Billerbeck
Sportverein in der Führungskrise

Billerbeck. Birgit Krumkamp, Katharina Ahlers, Jürgen Janowski, Markus Langener und Jan-Christian Klotz sind ratlos. Der traditionsreiche Sportverein DJK-VfL steckt in einer tiefen Führungskrise. Und der „Worst Case“ ist eingetreten. „Es hat sich keiner gefunden“, sagt Geschäftsführerin Katharina Ahlers. Niemand, der einen der drei Posten im Vorstand übernehmen möchte. „Alle, mit denen Gespräche geführt wurden, haben abgesagt“, berichtet Katharina Ahlers. Die extra von der Delegiertenversammlung ins Leben gerufene Findungskommission war somit nicht erfolgreich. Aus der Aufbruchstimmung bei der Delegiertenversammlung im vergangenen März sei nicht mehr viel übrig. „Das ist enttäuschend. Wir haben uns mehr versprochen bei den zahlreichen Gesprächen, die geführt wurden, und das bei der Größe des Vereins“, sagt Markus Langener, der zusammen mit Birgit Krumkamp, Jürgen Janowski, Jan-Christian Klotz und Christian Wolfgarten den Not-Vorstand bildet.

Sonntag, 05.05.2019, 11:02 Uhr
Billerbeck: Sportverein in der Führungskrise
Im Fall der Fälle, also wenn niemand einen Vorstandsposten übernimmt, droht die Gefahr, dass sich der Verein auflöst. Foto: Archiv

Die Fünf haben mehrere Jahre als Vorstand die Geschicke des rund 2600-köpfigen Vereins geleitet. Schon vor zwei Jahren haben sie den Mitgliedern angekündigt, ihre Posten abzugeben. Doch niemand findet sich. „Das ist sehr ernüchternd und enttäuschend“, so Klotz. „Wir haben angeboten, den neuen Vorstand ein Jahr lang einzuarbeiten, zu unterstützen. Das ist Luxus, gibt es sonst nirgends.“ Der Zeitpunkt für den Einstieg eines neuen Vorstands sei ideal. Alle Großprojekte seien durchgeführt und abgeschlossen. Auch finanziell sei der DJK-VfL sehr gut aufgestellt. Mit der neuen Geschäftsführerin Katharina Ahlers habe der Vorstand überwiegend repräsentative Aufgaben. „Je länger wir brauchen, um jemanden zu finden, desto kürzer wird auch die Einarbeitungszeit“, betont Langener.

Am 15. Mai (Mittwoch) findet eine Delegiertenversammlung statt, bei der es sich nur um das Thema Vorstand dreht. Damit es verbindlicher wird, soll an diesem Abend laut Katharina Ahlers eine Findungskommission gewählt werden, die bis März kommenden Jahres Zeit hat, Vorstandskandidaten zu finden. So lange wollen Markus Langener, Birgit Krumkamp, Jürgen Janowski, Jan-Christian Klotz und Christian Wolfgarten die Geschicke des Vereins kommissarisch weiterleiten.

Im Fall der Fälle, also wenn niemand einen Vorstandsposten übernehme, drohe die Gefahr, dass sich der Verein auflöst. „Das ist vielen gar nicht klar“, so Katharina Ahlers. Findet sich niemand, wird eine Person vom Amtsgericht bestellt, die einen Vorstand finden soll. Sollte sie nicht erfolgreich sein, wird sie automatisch mit der Auflösung des Vereins beauftragt. Und das heißt: Alle zwölf Abteilungen können nicht mehr weitermachen. Wollen sie das aber, müssen sie selbst einen Verein gründen. „Und von null wieder anfangen“, so Jürgen Janowski. Denn bei einer Auflösung des Vereins geht das komplette Vermögen an die Kirche – inklusive Vereinsheim, Kunstrasenplätze, Tennisplätze, Schießstand im Sportpark und sämtliche Sportmaterialien. „Das ist per Satzung so geregelt, weil wir eine DJK sind“, erklärt Janowski. DJK bedeutet Deutsche Jugendkraft und stammt aus der katholischen Sportbewegung. Aber auch Arbeitsplätze von Trainern und Übungsleitern gingen verloren.

„Das ist traurig. Man hat so viel aufgebaut“, sagt Brigit Krumkamp. Sie alle hätten viel Herzblut in den Verein gesteckt, wollen ihn nicht einfach gegen die Wand fahren lassen. „Aber es muss möglich sein, dass man nach einem gewissen Zeitraum die Vorstandsarbeit an andere weitergeben kann. Die jetzige Situation ist kein gutes Zeichen für Leute, die sich künftig engagieren wollen“, so Markus Langener.

7 Die Delegiertenversammlung findet am Mittwoch (15. 5.) um 19.30 Uhr in der Alten Landwirtschaftsschule statt. Interessierte sind willkommen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6587566?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947609%2F
Nachrichten-Ticker