Bürgerversammlung zur Innenstadt-Entwicklung recht gut besucht / Manteuffel als Überraschungsgast
In Konkurrenz der Zentren bestehen

Coesfeld (ugo). In einer mit rund 200 Besuchern gefüllten Bürgerhalle trat gestern Abend zum Thema Innenstadt-Entwicklung als Überraschungsgast Stadtplaner Uwe Manteuffel auf. Der ehemalige Coesfelder Amtsleiter erläuterte, welche positiven Erfahrungen mit einem Handlungskonzept zur Innenstadt-Entwicklung in Ibbenbüren gemacht worden sind, wo er den Planungsbereich leitet. Seinem Fazit stimmte Gutachter Frank Schlegelmilch zu: wenn alle mitziehen, wird ein abgestimmtes Handlungskonzept die Stadt nach vorne bringen. Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels, der wachsenden Konkurrenz der Mittelzentren und des Internethandels sei es noch früh genug, die Weichen zu stellen. | Bericht folgt

Dienstag, 08.01.2013, 20:32 Uhr

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1394825?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947601%2F1803597%2F1803604%2F
Nachrichten-Ticker