Junioren gewinnen Kiepenkerlpokal
DLRG glänzt in Lüdinghausen

Lette. Beim Nikolausschwimmen im Klutenseebad in Lüdinghausen trumpfte der DLRG-Nachwuchs auf und sicherte sich den Kiepenkerlpokal, so die Pressemitteilung.

Freitag, 09.12.2016, 08:57 Uhr

Junioren gewinnen Kiepenkerlpokal : DLRG glänzt in Lüdinghausen
Die Teilnehmer des Nikolausschwimmens in Lüdinghausen von der DLRG Lette. Foto: az

Die Ortsgruppe Lette ging dieses Jahr mit fünf Mannschaften an den Start. Die Altersklasse 12 weiblich wurde vertreten durch Leonie Müller, Esther Huesmann, Leonie Thiel und Lea Antonia Klümper. Die vier kamen abschließend auf den 7. Platz. Auch die männliche Jugend (Altersklasse 13/14), bestehend aus Lukas Klüsener, Janis Zimmermann, Jan Brunsmann, Nico Sicking und Felix Onde Breuil, schenkte ihren Rivalen im Wasser keine Sekunde und landete auf dem wohlverdienten zweiten Platz.

Beim Kiepenkerlpokal galt es 4 x 25 Meter eine Rettungspuppe zu schleppen. Trainer Werner Weiss schickte eine gemischte Mannschaft mit Lukas Klüsener, Leonie Müller, Nico Sicking und Lea Antonia Klümper ins Rennen. Diese schlugen gegen die Erwartung vieler als erstes am Beckenrand an und gewann so den Kiepenkerlpokal in der Jugendwertung.

In der Alterklasse 15/16 weiblich belegte die Mannschaft mit Marie Brunsmann, Julia Steenberg, Kathrin Averkamp, Luise Averkamp und Annika Wolter den ersten Platz und führte die Siegesserie aus den letzten Jahren fort.

Die Alterklasse offen weiblich, welche vertreten wurde durch Ramona Maas, Christina Hörbelt, Kira Sicking, Nathalie Wolter und Charline Wittkamp, schwamm sich durch eine starke Teamleistung auf Platz zwei.

Auch die Mannschaft der AK offen männlich mit Timo Strotmann, Jan Althoff, Philipp Orthaus, Andre Müller und Marco Hetfeld ging den Wettkampf offensiv an und wurde Vierter.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4488655?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947601%2F
Nachrichten-Ticker