Coesfeld
Die Letteraner Fußballer jetzt als Sticker sammeln

Lette. Wer träumt nicht davon, einmal als richtiger Fußballstar groß aufzutrumpfen? Ein bisschen Star-Flair kommt jetzt nach Lette. „Ab sofort gibt es erstmalig das Sammelalbum mit allen Stars von DJK Vorwärts Lette im Edeka-Markt“, freut sich Fußballabteilungsleiter Michael Richter. Die Bilder von mehr als 350 Fußballern, dem Vorstand, den Trainern und den Mannschaften gibt es pro zehn Euro Einkaufswert kostenlos im Edeka in Lette. „Von den Minikickern bis zu den Altherren sind alle dabei“, so Richter. Bei der Kick-Off-Veranstaltung am Wochenende hatten alle Nachwuchsfußballer erstmalig die Gelegenheit, die Sammelkarten zu gewinnen – und zwar mit einem Schuss auf eine aufgestellte Torwand. Dazu gab es frisch gebratene Würstchen und warme Waffeln.

Sonntag, 24.03.2019, 17:27 Uhr aktualisiert: 24.03.2019, 17:30 Uhr
Coesfeld: Die Letteraner Fußballer jetzt als Sticker sammeln
Freuen sich über den gelungenen Auftakt der Sticker-Sammel-Aktion: (von links) Sven Kramer, Michael Richter, Marktleiter Stefan Littmann und Michael Schmitz. Foto: Marek Walde

Die Idee zu einer solchen Aktion ist nicht neu, jedoch in Deutschland kaum bekannt. „In den Niederlanden werden solche Events häufiger durchgeführt“, berichtet Marktleiter Stefan Littmann. „Die Firma Stroetmann hat die Sammelkarten jetzt zu uns in die Region geholt und führt diese Aktion mit mehreren lokalen Sportvereinen durch“, freut er sich.

Das ist für den Verein nicht nur Werbung, sondern auch viel Arbeit: „Die Vorbereitungen laufen seit ungefähr vier Monaten“, berichtet Michael Richter. Ein Konzept überlegen, Termine organisieren und Weiteres standen auf dem Terminplan der Ehrenamtler. „Die Fotos hat dankenswerter Weise die Letteraner Fotografin Nadine Preiß gemacht und bearbeitet .“

Mehr als zweihunderttausend Sticker wurden anschließend gedruckt, die seit Samstag im Umlauf sind. „Die Fußballsticker-Aktion läuft bis zum 18. Mai“, so Marktleiter Littmann. „In diesem Zeitraum planen wir zwei Tauschbörsen, damit am Ende auch jeder sein Sammelalbum wirklich voll hat.“

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6493445?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947601%2F
Nachrichten-Ticker