Billerbeck
Spülmaschine am Bahnhof entsorgt

Billerbeck. Gleich zwei wilde Müllkippen wurden entdeckt: Beim Wendehammer am Bahnhof haben Unbekannte unter anderem eine Spülmaschine und eine Kaffeemaschine entsorgt. Beim Elektroschrott-Container im Bereich An der Welle/Josefstraße sind unter anderem ein riesiger Fernseher und Matratzen einfach abgestellt worden. Die Stadtverwaltung appelliert an alle Bürger, nur Elektrokleingeräte, Batterien und Altmetalle in den Wertstoffcontainern zu entsorgen, die von der Größe auch dort hineinpassen. Alle Elektrogeräte, die nicht durch die Öffnung des Containers passen, müssen wie bisher am Wertstoffhof in Höven kostenlos entsorgt werden. Werden Verursacher von wilden Müllkippen ausfindig gemacht oder erwischt, drohen ihm ordnungsrechtliche Maßnahmen. Sprich: Sie müssen mit einer Geldbuße rechnen, die je nach Schwere des Verstoßes zwischen 100 und 2500 Euro betragen kann, so die Stadtverwaltung. Der Müll ist vom städtischen Bauhof entsorgt worden. Das geschieht aber auf Kosten der Allgemeinheit. Wer Hinweise auf die Verursacher geben kann, sollte sich umgehend bei der Stadt Billerbeck (Tel. 02543/730) melden. Fotos: Stadt Billerbeck

Mittwoch, 14.08.2019, 15:52 Uhr
Billerbeck: Spülmaschine am Bahnhof entsorgt
Foto: az
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6849154?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947609%2F
Nachrichten-Ticker