Billerbeck
Weihbischof Lohmann feiert Ludgerusfest

Billerbeck. Am Dienstag (26. 3.) ist das Fest des Orts-Patrons, des Heiligen Ludgerus. Dieser Festtag soll mit besonderen Gottesdiensten gefeiert werden, wie die katholische Kirchengemeinde St.Johann/St.Ludger mitteilt. Am Vormittag wird um 9 Uhr in der Sterbekapelle des Heiligen Ludgerus im Dom das feierliche Morgenlob, die Laudes, gesungen. Um 10.30 Uhr ist in der Kapelle des Ludgerus-Stiftes eine Festmesse. Am Abend erfolgt um 19 Uhr im Dom ein Pontifikalamt mit Weihbischof Rolf Lohmann, dem Regionalbischof für die Region Niederrhein und Recklinghausen, der auch die Festpredigt hält.

Dienstag, 19.03.2019, 17:57 Uhr aktualisiert: 19.03.2019, 18:34 Uhr
Billerbeck: Weihbischof Lohmann feiert Ludgerusfest
Das Fest des Orts-Patrons, des Heiligen Ludgerus, soll mit besonderen Gottesdiensten gefeiert werden. Foto: Archiv

Rolf Lohmann war von 1993 bis 1997 Vikar in Billerbeck. Somit ist der Ludgerus-Festtag auch eine gute Gelegenheit, den ehemaligen Vikar wieder zu treffen. Außerdem wird Bischof Dom Edivalter Andrade aus der Diözese Floriano in Brasilien die Messe mitfeiern. Bischof Andrade ist Nachfolger von Bischof Edilberto Dinkelborg, der gebürtig aus Epe stammte und nach dem die Schule „Escola Dom Edilberto“ in Salvador benannt ist, die ja die Partnerschule der Grundschule Billerbeck ist. Bischof Andrade ist zur Zeit Gast bei einem Freundeskreis in Epe und freut sich, diesen besonderen Festtag im Bistum Münster mitfeiern zu können, wie die katholische Kirchengemeinde mitteilt. Der Festgottesdienst wird vom Propsteichor mitgestaltet. Nach dem Pontifikalamt lädt der Arbeitskreis St. Liudger zu einer zwanglosen Begegnung ins Pfarrheim ein.

Die ganze Gemeinde und alle Interessierten sind zu den Gottesdiensten und am Abend zur Begegnung, vor allem mit Weihbischof Rolf Lohmann, ins Pfarrheim eingeladen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6483162?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947609%2F
Nachrichten-Ticker