Billerbeck
Für sportliche Leidenschaften prämiert

Billerbeck (ka). Die Überraschung ist groß. Damit haben Henrike Fehmer, Lea Laukamp und Emma Vogt nicht gerechnet. Die drei Tischtennis-Nachwuchstalente halten den begehrten Wanderpokal in ihren Händen. Sie sind zu Sportlerinnen des Jahres ausgezeichnet worden. „Wir haben wirklich gedacht, dass das nicht sein kann“, sagt Lea Laukamp nach der Ehrung. Für die drei 13-Jährigen ist das ein absolutes Highlight: „Wir freuen uns richtig. Tischtennis ist für uns einfach eine Leidenschaft und da sind viele tolle Leute“, so Henrike Fehmer. Auf den Sport aufmerksam geworden sind sie durch das Tischtennis-Schnuppermobil in der Grundschule. Das ist eine Nachwuchsgewinnungs-Aktion, die die Tischtennis-Abteilung des DJK-VfL jährlich organisiert. Danach geht es mit dem Schnuppertraining und dem Einstieg in den Sport weiter.

Dienstag, 26.03.2019, 17:01 Uhr aktualisiert: 26.03.2019, 17:14 Uhr
Billerbeck: Für sportliche Leidenschaften prämiert
Sportler des Jahres sind (v.l.) Rennradfahrer Michel Heßmann und die Tischtennisspielerinnen Henrike Fehmer ,Emma Vogt und Lea Laukamp – hier mit Trainer Christoph Horsel. Fotos: ka Foto: az

Die drei Nachwuchssportlerinnen gehören zu den 165 Billerbecker Sportlern, die bei der Sportlerehrung der Stadt Billerbeck geehrt werden. Ein Höhepunkt ist auch die Wahl zum Sportler des Jahres. Der 17-jährige Rennradfahrer Michel Heßmann gehört zu den besten deutschen Rennradfahrern in seiner Altersklasse U19. Er ist nicht nur deutscher Juniorenmeister und Sieger beim Münsterland-Giro in seiner Altersklasse geworden, sondern fährt auch in der Bundesliga und hat bei der Weltmeisterschaft in Innsbruck den vierten Platz erreicht. Trotz dieser großen Erfolge ist seine Freude über die Auszeichnung zum Sportler des Jahres groß. „Es ist etwas ganz Besonderes für mich, Sportler des Jahres in Billerbeck zu sein, da es meine Heimatstadt ist“, sagt Michel Heßmann. Für die Zukunft hat er sich viele Rennen wie Weltcups und die Europa- und Weltmeisterschaften vorgenommen, aber vor allem zählt für ihn „gesund bleiben“.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6498876?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947609%2F
Nachrichten-Ticker