Coesfeld
Vier Verletzte bei Unfall auf der B525 in Harle

Zu einem Unfall mit einem Schwerverletzten und drei Leichtverletzten ist es heute Nachmittag gegen 15 Uhr auf der B 525 in Harle gekommen. Drei Pkw waren involviert. Nach dem ersten Kenntnisstand der Polizei fuhr der Fahrer eines Mercedes aus Osnabrück auf zwei weitere Fahrzeuge auf und schob diese ineinander. „Die exakte Unfallursache und den Unfallhergang kennen wir allerdings noch nicht genau. Wir ermitteln zurzeit noch“, sagte Thaddäus Wichmann von der Einsatzleitstelle der Polizei am Abend. Auch zu den anderen Unfallbeteiligten lagen bei Redaktionsschluss noch keine genauen Informationen vor. Vier Rettungswagen und ein Notarzt waren am Nachmittag im Einsatz. Die Straße war für die Zeit der Unfallaufnahme und der medizinischen Erstversorgung für rund zwei Stunden zwischen den Daruper Straße und dem Abzweig Richtung Kloster Gerleve gesperrt. Der Verkehr wurde von den Polizeibeamten umgeleitet.

Mittwoch, 20.02.2019, 18:59 Uhr aktualisiert: 20.02.2019, 19:02 Uhr
Coesfeld: Vier Verletzte bei Unfall auf der B525 in Harle
Foto: az

Foto: jd

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6406652?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947601%2F
Nachrichten-Ticker