Billerbeck
Leselernhelfer für Grundschüler gesucht

Billerbeck. Nach dem Vorbild des seit zehn Jahren erfolgreich bestehenden Projektes „Mentoring Coesfeld“, das an allen Coesfelder Grundschulen besteht, hat sich das Lehrerkollegium der Ludgerischule Billerbeck entschlossen, auch ein „Mentoring Billerbeck“ aufzubauen. Die Lehrerinnen Anke Artmann und Marion Ahmann haben sich mit der Schulleitung für diese Idee begeistern können und sind bereit, die Organisation des Projektes zu übernehmen, wie die Ludgerischule in einer Pressemitteilung schreibt. Um das Projekt durchführen zu können, ist die Schule auf der Suche nach Mentoren, die sich ehrenamtlich engagieren wollen. Interessierte können sich bei der Schule melden.

Donnerstag, 16.05.2019, 14:58 Uhr
Billerbeck: Leselernhelfer für Grundschüler gesucht
Die Ludgeri-Grundschule ist auf der Suche nach ehrenamtlichen Leselernhelfern. Foto: Archiv

Immer wieder gebe es Kinder, die sich im ersten Schuljahr schwer tun. Vor allem im Fach Deutsch. Die Buchstaben würden sie nur teilweise kennen, das Schreiben mache ihnen Mühe und Lesen lernen gelinge ihnen noch nicht, heißt es in der Pressemitteilung weiter. Schnell seien diese Kinder entmutigt, frustriert und würden eine Ablehnung gegen das Lesen, gegen das Fach Deutsch und nicht selten gegen das Lernen aufbauen. Eine individuelle Betreuung, Zeit zum Erzählen, zum Zuhören, zum Spielen, zum Vorlesen und zum Selberlesen könne wirksam helfen. Und genau hier setze das geplanten ehrenamtliche Projekt mit den Mentoren an. Das Mentoring-Projekt ist eine für die Eltern kostenlose Eins-zu-Eins-Förderung: ein Mentor – ein Kind. Die Mentoren sind für die Kinder wichtige Begleiter im Schulalltag, um die individuellen Stärken der Kinder auch über deren Lesefähigkeit hinaus zu fördern, so die Schule. Dazu nimmt sich der Mentor eine Schulstunde in der Woche Zeit, in der er mit dem ihm anvertrauten Kind liest, spielt und erzählt. Kleine Erfolge würden das angeschlagene Selbstwertgefühl der Kinder nach und nach wieder aufbauen und zu einer erfolgreichen Lernentwicklung beitragen. Als ersten Lesementor hat die Ludgeri-Grundschule den in den Ruhestand verabschiedeten ehemaligen Schulverwaltungsassistenten Peter Bähr gewonnen. Weitere Mentoren sind willkommen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6616968?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947609%2F
Nachrichten-Ticker