Fr., 01.03.2019

Coesfeld Bauarbeiten an Letter Straße starten

Coesfeld: Bauarbeiten an Letter Straße starten

Coesfeld. Am Montag (4. 3.) beginnt das Abwasserwerk mit den vorbereitenden Arbeiten für den Kanalbau in der Letter Straße. Dazu wird das Pflaster im Bereich vor der Jakobikirche auf einer Länge von etwa 15 Metern aufgenommen. Die Archäologen des Landschaftsverbands wie Daniela Quast (l.) untersuchen das etwa zwei Meter breite Baufeld. Von Allgemeine Zeitung

Do., 28.02.2019

Coesfeld „Rat-Hausmeister“ überlässt AnKoBlu-Frauen die Macht

Coesfeld: „Rat-Hausmeister“ überlässt AnKoBlu-Frauen die Macht

Beim Sturm aufs Rathaus kamen die Männer gestern nicht gut weg. Kaum angelangt, nahmen die wilden Weiber von AnKoBlu – verkleidet als Cowgirls – Bürgermeister Heinz Öhmann, Stadtbaurat Thomas Backes und Sozialdezernent Dr. Thomas Robers gefangen. Da hatten es die Ratsfrauen deutlich besser. Sie bekamen sogar ein (Stecken-)Pferd für den langen Weg Richtung Kolpinghaus. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 27.02.2019

Coesfeld Hinter den Kulissen scheppert es

Coesfeld: Hinter den Kulissen scheppert es

Coesfeld. Die Stimme der Elternschaft soll in der Musikschule wieder Gewicht bekommen. Die SPD hat daher in der jüngsten Zweckverbandsversammlung die Wiedereinführung eines Elternbeirats beantragt. Zwar wurde der Haushalt für 2019 letztlich verabschiedet. Von Florian Schütte


Mi., 27.02.2019

Coesfeld Unfallstatistik: Mehr Motorrad-, weniger Fahrradunfälle 2018

Coesfeld: Unfallstatistik: Mehr Motorrad-, weniger Fahrradunfälle 2018

Einen positiven Trend zeigt die Verkehrsunfallstatistik, die die Polizei für den Kreis Coesfeld nun für das Jahr 2018 veröffentlicht hat. Es ist ruhiger auf Coesfelds Straßen geworden, auch wenn jeder Unfall einer zu viel ist. Mit 377 meldepflichtigen Verkehrsunfällen gab es 20 weniger als 2017, die Zahl der Verunglückten ist von 191 (2017) auf 162 Personen gesunken. Während weniger Rad- bzw. Von Allgemeine Zeitung


Anzeige

Mi., 27.02.2019

Coesfeld Nicht nur Bewegung für die Großen

Coesfeld: Nicht nur Bewegung für die Großen

Coesfeld. Spielen bald kleine Kinder und große Sportler gemeinsam auf dem Tennisgelände der DJK Eintracht Coesfeld-VBRS? Stadt und Verein haben nun erste Überlegungen präsentiert, auf einigen Plätzen neben dem Sport- und Gesundheitszentrum mobile am Haugen Kamp eine neue Kita entstehen zu lassen – mit DJK als Träger. „Wir können uns vorstellen, gemeinsam mit der Stadt in weitere Planungen einzusteigen. Von Jessica Demmer


Di., 26.02.2019

Coesfeld Magische Quote: Bei 40 Prozent Ausbau

Coesfeld: Magische Quote: Bei 40 Prozent Ausbau

Coesfeld. Die Bürger in Goxel haben es nun selbst in der Hand. Bis zum 13. Mai müssen mindestens 40 Prozent dem Glasfaser-Ausbau zugestimmt haben, damit dieser in die Tat umgesetzt werden kann. „Das ist eine einmalige Chance, um flächendeckend Glasfaser zu bekommen“, warb Bürgermeister Heinz Öhmann am Montag bei einem Infoabend für das Erschließungsvorhaben. Von Leon Eggemann


Mo., 25.02.2019

Coesfeld Schützenwallsoll heute wieder frei sein

Coesfeld: Schützenwallsoll heute wieder frei sein

Komplett gesperrt war gestern der Schützenwall. Der Grund: Der Kanalanschluss für das im Bau befindliche neue Kreishaus (l. eingerüstet) an der Promenade wurde verlegt. Für Besucher der Kreishäuser 2 und 3 war eine Umleitung ausgeschildert. Die Gehwege in der Grünanlage waren aber nutzbar. Heute sollen auch die Autofahrer am Schützenring wieder freie Fahrt haben. Foto: Ibrahim Ismael Von Allgemeine Zeitung


Mo., 25.02.2019

Coesfeld Polizei fasst Dieb dank blitzschneller Schüler

Coesfeld: Polizei fasst Dieb dank blitzschneller Schüler

Coesfeld (jd). Blitzschnell und mit Köpfchen haben gestern Schüler des St.-Pius-Gymnasiums dafür gesorgt, dass die Polizei im Handumdrehen einen Dieb fassen konnte. „Wir hatten morgens Sport und ein Mitschüler wollte in der Umkleide etwas trinken gehen“, berichtet der 17-jährige Marvin aus der 11. Klasse. Von Jessica Demmer


So., 24.02.2019

Coesfeld „Viele Menschen zum Theater verführt“

Coesfeld: „Viele Menschen zum Theater verführt“

Recklinghausen / Coesfeld. Walter Jens, Henry Moore, Rolf Liebermann, Bernhard Minetti und Will Quadflieg hatten eine alle Zeiten überdauernde Botschaft im Sinn. Sie stifteten 1965 mit anderen bedeutenden Förderern und Künstlern den Otto-Burrmeister-Ring, um jene zu würdigen, die sich intensiv, beispielhaft und erfolgreich für die Idee einer gesellschaftlichen Kultur einsetzen. Von Wolfgang Kleideiter


So., 24.02.2019

Coesfeld „In Wohlfühl- und Bildungsort investiert“

Coesfeld: „In Wohlfühl- und Bildungsort investiert“

Coesfeld. Das gewohnte leise Getuschel fehlte am Samstag in der Stadtbücherei. Laut ging es zu. Mit viel Lob über das frisch renovierte Erdgeschoss mit seiner hellen und freundlichen Atmosphäre. Aber ganz fertig ist die Bücherei nicht. Ein paar Baustellen wird es noch geben. Von Hartmut Levermann


Fr., 22.02.2019

Coesfeld Rätsel um den Inhalt einer Rolle aus dem Jahr 1961

Coesfeld: Rätsel um den Inhalt einer Rolle aus dem Jahr 1961

Lette. Am Ende musste dann doch die Säge her. Von Leon Seyock


Fr., 22.02.2019

Coesfeld Von Liebe und Enttäuschung

Coesfeld: Von Liebe und Enttäuschung

Coesfeld. Bereits nach den ersten zwei Tönen hat sie das Publikum vollständig in ihren Bann gezogen. Joy Denalane, die am Donnerstagabend gemeinsam mit Mikis Takeover! Ensemble im Konzert Theater auftritt, hat eine Wahnsinnsstimme. Völlig zurecht wird sie im Voraus als unumstrittene Soul-Queen Deutschlands angekündigt. Von Johanna Zirkel


Fr., 22.02.2019

Coesfeld Bürgermeister nimmt Kinder mit in die Märchenwelt

Coesfeld: Bürgermeister nimmt Kinder mit in die Märchenwelt

Mit einem Märchenbuch von Astrid Lindgren in der Hand sitzt Bürgermeister Heinz Öhmann in einem der neuen Sesseln der Stadtbücherei. Vor ihm haben etwa 20 Kinder vom Lamberti-Kindergarten Platz genommen und hören dem Bürgermeister gespannt zu. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 22.02.2019

Coesfeld „Fighter“ düsen über Coesfeld

Coesfeld: „Fighter“ düsen über Coesfeld

Gleich mehrere Mehrkampfflugzeuge donnerten am Mittwochnachmittag über Coesfeld hinweg. Genau genommen handelte es sich dabei um „F-16 Fighting Falcons“. Das teilte das Luftfahrtamt der Bundeswehr jetzt auf Nachfrage mit. Es handelte sich bei dem Überflug um tägliche Übungen der „Royal Netherland Air Force.“ Foto: Thomas Bußkamp Von Allgemeine Zeitung


Fr., 22.02.2019

Coesfeld Zweckbündnis kassiert Niederlage

Coesfeld (ds). Da gab es nach der Auszählung lange Gesichter bei den Antragstellern aus vier Fraktionen: 17:19 Stimmen. „Damit ist der Antrag abgelehnt“, verkündete Bürgermeister Heinz Öhmann ganz ohne triumphierenden Unterton. Die Abstimmung im Stadtrat über eine Resolution zum Kommunal-Abgabengesetz hätte nach den Mehrheitsverhältnissen eigentlich anders ausgehen müssen. Von Detlef Scherle


Fr., 22.02.2019

Coesfeld Verbranntes Essen sorgt für starken Rauch

Coesfeld: Verbranntes Essen sorgt für starken Rauch

Lette (lsy). Verbranntes Essen sorgte gestern am späten Abend in Lette für Aufruhr. Gegen 21.45 Uhr wurden die Rettungskräfte alarmiert und zu einem Brand an der Coesfelder Straße gerufen. Dadurch, dass Essen in einer Mikrowelle schmorte, kam es zu einer starken Rauchentwicklung. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand, die Bewohner wurden aber vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Von Allgemeine Zeitung


Do., 21.02.2019

Coesfeld „Da ansetzen, wo Schule aufhört“

Coesfeld: „Da ansetzen, wo Schule aufhört“

Coesfeld. Beeindruckt zeigt sich Dr. Norbert Just, Schulleiter des St.-Pius-Gymnasiums: Sechs Schüler aus der 11. Klasse zeigen nämlich ab sofort besonderes Engagement. In einem neuen Sportpatenprojekt treiben die sechs Schüler regelmäßig mit Schülern der Lamberti-Grundschule Sport. Von Leon Seyock


Do., 21.02.2019

Coesfeld Kleine Auszeit vom Alltag

Coesfeld: Kleine Auszeit vom Alltag

Coesfeld. Der Weg zur Kirche war mit Fackeln erleuchtet und die Kirche selbst erstrahlte im Innern im Licht zahlreicher Kerzen und Lampions. So empfing der Gospelchor Joyful Singers seine Gäste in der später voll besetzten Herz-Jesu-Kirche in Goxel. Von Allgemeine Zeitung


Do., 21.02.2019

Coesfeld Zwei Schwerverletzte bei Auffahrunfall auf der B 474

Coesfeld: Zwei Schwerverletzte bei Auffahrunfall auf der B 474

Zwei Coesfelderinnen sind heute um 10.35 Uhr bei einem Auffahrunfall auf der B 474 in der Bauerschaft Pascherhook schwer verletzt worden. Eine 80-Jährige war nach Angaben der Polizei mit ihrem Pkw in Richtung Dülmen unterwegs. In der Bauerschaft Pascherhook wollte sie in einen Wirtschaftsweg einbiegen. Dies sah eine hinter ihr fahrende 24-Jährige zu spät und fuhr ungebremst auf. Von Allgemeine Zeitung


Do., 21.02.2019

Coesfeld Wink mit dem Zaunpfahl

Coesfeld. Schon seit zwei Jahren ist sie überfällig: die Sanierung vieler Wirtschaftswege in Coesfeld. So lange hat es keine größeren Baumaßnahmen mehr gegeben. Viele Schlaglöcher prägen das Bild. Teilweise ist die Asphaltdecke schon komplett zerbröselt. Da helfen dann auch kleinere Ausbesserungen, die der Bauhof vor allem jetzt nach dem Winter wieder vornehmen wird, kaum was. Von Detlef Scherle


301 - 320 von 5688 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook