Fr., 17.05.2019

Coesfeld Lustige Gesellen am Pfingstsonntag am Start

Coesfeld: Lustige Gesellen am Pfingstsonntag am Start

Coesfeld (mr). Fritz, Carl, Jolie, Nick, Milea, Mizan und ihre Kameraden aus dem Lamberti-Kindergarten können es kaum erwarten, bis sie am Pfingstsonntag (9. 6.) beim 4. Coesfelder Entenrennen ihre vier Big Ducks auf der Umflut zu Wasser lassen und anfeuern dürfen. Von Manuela Reher

Do., 16.05.2019

Coesfeld „Bei uns hätten nur noch Autofahrer einen Vorteil“

Coesfeld (jd). Von Jessica Demmer


Do., 16.05.2019

Coesfeld „Wenn viele gemeinsam träumen...“

Coesfeld: „Wenn viele gemeinsam träumen...“

Coesfeld. Eigentlich steht im Liedtext „Wenn einer alleine träumt“. Aber gestern Abend erklang der beliebte Kanon mit der leichten textlichen Veränderung: „Wenn eine alleine träumt, ist es nur ein Traum. Wenn viele gemeinsam träumen, so ist das der Beginn, der Beginn einer neuen Wirklichkeit. Von Detlef Scherle


Mi., 15.05.2019

Coesfeld Volker Liedtke in JuBi-Kuratorium berufen

Coesfeld / Nordwalde (ds). Der frühere Coesfelder Pfarrer Volker Liedtke ist in das Kuratorium des neuen Trägervereins der Evangelischen Jugendbildungsstätte (JuBi) Nordwalde berufen worden. Er soll mithelfen, die Einrichtung, die jahrelang mit Finanzierungsproblemen zu kämpfen hatte, wieder auf Kurs zu bringen. Liedtke ist zurzeit international als Wirtschaftsberater tätig. Von Detlef Scherle


Anzeige

Mi., 15.05.2019

Coesfeld „Für Hausbesitzer nicht selten existenzbedrohend“

Coesfeld (ds). 460 000 Bürger fordern landesweit im Rahmen einer vom Bund der Steuerzahler initiierten Kampagne die Abschaffung der Anlieger-Beiträge für den Straßenausbau in NRW. Von Detlef Scherle


Mi., 15.05.2019

Coesfeld Mit dem Herzen gesungen

Coesfeld: Mit dem Herzen gesungen

LETTE. Nach neun Monaten intensiver Vorbereitungszeit war es endlich soweit. Der Kirchenchor der Gemeinde St. Johannes Baptist aus Lette präsentierte Musik und Leben von Udo Jürgens im ausverkauften Atrium von Ernsting´s Family. Von Marek Walde


Mi., 15.05.2019

Coesfeld Anwohner: „Gefahrenpotenzial steigt“

Coesfeld: Anwohner: „Gefahrenpotenzial steigt“

Coesfeld. Maibaum aufstellen, Sommerfeste oder ein spontaner Glühweinumtrunk im Advent – „das Nachbarschaftsleben findet auf der Straße statt“, sagt Michael Roters, Erster Vorsitzender der Nachbarschaft Meinertstraße/Eschstraße. Und genau solche Aktivitäten sehen die Nachbarn genauso wie die Anwohner Am Roten Baum gefährdet, sollte die Stadt die Straßen als Fahrradstraßen ausweisen. Von Florian Schütte


Sonderveröffentlichung

Mi., 15.05.2019

Ratgeber Auto Frühjahrs- und Klimacheck: K & T macht das Auto frühlingsfit

Ratgeber Auto: Frühjahrs- und Klimacheck: K & T macht das Auto frühlingsfit

Im Winter waren Autos besonderem Verschleiß ausgesetzt. Eis, Schnee und Matsch haben in Kombination mit Salz und Rollsplit dem Auto stark zugesetzt. Deshalb bietet es sich nun an, den Pkw einem gründlichen Frühjahrscheck zu unterziehen. Bei K & T Automobile wird das Auto auf Herz und Nieren überprüft. Von Alexander Bitting


Di., 14.05.2019

Coesfeld Dienstwagen des ehemaligen Arbeitgebers verkauft

Coesfeld (jd). Zu einer Bewährungsstrafe von sechs Monaten und einem Bußgeld von 500 Euro wurde jetzt ein 41-jähriger Coesfelder wegen Unterschlagung vor dem Amtsgericht Coesfeld verurteilt. Er hatte am 26. Juni 2018 den Dienstwagen seines ehemaligen Arbeitgebers verkauft. Der Käufer aus Berlin erstand den VW-Touran für 12 000 Euro. Von Jessica Demmer


Di., 14.05.2019

Coesfeld Klinge unter die Lupe genommen

Coesfeld. Gemeinsam haben gestern das Landgericht Münster, die Staatsanwaltschaft sowie der 37-jährige Angeklagte und dessen Verteidiger die abgebrochene Klinge des Messers, des Tatwerkzeugs, in Augenschein genommen. Mit diesem Messer soll der 37-jährige Coesfelder den 34-jährigen Begleiter seiner Ex-Freundin am 14. September des vergangenen Jahres in der Nähe des Hauptbahnhofs Münster attackiert haben. Von Manuela Reher


Mo., 13.05.2019

Coesfeld Von Frauenthemen schon immer begeistert

Coesfeld: Von Frauenthemen schon immer begeistert

Coesfeld. Gudrun Kenning ist seit diesem Monat die neue Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Coesfeld. „Frauenthemen haben mich immer schon begeistert und deshalb freue ich mich schon sehr auf meine neue Aufgabe“, sagt die langjährige Pädagogin an der Volkshochschule. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 13.05.2019

Coesfeld Mähraupe hilft Bauhof-Mitarbeitern an steilen Böschungen

Coesfeld: Mähraupe hilft Bauhof-Mitarbeitern an steilen Böschungen

Bürger, die kürzlich an Böschungen wie den Unterführungen Hengtering oder Adolf-Meyer-Straße vorbeigelaufen sind, haben vielleicht bereits die neue Anschaffung des städtischen Bauhofs beobachtet. „Es handelt sich dabei um eine ferngesteuerte Mähraupe“, erklärt Theo Reckert, Leiter des Bauhofs. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 13.05.2019

Coesfeld Werkzeug bei Einbruch gestohlen

Lette. Unbekannte Täter sind in eine Werkstatt in einem Haus an der Straße Letter Bruch eingebrochen – wahrscheinlich in der Nacht zum Montag, heißt es im Pressebericht der Polizei. Die Täter stahlen Werkzeugmaschinen im Wert von rund 1200 Euro. Den Tatzeitraum grenzt die Polizei ein zwischen Sonntagnachmittag und dem frühen Montagmorgen. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden: Tel. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 13.05.2019

Coesfeld Osternest in gute Hände abgegeben

Coesfeld: Osternest in gute Hände abgegeben

Mit Familie Voss aus Darfeld hat das Osternest, das fünf Coesfelder Künstler mit besonders gestalteten Eiern füllten, einen neuen Besitzer. Ralf Voss (l.), Inhaber von Autohaus und Oldtimer Voss in Darfeld, hatte das Nest bei einer von der AZ organisierten Auktion für 777 Euro ersteigert. Das Geld geht an die Kinderhilfe Tschernobyl, vertreten durch Thomas Bücking (2. v. r.). Von Allgemeine Zeitung


So., 12.05.2019

Coesfeld Der heilige Ludger ist zurückgekehrt

Coesfeld: Der heilige Ludger ist zurückgekehrt

Coesfeld. Das Ludgerus-Viertel hat seinen Heiligen zurückbekommen. Denn: Nun wurde die Statue des mittelalterlichen Bischofs an ihrem neuen Standort enthüllt. Von Allgemeine Zeitung


So., 12.05.2019

Coesfeld Flüchtlingsklasse mit Marktstand

Coesfeld: Flüchtlingsklasse mit Marktstand

Coesfeld. Auch in diesem Jahr betreibt die Flüchtlingsklasse des Oswald-von-Nell-Breuning-Berufskollegs wieder einen Marktstand in Coesfeld und verkauft arabische Erzeugnisse wie syrische Seifen, afghanische Süßigkeiten oder Feigenmarmelade. Von Allgemeine Zeitung


So., 12.05.2019

Coesfeld Christian Kösters holt den Vogel runter

Coesfeld: Christian Kösters holt den Vogel runter

Coesfeld. Der alte König Philipp Lembeck verpasste beim Vogelschießen des Brinker Schützenvereins 1743 e.V. dem hölzernen Vieh einen Volltreffer. Von Allgemeine Zeitung


So., 12.05.2019

Coesfeld Luftballon-Blumen und rote Teppiche

Coesfeld: Luftballon-Blumen und rote Teppiche

Coesfeld. Muttertag, Weinfest und gutes – wenn auch noch kühles – Wetter: Das passte gut zusammen zum Dämmershoppen am Samstag. Nahezu alle Geschäfte öffneten in der Innenstadt bis 20 Uhr. Von Viola ter Horst


Sa., 11.05.2019

Coesfeld „Wildes Parken“ eindämmen

Coesfeld: „Wildes Parken“ eindämmen

Coesfeld. Mit 14 Pollern soll die Fußgängerzone im Bereich Marktplatz/Lambertiplatz künftig begrenzt werden. Damit möchte die Stadt einem „wilden Parken“ an dieser Stelle begegnen, wie Fachbereichsleiter Ludger Schmitz in der Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Planen und Bauen deutlich machte. Von Manuela Reher


Sa., 11.05.2019

Coesfeld Ein ganzes Krankenhaus aus Spenden

Coesfeld: Ein ganzes Krankenhaus aus Spenden

Coesfeld. Peggy Griewel strahlt, als sie zusammen mit ihrem Mann Hans-Georg und Walter Hidding Bettchen für Bettchen an der Warenannahme der Christophorus-Kliniken in den großen Transporter verlädt. Die elf ausrangierten Kinderbetten sind eine Spende für das Krankenhaus-Projekt des Unfallchirurgen Dr. Samuel Okae in Ghana. Von Florian Schütte


321 - 340 von 5874 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook