Do., 13.12.2018

Coesfeld Zusammenstoß auf der Bergallee

Coesfeld: Zusammenstoß auf der Bergallee

Coesfeld. Bei einem Zusammenstoß zweier Autos sind am Donnerstag gegen 8 Uhr auf der Bergallee zwei Frauen leicht verletzt worden. Eine 65-jährige Billerbeckerin war mit ihrem Auto auf der Bergallee (Kreisstraße 52) von Billerbeck kommend in Richtung Coesfeld unterwegs. Dort verstieß sie gegen das Rechtsfahrgebot. Von Allgemeine Zeitung

Do., 13.12.2018

Coesfeld Licht in das Dunkel bringen

Coesfeld: Licht in das Dunkel bringen

Lette. Selten kommt es vor, dass sich die Gläubigen vor der Johannes-Kirche versammeln und dann nicht gemeinsam ins Gotteshaus gehen. Am Mittwochabend entscheiden sich 15 Frauen ganz bewusst dafür, vor dem Hauptportal zu verharren und bei Einbruch der Dunkelheit mit Taschenlampen, die Ecken und Kanten der großen hölzernen Tür auszuleuchten. Von Manuela Reher


Mi., 12.12.2018

Coesfeld Den vielen Helfern danken, aber wie?

Coesfeld: Den vielen Helfern danken, aber wie?

Coesfeld (jd). Über das Ziel waren sich alle einig, nur der Weg dorthin hat am Dienstagabend bei den Mitgliedern des Sozialausschusses für reichlich Diskussion gesorgt. Die Fraktionen SPD, Pro Coesfeld, Die Grünen und AfC/Familie hatten einen gemeinsamen Antrag für die Einführung der Ehrenamtskarte eingereicht, als Zeichen des Dankes für ehrenamtliche Helfer. Von Jessica Demmer


Mi., 12.12.2018

Coesfeld Joggerin appelliert zu gegenseitiger Rücksichtnahme

Coesfeld (lsy). Unsere Berichterstattung „Joggerin wehrt Hund mit Pfefferspray ab“ vom vergangenen Samstag schlug hohe Wellen. In der Heide fühlte sich eine Joggerin von einem Hund bedroht und wehrte diesen mit Pfefferspray ab. Zahlreiche Leser meldeten sich daraufhin bei unserer Zeitung zu Wort. Von Allgemeine Zeitung


Do., 13.12.2018

Coesfeld Verhandlungen bei Halco gescheitert

Coesfeld (ds). Die Verhandlungen um einen Interessenausgleich für die von der Schließung der beiden Halco-Werke in Coesfeld und Stadtlohn betroffenen rund 200 Mitarbeiter sind geplatzt. „Die Geschäftsführung der Halco GmbH hat sich dazu entschlossen, über eine Einigungsstelle ein Verhandlungsergebnis zu erzielen“, teilte Paul Jähn, CEO der Hüls-Gruppe, gestern auf Nachfrage unserer Zeitung mit. Von Detlef Scherle


Mi., 12.12.2018

Coesfeld Auf Weihnachtsmarkt Ringe gestohlen

Coesfeld/ Münster. Zwei 17-jährige Männer aus Coesfeld sind am Dienstagnachmittag als Ring-Diebe auf dem Weihnachtsmarkt im Rathaus-Innenhof in Münster von der Polizei gestellt worden. Die beiden Coesfelder hielten sich an einem Schmuckstand auf. Als sie plötzlich schnell von dort verschwanden, stellte die Verkäuferin das Fehlen zweier Ringe aus der Auslage fest. Von Allgemeine Zeitung


Di., 11.12.2018

Coesfeld Kunsthandwerk für den guten Zweck

Coesfeld: Kunsthandwerk für den guten Zweck

coesfeld. Es ist wieder so weit: Das Loburger Vielerlei findet zum 15. Mal auf der Loburg stattfinden. Rund um die Loburg bauen Helfer die Hütten und Stände des Adventsmarktes auf. Künstler bieten ihre handwerklichen Produkte an. Dazu wird es eine neue Auswahl an Töpferkunst geben und auch andere kleine Geschenke finden in jedem Fall ihre Abnehmer. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 12.12.2018

Coesfeld „Idealer Lernort für Kinder“

Coesfeld: „Idealer Lernort für Kinder“

Coesfeld. Als außerschulischer Lernort in der Woche und als Ausflugsziel für die ganze Familie soll der Grimpinger Hof im neu zu gestaltenden Stadtpark zwischen Honigbach und Fegetasche nicht nur die Bürger von Coesfeld begeistern, sondern auch Schulen und Kindergärten. Von Manuela Reher


Mi., 12.12.2018

Coesfeld Freiheitsstrafe nach Messer-Attacke

Coesfeld. Eine Freiheitsstrafe von sechs Monaten auf Bewährung hat das Amtsgericht Coesfeld am Dienstag gegen einen 21-jährigen Coesfelder verhängt. Mit einem Cutter-Messer habe er am 6. August dieses Jahres einen 42 Jahre alten Mann in Nottuln bedroht. Außerdem habe der Angeklagte sein Opfer beleidigt und bespuckt. Von Leon Seyock


Mo., 10.12.2018

Coesfeld Führerschein weg – und doch gefahren

Coesfeld. Vor einem Jahr musste der 25-Jährige seinen Führerschein abgeben – gestern Morgen saß er trotzdem nochmal hinterm Steuer und wurde prompt von der Polizei erwischt. Um 9 Uhr war er von Beamten in der Wiesenstraße angehalten worden. Jetzt wird sich die Zeit ohne Fahrerlaubnis wohl nochmal verlängern. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 10.12.2018

Coesfeld Klangvoller Ausblick auf Weihnachten

Coesfeld: Klangvoller Ausblick auf Weihnachten

Coesfeld. Überwältigend war am Sonntag die Resonanz auf das festliche Adventskonzert der Stadtkapelle Coesfeld in der Lamberti-Kirche. Alle Bänke waren voll besetzt. Und viele Besucher mussten sogar stehen, um die begeisternden musikalischen Vorträge mitzuerleben, deren Bandbreite von Barock bis Pop, von Swing bis Klassik reichte. Sie wurden im Übrigen einbezogen in das Programm. Von Marlies Prost


Di., 11.12.2018

Coesfeld „Advent hat mehr als vier Jahre gedauert“

Coesfeld: „Advent hat mehr als vier Jahre gedauert“

Coesfeld. Am Ende ist es dann doch noch ganz schnell gegangen. Am Freitag traf die Ernennungsurkunde im Schulamt ein – gestern schon händigte Direktorin Dr. Walburga Henry sie Ute Hoppe, der neuen Rektorin an der Martin-Luther-Schule, aus. So kurzfristig, dass Schuldezernent Dr. Thomas Robers als Vertreter des Schulträgers aus Termingründen an der kleinen Feierstunde gar nicht teilnehmen konnte. Von Detlef Scherle


Mo., 10.12.2018

Coesfeld Kuscheliges Gedränge

Coesfeld: Kuscheliges Gedränge

Coesfeld. Als gestern Mittag der graue Himmel aufreißt und nach drei größtenteils verregneten Weihnachtsmarkt-Tagen endlich ein paar Sonnenstrahlen zum Vorschein kommen, dauert es nicht lange, und der Marktplatz füllt sich. Von Christine Tibroni


Mo., 10.12.2018

Coesfeld Hoher Besuch bringt bunte Tüten mit

Coesfeld: Hoher Besuch bringt bunte Tüten mit

Coesfeld (mp). „Hallo Nikolaus, hallo Ruprecht“, begrüßen viele aufgeregte Kinder schon in der Promenade am Kreishaus den heiligen Mann, der sich am Samstagnachmittag die Ehre gibt. Einige haben sogar den Mut und streicheln den Schimmel, mit dem St. Nikolaus durch die Promenade zum Marktplatz reiten wird. Hakin (6) darf sogar kurz den Bischofsstab halten. Von Marlies Prost


Mo., 10.12.2018

Coesfeld Heiligabend in großer Runde

Coesfeld: Heiligabend in großer Runde

Coesfeld. „Macht ihr wieder?“ Diese Frage hat Frank Riemer in den vergangenen Wochen des Öfteren zu hören bekommen. Was er in den persönlichen Gesprächen schon beteuert hat, wiederholt er gestern Nachmittag noch einmal für die breite Öffentlichkeit. Von Christine Tibroni


Mo., 10.12.2018

Coesfeld Joggerin wehrt Hund mit Pfefferspray ab

Coesfeld: Joggerin wehrt Hund mit Pfefferspray ab

Coesfeld. Die Meinungen sind geteilt. Hat Caty, ein Shetland Sheepdog, eine Joggerin angegriffen? Ja – so die Meinung der Joggerin, die sich daraufhin mit Pfefferspray gegen den Hund wehrte. Nein – sagt die Hundebesitzerin: Ihr Hund sei brav neben ihr hergelaufen und habe keinerlei Andeutungen gemacht, die entgegenkommende Frau anzugreifen. Von Leon Seyock


Mo., 10.12.2018

Coesfeld Pfarrerin Gunda Hansen verlässt Coesfeld

Coesfeld: Pfarrerin Gunda Hansen verlässt Coesfeld

Coesfeld. Es wird viel gelacht in dem kleinen Besprechungsraum des evangelischen Gemeindehauses, wo die Pfarrerinnen Birgit Henke-Ostermann und Gunda Hansen zusammensitzen und erzählen. Von dem, was war, und dem, was kommt. Von Christine Tibroni


Fr., 07.12.2018

Coesfeld Von einer Bastion aus Fische gucken

Coesfeld: Von einer Bastion aus Fische gucken

coesfeld. Die Pläne für den kleinen Park am Normannwehr (an der Promenade bei der Linden-Apotheke) sind noch mal überarbeitet worden – und haben jetzt breite Zustimmung im Bau-Ausschuss des Stadtrates gefunden. CDU, Pro Coesfeld und SPD votierten für die Umsetzung – Grüne, Aktiv für Coesfeld/Familie und FDP blieben allerdings bei ihrer ablehnenden Haltung. Von Detlef Scherle


Do., 06.12.2018

Coesfeld 110 000 Euro für neue Parkautomaten

Coesfeld (ds). 110 000 Euro sind im Haushalt 2019 für den Austausch und die Neuanschaffung von Parkscheinautomaten vorgesehen. Wie die Verwaltung im Ausschuss Umwelt, Planen, Bauen berichtete, soll teilweise die Technik auf den neuesten Stand gebracht werden. Auf der anderen Seite sollen aber auch noch zusätzliche Parkscheinautomaten aufgestellt werden. Von Detlef Scherle


Fr., 07.12.2018

Coesfeld Keine Mehrheit für „Aussetzen“ in Sicht

Coesfeld. In Düsseldorf wird über eine Reform der Straßenbaubeiträge, die die Anlieger nach dem Kommunalen Abgabengesetz zahlen müssen, gestritten. Die SPD will die Bürger komplett von der Zahlungspflicht befreien. Die schwarz-gelbe Regierung denkt über Erleichterungen nach (wir berichteten). Von Detlef Scherle


81 - 100 von 5270 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook