem Motto „Ich bin da! Du auch?!“ laden die Billerbecker Christen ein, sich auf die Spuren des christlichen Glaubens zu begeben. Den ganzen Sonntag über gibt es in ökumenischer Verbundenheit unterschiedliche Angebote, die der Frage nachgehen, wo Menschen heute Gott finden können. Denn Gott hat schon dem Mose im brennenden Dornbusch zugesagt: „Ich bin da!“ An dieser biblischen Zusage soll sich der Tag orientieren, heißt es in einer Pressemitteilung der katholischen Kirchengemeinde.

Mittwoch, 06.02.2019, 08:51 Uhr aktualisiert: 06.02.2019, 08:54 Uhr
Billerbeck: Menschenkette beim Kirchentag
Zum Billerbecker Kirchentag wird am 24. März eingeladen. Foto: Archiv

Jeder ist eingeladen, entweder den ganzen Tag von morgens um 10.30 Uhr mit einem ökumenischen Morgenlob beginnend bis zum abendlichen Abschlussgottesdienst um 17 Uhr rund um den Dom zu verbringen oder auch einzelne Angebote für sich heraus zu suchen. Das Planungsteam seitens des Pfarreirates hat bereits eine Vielzahl von Möglichkeiten zusammen gestellt, die nacheinander oder auch parallel angeboten werden. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt.Folgende Angebote wird es unter anderem geben: Glaubensgespräche unter dem Motto „Wer bist Du Gott“ stehen an: das Seesorgeteam im Gespräch mit dem Landrat des Kreises Coesfeld und Verantwortungsträgern in der Wirtschaft. Ein Sinnesparcours im Dom, die Mosegeschichte im Theater, Orgelimprovisation mit Lukas Maschke zum Thema „Moses meets Orgel“, eine Ausstellung im Ludgerus-Stift zu den Wegen des Glaubens, ein Bibelgespräch zum Thema „Was glaubst Du“, ein biblisches Puppenspiel für Kita-Kinder und das Angebot „Gott mit GPS finden“ stehen unter anderem auf dem Programm. Gegen 16.30 Uhr wird von der Johannis-Kirche bis zum Dom eine geschlossene Menschenkette entstehen, die die Utensilien für den Abschlussgottesdienst aus der Johannis-Kirche zum Dom tragen wird.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6372939?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947609%2F
Nachrichten-Ticker