Coesfeld
Nachwuchs präsentiert Profis Ergebnisse

COESFELD/MÜNSTER. Zehn Schüler der Jahrgangsstufe 9 des Nepomucenums präsentierten im Möwenpick-Hotel (Münster) im Rahmen der Jahreshauptversammlung des VDI (Verband deutscher Ingenieure) ihre in einer Technik-AG erarbeiteten Projekte. Darunter zahlreiche Sensoren und Messgeräte für verschiedene Dinge, welche zum Teil für Heiterkeit sorgten. Darunter eine „Useless-Maschine“, die sich einfach nur selber wieder ausschaltet.

Montag, 16.04.2018, 09:36 Uhr

Coesfeld: Nachwuchs präsentiert Profis Ergebnisse
Schüler der Jahrgangsstufe 9 des Nepomucenums präsentierten im Rahmen der Jahreshauptversammlung des VDI (Verband deutscher Ingenieure) mit den Lehrern Jens Brumma (2. v. l.) und Achim Willenbring (Mitte) ihre erarbeiteten Projektergebnisse. Foto: Marek Walde

Die Schüler des Nepomucenum trafen auf der Versammlung auf ein interessiertes Fachpublikum. Ingenieurinnen und Ingenieure aller Altersklassen, Professoren und Studenten zeigten sich sehr interessiert, ließen sich den Aufbau und die Programmierung der Projekte erläutern und stellten viele Nachfragen.

Anschließend gab es viel Lob für die Leistungen der Schüler und häufig auch schon Hinweise, wo man denn gut als Ingenieur für Maschinenbau oder Elektrotechnik anfangen könnte.

Mit einem kleinen Präsent und der Hoffnung, dass sich die Begeisterung der Schüler für die Technik auch in ein späteres Studium in einer Ingenieurswissenschaft mündet, bedankte sich der der stellvertretende Vorsitzende des VDI Münsterländer Bezirksverein, Professor Dr. Dieter Scholz, bei den Schülern. Er bot dem Nepomucenum auch weiterhin Unterstützung bei seinen Aktivitäten im Technik-Bereich an.

Die Schüler freuen sich auf die weitere Unterstützung und es darf gespannt darauf gewartet werden, welche der heutigen Hobby-Tüftler vielleicht irgendwann einmal selber beim VDI aktiv sein wird, mit welchem das Nepomucenum seit dem letzten Jahr kooperiert.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5664504?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947601%2F
Nachrichten-Ticker