Victoria Hüwe und Jan Emil Krechting feiern mit ihren närrischen Untertanen eine tolle Party
Wenn der Drache nur spielen möchte

Coesfeld (mp). Viele phantasievoll verkleidete Kinder flitzten aufgeregt durch die vollbesetzte Bürgerhalle. Dann war es endlich so weit: Prinzessin Victoria (Hüwe, 11 Jahre) und Prinz Jan Emil (Krechting, 10 Jahre) stellten sich den Besuchern vor und nahmen voller Stolz den Schlüssel entgegen.

Montag, 29.01.2018, 09:17 Uhr

Victoria Hüwe und Jan Emil Krechting feiern mit ihren närrischen Untertanen eine tolle Party: Wenn der Drache nur spielen möchte
Victoria Hüwe und Jan Emil Krechting führen im Kinderkarneval der Die-La-Hei das närrische Regiment. Foto: Marlies Prost

Jan Emil züchtet Bienen, Fasanen und Hühner und tanzt – als einziger Junge – in der Jugendgarde mit. „Tanzen ist ihre Welt“, meinte Jan, als er seine Prinzessin Victoria vorstellte. Siggi (Stefan Prost) und Harry (Henning Heuermann) nahmen die Besucher mit auf eine aufregende Reise um die Welt.

Kinderkarneval Die-La-Hei 2018 (1)

1/50
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost

In Afrika wurden sie von vielen wilden Tieren überrascht. In China zeigten gefährlich aussehende Ninjakämpfer, wie stark sie sind. Als dann ein riesengroßer roter Drache auf die Bühne kam, wurde es direkt unheimlich. Doch der „wollte nur spielen“ und machte mit allen Kindern und Aktiven eine große Polonaise durch den Saal.

Viele kleine Indianer banden Siggy und Harry an einen Marterpfahl. Aber wie so oft: Zu Hause in Europa ist es dann doch am schönsten.. Immer wieder überrascht waren die Zuschauer von den Darbietungen der Tanzgarden; Von den kleinsten blauen Delphinen, den drei Tanzmariechen, den Gardetänzen und Showtänzen der Minis, Jugend- Junioren und 1. Großen Tanzgarde.

Das war Tanzsport auf höchstem Niveau. Beim Maulwurftanz tanzte sogar das Prinzenpaar begeistert mit. Besonders stolz waren sie, dass sie die Quali zur Norddeutschen Meisterschaft schafften.

Kinderkarneval Die-la-Hei 2018 (2)

1/60
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost
  • Foto: Marlies Prost

Ein ganz besonders spannender Höhepunkt war der Auftritt des Jongleurs vom Theater „Hironimus“. Kinder und Erwachsene waren gleichermaßen begeistert.

Zum großen Finale spielte der Spielmannszug der freiwilligen Feuerwehr und begleitete den „kleinen Karnevalszug“ durch die Stadt zum Gasthaus Keull, wo noch ausgiebig gefeiert wurde.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5465918?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947601%2F
Nachrichten-Ticker