Coesfeld
Kräfte bündeln und Strukturen straffen

Coesfeld. Es war ein Abschied ohne Tränen. Im Gegenteil. Es wurde geflachst, viel gelacht und vor allem optimistisch nach vorne geschaut, als am Donnerstagabend im Brauhaus die Auflösung des CDU Ortsverbandes Coesfeld beschlossen wurde. Von 44 anwesenden Mitgliedern votierten 42 dafür, den Ortsverband im Stadtverband Coesfeld aufgehen zu lassen, um Kräfte zu bündeln und in schlankeren Strukturen effektiver christdemokratische Politik in und für Coesfeld zu machen. Zu tun gibt es reichlich: die Europawahl steht vor der Tür, die Kommunalwahl im Jahr 2020 will vorbereitet werden. Es gilt, neue Mitglieder zu gewinnen und bei lokalen Themen Flagge zu zeigen.

Freitag, 15.03.2019, 19:06 Uhr aktualisiert: 15.03.2019, 19:08 Uhr
Coesfeld: Kräfte bündeln und Strukturen straffen
Als eine seiner letzten Amtshandlungen ehrte Vorsitzender Wilhelm Korth (r.) langjährige CDU-Mitglieder, darunter Klemens Nolte (50 Jahre Mitgliedschaft), Maria Cramer (25 Jahre) und Ludger Epmann (50 Jahre) (2. bis 4. v. l.). Stadtverbandsvorsitzender Valentin Merschhemke (l.) gratulierte ebenfalls. Foto: Christine Tibroni

„Natürlich schwingt ein bisschen Wehmut mit, aber in erster Linie schauen wir freudig in die Zukunft“, kommentierte Wilhelm Korth, letzter Vorsitzender des 1946 gegründeten CDU Ortsverbandes, die Entscheidung der Mitgliederversammlung. Sein Dank ging an alle Vorstandsmitglieder für die „immer gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit.“ Valentin Merschhemke, Vorsitzender des Stadtverbandes, würdigte Korths „tatkräftige Art, die wir auch zukünftig brauchen. Wir werden in welcher Form auch immer weiter zusammenarbeiten“, deutete Merschhemke an, dass Korth schon bald ein neues Amt in der Ortsunion bekleiden wird. Ende März stehen die Wahlen zum Stadtverbandsvorstand an, in dem Korth nach eigenem Bekunden Verantwortung übernehmen möchte.

Ausführlicher Bericht am Samstag in der Allgemeinen Zeitung.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6473843?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947601%2F
Nachrichten-Ticker