Fr., 15.03.2019

Coesfeld Kräfte bündeln und Strukturen straffen

Coesfeld: Kräfte bündeln und Strukturen straffen

Coesfeld. Es war ein Abschied ohne Tränen. Im Gegenteil. Es wurde geflachst, viel gelacht und vor allem optimistisch nach vorne geschaut, als am Donnerstagabend im Brauhaus die Auflösung des CDU-Ortsverbandes Coesfeld beschlossen wurde. Von Christine Tibroni

Fr., 15.03.2019

Coesfeld Kräfte bündeln und Strukturen straffen

Coesfeld: Kräfte bündeln und Strukturen straffen

Coesfeld. Es war ein Abschied ohne Tränen. Im Gegenteil. Es wurde geflachst, viel gelacht und vor allem optimistisch nach vorne geschaut, als am Donnerstagabend im Brauhaus die Auflösung des CDU Ortsverbandes Coesfeld beschlossen wurde. Von Christine Tibroni


Do., 14.03.2019

Coesfeld Jetzt weg mit Tannenbaum, Strauchschnitt & Co.

Coesfeld: Jetzt weg mit Tannenbaum, Strauchschnitt & Co.

Coesfeld. Von Montag (18. März) bis einschließlich Dienstag (26. März) werden wieder Grün- und Gartenabfälle eingesammelt. Die Grünabfuhr findet bezirksweise im Innenbereich von Coesfeld und im Ortsteil Lette statt und startet am Montag mit Bezirk 1. Für die Abfuhr im Innenbereich ist keine Anmeldung erforderlich, es werden alle Straßen angefahren. Von Allgemeine Zeitung


Do., 14.03.2019

Coesfeld Umleitung in eine Sackgasse?

Coesfeld: Umleitung in eine Sackgasse?

Coesfeld (ds). Da rieben sich einige Verkehrsteilnehmer die Augen: An der Ecke Hohe Lucht/Köbbinghof wies am Mittwoch und bis gestern Morgen ein Umleitungsschild den Weg in eine – Sackgasse! Einige Pkw-Fahrer, haben Anwohner beobachtet, bogen dann tatsächlich, obwohl sie geradeaus wollten, pflichtbewusst ab, landeten in der Sackgasse und mussten wieder umkehren. Von Detlef Scherle


Do., 14.03.2019

Coesfeld Mehr als 30 000 Fahrgäste begrüßt

Coesfeld: Mehr als 30 000 Fahrgäste begrüßt

Coesfeld. 9030 Fahrgäste haben den Bürgerbus im Jahr 2018 in Anspruch genommen, 829 mehr als noch 2017. Nachdem am 13. Januar 2018 der 20 000. Fahrgast seit Gründung des Vereins im Jahr 2015 begrüßt werden konnte, war es am 8. Februar diesen Jahres bereits der 30 000. Von Allgemeine Zeitung


Do., 14.03.2019

Coesfeld Nightgroove elektrisiert Coesfeld

Coesfeld: Nightgroove elektrisiert Coesfeld

Coesfeld. Auf den ersten Blick haben sie nichts miteinander zu tun – das Schalthaus Nord der Stadtwerke Coesfeld im Wohngebiet Deipe Stegge und das Musikfestival Nightgroove. Von Christine Tibroni


Mi., 13.03.2019

Coesfeld Heiße Proben-Phase hat begonnen

Coesfeld: Heiße Proben-Phase hat begonnen

Coesfeld. Auf Hochtouren laufen derzeit die Proben des Jakobi-Chors für sein Konzert am 23. März. Hauptbestandteil wird das berühmte „Stabat Mater“ von Karl Jenkins sein. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 13.03.2019

Coesfeld Küken schlüpfen im Kindergarten

Coesfeld: Küken schlüpfen im Kindergarten

Coesfeld. Die Kinder des Lamberti-Kindergartens verfolgten drei Wochen lang die Entwicklung vom Ei bis zum Küken. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 13.03.2019

Coesfeld 2000 Euro für „Rock am Turm“

Coesfeld: 2000 Euro für „Rock am Turm“

Coesfeld (jd). Der Offene Jugendtreff der Anna-Katharina-Gemeinde, der jedes Jahr den „Rock am Turm“ veranstaltet, kann auch für die kommende Veranstaltung wieder mit einer finanziellen Unterstützung von 2000 Euro rechnen. Von Jessica Demmer


Mi., 13.03.2019

Coesfeld Erweiterung der „Arche“-Kita denkbar

Coesfeld: Erweiterung der „Arche“-Kita denkbar

Coesfeld. Das war ein Lichtblick im langen Tunnel der Planung neuer Kita-Standorte: Im Familienausschuss am Dienstagabend verkündete Dr. Thomas Robers, Jugenddezernent der Stadt, dass die Anna-Katharina-Gemeinde einer Erweiterung der bestehenden „Arche“-Kita an der De-Bilt-Allee durchaus positiv gegenüber stehe und sich eine Erweiterung um zwei Gruppen, rund 35 Kinder, durchaus vorstellen könne. Von Jessica Demmer


Mo., 11.03.2019

Coesfeld Keine Moschee an der Hansestraße

Coesfeld: Keine Moschee an der Hansestraße

COESFELD (ds/pd). Der Türkisch-Islamische Kulturverein gibt seine Pläne, an der Hansestraße eine neue Moschee zu errichten, auf. Das teilte der Vorsitzende Sener Bozdere gestern Morgen Bürgermeister Heinz Öhmann in einem persönlichen Gespräch im Rathaus mit. Die Stadt hatte das Grundstück unweit des Bahnhofs für das Gebetshaus-Projekt freigehalten und wollte es dem Verein verkaufen. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 11.03.2019

Coesfeld „Wenn ich das jetzt nicht mache, wird’s nichts mehr“

Coesfeld: „Wenn ich das jetzt nicht mache, wird’s nichts mehr“

Coesfeld. Nein, wohin es gehen soll und was er genau vorhat – das will Johannes Arntz noch niemandem verraten. Nur soviel: „Ich möchte mich selbst an anderen Orten und in anderen Lebensbereichen erfahren.“ Klingt spannend. Und der Pfarrdechant von St. Von Detlef Scherle


So., 10.03.2019

Coesfeld Auch Smileys können fliegen

Coesfeld: Auch Smileys können fliegen

Coesfeld. Ssss – wie ein Ballon schwebt die Antonow durch die Halle. Dabei wiegt das fette Frachtflugzeug in Wirklichkeit 400 Tonnen, „das größte und schwerste Flugzeug der Welt“, sagt Derk van der Veldt. Extra aus Amsterdam ist er zusammen mit seinem Vater zum Hallenflugtag des Modellflugclubs Coesfeld angereist, um den originalgetreuen Nachbau vorzuführen. Von Viola ter Horst


So., 10.03.2019

Coesfeld Rund 50 Einsätze wegen Sturms

Coesfeld: Rund 50 Einsätze wegen Sturms

Coesfeld (vth). Dauereinsatz für die Feuerwehr am Samstag. Wegen der stürmischen Böen mussten die Feuerwehrleute kreisweit zu 49 Einsätzen raus, auch heute gibt es noch vereinzelt Räumarbeiten. In Coesfeld waren am Samstag zehn Einsätze. Verletzt wurde laut Leitstelle niemand. In Lette musste die Bahnstrecke kurz gesperrt werden, weil ein Baum auf den Gleisen lag. Von Viola ter Horst


So., 10.03.2019

Coesfeld Durchs Fenster ins Haus gelangt

Coesfeld: Durchs Fenster ins Haus gelangt

Coesfeld. Unbekannte sind in ein Einfamilienhaus im Bereich der Bischofsmühle eingebrochen. Laut Polizei hat sich die Tat im Zeitraum zwischen dem vergangenen Freitag (17 Uhr) und Samstag (18.45 Uhr) ereignet. Die Täter haben ein Fenster aufgehebelt und sind so ins Haus gelangt. Sie durchwühlten die Räumlichkeiten. Ob etwas entwendet wurde, ist derzeit noch nicht geklärt, wie die Polizei mitteilt. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 08.03.2019

Coesfeld Mit dem Lesen leben lernen

Coesfeld: Mit dem Lesen leben lernen

Coesfeld. Ein Kind, ein Mentor, einmal pro Woche, eine Schulstunde: Mentoring Coesfeld sucht dringend neue Mentoren. Mit ihrem Einsatz helfen sie Kindern, besser Texte zu lesen, zu verstehen und zu lernen – mit Freude, Spaß und ohne Druck. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 08.03.2019

Coesfeld „Engagement zukunftsfest machen“

Coesfeld: „Engagement zukunftsfest machen“

Coesfeld. Es dauert nicht lange, da liegen die ersten bunten Bälle in den Glas-Zylindern, und Grün ist eindeutig in der Überzahl. Jeder grüne Ball steht für einen Coesfelder, der in diesem Jahr schon ehrenamtlich aktiv war. Pink steht für „Nein, das ist nichts für mich“, Gelb für „Das mache ich vielleicht noch“. Im Laufe des Vormittags wird sich die grüne Säule weiter füllen. Von Christine Tibroni


Fr., 08.03.2019

Coesfeld Brotmischung statt Sauerkraut

Coesfeld: Brotmischung statt Sauerkraut

Coesfeld. Was früher noch Hort von Schattenmorellen, Apfelmus und Sauerkraut war, bietet jetzt Platz für eigens hergestellte Brotbackmischungen. Die neun katholischen Kindergärten der Gemeinden St. Lamberti und Anna Katharina beteiligen sich zusammen mit den Bäckereien Ebbing, Mey und Braun an der Solibrot-Aktion von Misereor. Von Jessica Demmer


Fr., 08.03.2019

Coesfeld Einmal hin, bald keiner mehr drin?

Coesfeld: Einmal hin, bald keiner mehr drin?

Coesfeld. Die Metro AG will sich von ihren real,-Märkten trennen. Das war im September 2018 vom Vorstand bekannt gegeben worden. Sechs bis acht Monate Zeit, hieß es seinerzeit, wolle man sich für die Verhandlungen mit potenziellen Käufern nehmen. Sechs Monate sind nun um. Und bei den real,-Mitarbeitern steigt die Sorge um ihre Arbeitsplätze. Von Detlef Scherle


Mi., 06.03.2019

Coesfeld Hüpfen wie die Gummibären

Coesfeld: Hüpfen wie die Gummibären

Coesfeld. Unter dem Motto „Gummibärenbande: Gummibären, hüpfen hier und dort und überall…“ steht der nächste Termin des Familiensports der SG Coesfeld 06 am kommenden Sonntag (10. 3.). „Die unglaubliche Resonanz und die vielen positiven und wertschätzenden Rückmeldungen für unser Projekt sind immer wieder überwältigend“, schwärmt Anja Riering. Von Allgemeine Zeitung


21 - 40 von 5439 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook