So., 31.03.2019

Coesfeld Wenn aus Treibholz Kunst wird

Coesfeld: Wenn aus Treibholz Kunst wird

Coesfeld. Konzentriert beugt sich Manfred Pfaller über den Bunsenbrenner. In der einen Hand hält er einen Stab aus buntem Glas und in der anderen einen dünnen Metallstab mit einer besonderen Beschichtung. „Ich wickel jetzt ganz vorsichtig das Glas auf, so dass eine Schmuckperle entsteht“, erklärt der 78-Jährige. Von Jessica Demmer

Fr., 29.03.2019

Coesfeld Ein ganzes Jahr lang Strom für 2,5 Haushalte

Coesfeld: Ein ganzes Jahr lang Strom für 2,5 Haushalte

Coesfeld. Eine Stunde das Licht ausknipsen und alle elektrischen Geräte vom Netz nehmen – würde das überhaupt etwas Nennenswertes bringen?, kann man sich heute anlässlich der vom World Wildlife Fund (WWF) propagierten „Earth Hour“ fragen. Bekanntlich erlöschen zwischen 20.30 und 21.30 Uhr weltweit symbolisch die Lichter an zahlreichen Wahrzeichen: vom Eiffelturm bis zum Kölner Dom. Von Detlef Scherle


Fr., 29.03.2019

Coesfeld Kosten drohen aus dem Ruder zu laufen

Coesfeld: Kosten drohen aus dem Ruder zu laufen

Coesfeld. Wenn die Sanierung und Modernisierung des Schulzentrums so durchgeführt würde, wie ursprünglich vorgesehen, ergäbe sich eine enorme Kostensteigerung, die die Stadt kaum stemmen könnte. Die Schätzungen gingen bisher von einem Aufwand von rund 47 Millionen Euro aus, wobei sechs bis zehn Millionen über Landeszuweisungen wieder herein kommen sollten. Doch die Zahlen sind wohl überholt. Von Detlef Scherle


Fr., 29.03.2019

Coesfeld Schuhpark-Filiale schließt am 30. Juni

Coesfeld: Schuhpark-Filiale schließt am 30. Juni

Coesfeld (mr). Die Schuhpar-Filiale in der Schüppenstraße schließt am 30. Juni. Dies teilte gestern Thomas Feldmann, Pressesprecher der Fascies Schuhpark GmbH mit Sitz in Warendorf mit. Die neun Mitarbeiter seien gestern darüber informiert worden und würden jetzt im Rahmen der Restrukturierungsmaßnahmen ihre betriebsbedingten Kündigungen erhalten. Von Manuela Reher


Anzeige

Fr., 29.03.2019

Coesfeld Wilhelm Korth neuer Stadt-Chef der CDU

Coesfeld: Wilhelm Korth neuer Stadt-Chef der CDU

Coesfeld (mr). Willi Korth (r.) ist gestern Abend in der Jahreshauptversammlung einstimmig zum neuen Vorsitzenden des CDU-Stadtverbandes Coesfeld gewählt worden. Er tritt die Nachfolge von Valentin Merschhemke (M.) an, der ihm gemeinsam mit dem CDU-Bundestagsabgeordneten und -Kreisvorsitzenden Marc Henrichmann (l.) als erster gratulierte. Von Manuela Reher


Do., 28.03.2019

Coesfeld Plötzlich ist der Poller wieder da

Coesfeld: Plötzlich ist der Poller wieder da

Coesfeld (ds). Immer wieder ärgerte sich Christoph Pototzki, dessen Tochter die Lamberti-Schule besucht, über fahrende und parkende Fahrzeuge auf dem Schulhof, die teilweise die Kinder gefährdeten oder auch Rettungswege versperrten. Von Detlef Scherle


Do., 28.03.2019

Coesfeld Zukunft der Coesfelder Schuhpark-Filiale ungewiss

Coesfeld: Zukunft der Coesfelder Schuhpark-Filiale ungewiss

Coesfeld. In welchem Maße die Schuhpark-Filiale in der Schüppenstraße in Coesfeld im Zuge der Restrukturierung des Unternehmens betroffen ist, steht noch nicht fest. Von Manuela Reher


Do., 28.03.2019

Coesfeld Alte Frau in Lette um ihren Schmuck gebracht

Coesfeld. Die Polizei warnt vor falschen Handwerkern, die sich mit erfundenen Notfallgeschichten Zutritt zu Wohnungen verschaffen wollen, um dort Wertsachen zu stehlen. In der Bruchsstraße in Lette hatten zwei Betrüger mit ihrer Masche am Mittwoch gegen 15.40 Uhr Erfolg. Sie erzählten einer Seniorin (85) von einem Rohrbruch und dass Sie deshalb die Leitungen kontrollieren müssten. Von Allgemeine Zeitung


Do., 28.03.2019

Coesfeld Zwei Verletzte bei Unfall auf der B 474

Coesfeld. Eine Coesfelderin (26) und ein Dülmener (73) sind am Mittwoch gegen 13.40 Uhr bei einem Unfall auf der B 474 bei Lette verletzt worden. Die Frau wollte mit ihrem Auto die B 474 in Richtung „Am Isinghove“ überqueren und kollidierte auf der Bundesstraße mit dem Wagen des Dülmeners. Der Wagen der Coesfelderin stieß auch noch gegen ein weiteres Fahrzeug. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 27.03.2019

Coesfeld „Schaumschlägerei wird nicht honoriert“

Coesfeld: „Schaumschlägerei wird nicht honoriert“

Coesfeld. Heute Abend wird bei der CDU ein neuer Vorsitzender gewählt. Unser Redaktionsmitglied Detlef Scherle sprach mit dem scheidenden Stadtverbands-chef Valentin Merschhemke, der hauptberuflich als Psychologe arbeitet, über Erfolge, Misserfolge, das Baustellenchaos in der Stadt und auch darüber, was die Politik von der Psychiatrie unterscheidet. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 27.03.2019

Coesfeld Pro Coesfeld beantragt kostenloses Parken

Coesfeld (ds). Die Fraktion von Pro Coesfeld ist der Meinung, dass die Stadt auf die anhaltende Kritik am Baustellenchaos und an den daraus resultierenden Umsatzeinbrüchen der Einzelhandelsgeschäfte reagieren sollte: und zwar mit einer positiven Maßnahme. Von Detlef Scherle


Mi., 27.03.2019

Coesfeld Wenn es Papierschnitzel regnet

Coesfeld: Wenn es Papierschnitzel regnet

Coesfeld. Idan Weiss, in Coesfeld aufgewachsen, hat mit seinen erst 21 Jahren als Regisseur und Schauspieler bereits viele Ideen im Kopf, wie er die Menschen inspirieren kann. „Denn das ist mein Ziel. Ich möchte die Menschen in unserer schnelllebigen Welt, in der wir uns oft verlieren, zum Nachdenken anregen.“ Von Manuela Reher


Mi., 27.03.2019

Coesfeld Leckereien rund um den Globus probiert

Coesfeld: Leckereien rund um den Globus probiert

Arabisches Lachne be ajen, typisch afrikanisches Alcha Wote oder Blinis aus Russland – beim internationalen Frühstück der Kindergärten der St.-Lamberti-Gemeinde hatten die Kinder mit ihren Eltern eine große Auswahl an interkulturellen Gerichten. Egal, ob Frühstücksleckereien aus China, Syrien, Portugal oder Rumänien – alles durfte probiert werden. Von Allgemeine Zeitung


Di., 26.03.2019

Coesfeld Wie die Farben des Himmels

Coesfeld: Wie die Farben des Himmels

COESFELD. Viele Vorbereitungen liegen hinter den Organisatoren der Vernissage in den Räumen des Gymnasiums Nepomucenum. Am Donnerstag (28. 3.) ab 18 Uhr stellen 250 Künstler der gymnasialen Oberstufe des Nepomucenums mehrere hundert Werke der vergangenen zwölf Monate unter dem Motto „Kunst – so vielfältig wie die Farben des Himmels“ aus. Von Marek Walde


Di., 26.03.2019

Coesfeld Programmieren wie im echten Leben

Coesfeld: Programmieren wie im echten Leben

Coesfeld. Lutz und Lasse tüfteln mit Elementen aus dem Lego-Bausatz WeDo 2.0 an einer Sortiermaschine. Auf einem Tablet bekommen die beiden Viertklässler der Lambertischule Schritt für Schritt Hinweise, wie sie ihre Maschine zusammensetzen müssen. „Das ist manchmal ganz schön anstrengend“, verrät Lasse. „Aber gemeinsam schaffen wir das“, versichert sein Schulkamerad Lutz. Von Manuela Reher


Di., 26.03.2019

Coesfeld „Wohnen darf kein Luxusgut werden“

Coesfeld: „Wohnen darf kein Luxusgut werden“

Coesfeld (ude). Zwei Wohnzimmersessel, Lampe und Regal in der Fußgängerzone? Mancher Passant blickt erstaunt auf die kleine Aktionsfläche, die der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) Kreisverband Coesfeld, aufgebaut hat, um unter dem Motto „Bezahlbar ist die halbe Miete“ darauf aufmerksam zu machen, dass bezahlbarer Wohnraum immer knapper wird. Von Ulrike Deusch


Mo., 25.03.2019

Coesfeld Polizei stoppt Rollerfahrer unter Drogen

Coesfeld. Bekifft, betrunken und mit einem fremden Roller unterwegs – so hat die Polizei einen 21-jährigen Coesfelder am Samstagmorgen gegen 3.50 Uhr erwischt. Er hatte bei einer Verkehrskontrolle zunächst das Anhaltesignal nicht beachtet und war geflüchtet. In der Friedhofsallee stürzte er jedoch mit dem Roller. Die Polizeibeamten griffen zu. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 25.03.2019

Coesfeld Einbruch in ein Reihenhaus

Coesfeld. Durch das Aufhebeln einer rückwärtigen Terrassentür drangen bislang unbekannte Einbrecher am Samstag in der Zeit von 19 bis 22.30 Uhr in ein Reihenhaus an der Dülmener Straße ein. Im Inneren wurden sämtliche Räume betreten und durchsucht. Es wurden Bargeld, Schmuck, Bekleidung und Werkzeuge gestohlen. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 25.03.2019

Coesfeld Von der Krippe zum Kreuz

Coesfeld: Von der Krippe zum Kreuz

Coesfeld. Über 300 Zuhörer haben sich für das Konzert des Jakobichores eingefunden. In der liebevoll dekorierten Kirche wurden die Zuhörer schon mit der liturgischen Farbe im Chorraum eingeführt in das Hauptwerk des Abends, „Stabat Mater“ von Karl Jenkins. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 25.03.2019

Coesfeld „Matze“ Mester geht auf die Jagd

Coesfeld: „Matze“ Mester geht auf die Jagd

Coesfeld. Als die Anfrage kam, musste er überlegen – „und zwar genau eine Sekunde lang“, lacht Mathias Mester. „Dann habe ich selbstverständlich zugesagt.“ Denn diesen Spaß wollte sich der Coesfelder Behindertensportler nicht nehmen lassen: Er wird in der Event-Show „Catch! Die Deutsche Meisterschaft im Fangen“ am Start sein, die am Freitag (29. 3.) auf SAT.1 ausgestrahlt wird. Von Frank Wittenberg


101 - 120 von 5565 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook