Fr., 30.08.2019

Coesfeld Im Rollstuhl Sportarten neu entdecken

Coesfeld: Im Rollstuhl Sportarten neu entdecken

Coesfeld. Die Nachfrage nach Sportangeboten für Rollstuhlfahrer hat es schon länger gegeben. „Jetzt ist die Zeit gekommen“, sagt Ulla Peters-Stahl vom mobile der DJK Eintracht Coesfeld-VBRS. Am Samstag (5. 10.) startet der Verein in seiner Sporthalle an der Dieselstraße einen Aktionstag, zu dem von 10 bis 15.15 Uhr alle eingeladen sind, die Sportarten im Rollstuhl einmal neu entdecken möchten. Von Florian Schütte

Do., 29.08.2019

Coesfeld In Imbiss eingebrochen

Coesfeld. Hunger hatten sie offenbar nur auf Geld: Durch ein zunächst auf Kipp stehendes Fenster sind Unbekannte in der Nacht zum Donnerstag in die Räume eines Imbissbetriebes an der Rekener Straße eingebrochen. Der oder die Täter stahlen Bargeld. Als Tatzeit gibt die Polizei den Zeitraum zwischen Mittwochabend, 22 Uhr, und dem frühen Donnerstagmorgen, 2.40 Uhr, an. Von Allgemeine Zeitung


Do., 29.08.2019

Coesfeld Neue Schauspielgruppe gründet sich in Coesfeld

Coesfeld. Ein neues Theaterprojekt soll im September in Coesfeld aus der Taufe gehoben werden. Bisher haben sich schon 14 Erwachsene im Alter von 20 bis 64 Jahren dafür angemeldet. Weitere Interessierte sind willkommen. Einzige Voraussetzung zur Teilnahme ist Neugier, Spaß an Bewegung und die Bereitschaft, auch mal Befremdliches auszuprobieren. Erste Termine zum Hineinschnuppern sind am 4. und 11. Von Allgemeine Zeitung


Do., 29.08.2019

Coesfeld Mammut-Milchzahn im Sand entdeckt

Coesfeld: Mammut-Milchzahn im Sand entdeckt

Lette. In einer Sandgrube im Grenzgebiet von Lette und Flamschen sind erstaunliche Funde zutage getreten, die einen Hauch von Ice Age versprühen. „Lette war damals schon interessant“, sagt Gerold Wilken, Vorsitzender des Heimatvereins Lette, und lacht. Die Funde belegen, dass prähistorische Säugetiere wie Grottenlöwen und Mammuts, ja sogar Neandertaler in Lette gelebt haben. Von Florian Schütte


Anzeige

Do., 29.08.2019

Coesfeld Eineiige Zwillinge sorgen für Verwirrung

Coesfeld. „Kein Verbrechen, keine Strafe ohne Gesetz“, so lautet eines der wichtigsten Grundprinzipien der deutschen Strafprozessordnung. Doch wie verhält es sich bei einer Tat ohne Täter? Mit der Frage hatte sich nun die 13. Strafkammer des Landgerichts Münster anlässlich einer Berufung zu beschäftigen, welche einen Grenzfall der rechtsstaatlichen Prinzipien unseres Strafrechtswesens markierte. Von Eva-Maria Landmesser


Mi., 28.08.2019

Coesfeld Angebranntes Essen löst Großeinsatz aus

Coesfeld: Angebranntes Essen löst Großeinsatz aus

Coesfeld (fs). Die anfänglichen Vermutungen, dass die Brandserie in Coesfeld sich fortsetzt, bestätigten sich glücklicherweise nicht. Als die Feuerwehr Coesfeld am Mittwochnachmittag gegen 15 Uhr zu einem Brand an der De-Bilt-Allee gerufen wurde, war lediglich angebranntes Essen der Auslöser für den Großeinsatz. Von Florian Schütte


Mi., 28.08.2019

Coesfeld Was tun gegen Lärm und Vandalismus?

Coesfeld: Was tun gegen Lärm und Vandalismus?

COESFELD. Die Stadtverwaltung lädt am Mittwoch (4. 9.) zu einer Bürgerversammlung ein, damit insbesondere Anwohner und Nachbarn sich zu der Problematik äußern können, dass es auf dem Ludgeri-Schulhof außerhalb der regulären Nutzungszeiten immer wieder zu Störungen und Belästigungen gekommen ist. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 28.08.2019

Coesfeld Mit Mut, Weitblick und klarem Wort

Coesfeld: Mit Mut, Weitblick und klarem Wort

Coesfeld. Herbert Fleißig, über den Verlag hinaus sehr geschätzter Herausgeber und Altverleger der Allgemeinen Zeitung in Coesfeld, ist am Montag kurz nach Vollendung seines 90. Lebensjahres verstorben. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 28.08.2019

Coesfeld Erste Frau am Pius in Führungsposition

Coesfeld: Erste Frau am Pius in Führungsposition

Coesfeld (jd). Dass Anja Windoffer die neue Konrektorin am St.-Pius-Gymnasium ist, ist nicht nur für sie persönlich ein Meilenstein, sondern auch für die Schule selbst. Denn mit der 45-Jährigen ist zum ersten Mal seit der Gründung im Jahr 1964 eine Führungsposition mit einer Frau besetzt. „Das war mir selbst auch gar nicht so bewusst“ sagt sie mit einem Lächeln im Interview. Von Jessica Demmer


Di., 27.08.2019

Coesfeld Zauberer und Oskar-Verleihung warten

Coesfeld: Zauberer und Oskar-Verleihung warten

Coesfeld. Mit dem Ende der Sommerferien geht auch der diesjährige Sommerleseclub zu Ende. Alle Teilnehmer haben noch bis Samstag (31. 8.) die Gelegenheit, ihre Lese-Logbücher in der Stadtbücherei abzugeben. Wer das Logbuch online führt, muss bis dahin alle Eintragungen vorgenommen haben, heißt es in der Pressemitteilung der Bücherei. Von Allgemeine Zeitung


Di., 27.08.2019

Coesfeld Elf neue Lehrer für Schulen in der Stadt

Coesfeld (ds). Elf neue Lehrer haben bislang in diesem Jahr ihren Dienst an Schulen in der Stadt Coesfeld angetreten. Das teilte die Bezirksregierung Münster auf Nachfrage unserer Zeitung mit. Mit vier neuen Lehrern profitierten die Grundschulen am meisten von den Neueinstellungen. Drei Lehrer verstärken die Hauptschulen, einer wurde einer Realschule zugewiesen, drei einem Berufskolleg. Von Detlef Scherle


Di., 27.08.2019

Coesfeld Unfallszenario mit vier Verunglückten

Coesfeld: Unfallszenario mit vier Verunglückten

Coesfeld. Im Rahmen einer gemeinsamen Sommerübung haben das THW Coesfeld und der Löschzug 2 der Freiwilligen Feuerwehr Coesfeld eine technische Unfallrettung geübt. Das Übungsszenario bestand darin, vier verunfallte Personen patientengerecht aus verunglückten Pkw zu befreien. Von Allgemeine Zeitung


Di., 27.08.2019

Coesfeld Mit Generationen von Schülern das Sauerland erobert

Coesfeld: Mit Generationen von Schülern das Sauerland erobert

Coesfeld (ct). Als Lehrer für Mathematik, Physik und Sport hat er Generationen von Schülern zum Abitur begleitet, als stellvertretender Schulleiter den Schulalltag organisiert und als begeisterter Pädagoge und Pianer das Schulleben auf vielfältige Weise bereichert. Die Rede ist von Dr. Thomas Wenning (65), der, wie jetzt bekannt wurde, vor den Sommerferien in den Ruhestand verabschiedet wurde. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 26.08.2019

Coesfeld Am Wietkamp brennt Gartenhaus

Coesfeld (ds). Die Brandserie in Coesfeld geht weiter: Ein frei stehendes Gartenhaus ist in der Nacht zum Montag auf einem Grundstück Am Wietkamp durch Feuer beschädigt worden. Anwohner hörten gegen 2.55 Uhr ein knisterndes Geräusch, sahen Feuerschein und informierten die Einsatzkräfte. Die Feuerwehr löschte den Brand schnell. Vom Täter fehlt nach wie vor jede Spur. Von Detlef Scherle


Mo., 26.08.2019

Coesfeld Für Auenland & Co. treffen und trinken

Coesfeld: Für Auenland & Co. treffen und trinken

Coesfeld. Becher aufstellen, mit Bier füllen, zielen, treffen und trinken. Fertig ist das Beerpong-Spiel. Und davon gibt es am 7. September in der „Fabrik“ einige auszutragen. Bereits zum fünften Mal findet der „Worldcup of Beerpong“ in Coesfeld statt. Dieses Jahr sind 60 Teams mit jeweils sechs Spielern, also 360 Teilnehmer, im Einsatz. Von Linus Lux


Mo., 26.08.2019

Coesfeld Dauerrot sorgte für Irritationen

Coesfeld: Dauerrot sorgte für Irritationen

Lette. Viel Zeit mussten die Verkehrsteilnehmer mitbringen, als sie am Wochenende den Bahnübergang auf der Bruchstraße in Lette überqueren wollten. Das Warnlicht am Andreaskreuz stand die ganze Zeit auf Rot – aufgrund eines technischen Defekts. Eine Halbschranke für Radfahrer und Fußgänger war heruntergelassen. Von Manuela Reher


So., 25.08.2019

Coesfeld „Zustand alles andere als erfreulich“

Coesfeld: „Zustand alles andere als erfreulich“

Coesfeld. „Auf Dauer kann das so nicht weitergehen“, lautete der Hilferuf des ehrenamtlichen Tierpflegers Olaf Oehlert, der sich engagiert für die Tiere auf und unter Wasser im Helmuspark einsetzt. Vertreter von Pro Coesfeld folgten jetzt der Einladung und besichtigten den Helmuspark und die Teichanlage an der Stadtwaldallee. Von Allgemeine Zeitung


So., 25.08.2019

Coesfeld „Einzelschicksale kommen klar zum Vorschein“

Coesfeld: „Einzelschicksale kommen klar zum Vorschein“

LETTE. Etwas über ein Jahr hat es gedauert, bis die neue Ausstellung rund um die Geschichte des Barackenlagers eröffnet werden konnte. Seit gestern können sich Besucher in zwei Räumen im Heimathaus über die verschiedenen Nutzungen informieren. Gebaut wurde das Lager zur Zeit des Nationalsozialismus als SA-Sportschule. Nach dem Krieg wurde es Durchgangslager für Geflüchtete und Vertriebene. Von Marek Walde


Sa., 24.08.2019

Coesfeld Malen mit dem Bügeleisen

Coesfeld: Malen mit dem Bügeleisen

COESFELD. Dreckige Wäsche erst waschen, dann trocknen und anschließend bügeln – so ist die normale Reihenfolge. Bei Künstlerin Liesel Bröckerhoff fällt jedoch der letzte Schritt ins Wasser. Sie nutzt das Bügeleisen für ihre Kunst. Von Marek Walde


Sa., 24.08.2019

Coesfeld „Verschwitzt und glücklich nach Hause“

Coesfeld: „Verschwitzt und glücklich nach Hause“

COESFELD. Übungsleiter Martin Idelmann treibt seinen Kurs an: „Und die Arme nach oben, wir schütteln die Hände aus und lassen die gesamte Energie frei!“ Die ersten Schritte beim „Energy Dance“ unter freiem Himmel im Schlosspark sind auch für den AZ-Reporter noch leicht zu bewältigen. Von Marek Walde


61 - 80 von 5876 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook