Coesfeld
95-Jährige lässt sich nicht austricksen

Coesfeld. Gleich zweimal ist eine 95-jährige Coesfelderin am Dienstag von Betrügern angerufen worden. Die gute Nachricht: Die Seniorin fiel in beiden Fällen nicht auf die Betrugsmaschen herein.

Mittwoch, 03.04.2019, 11:58 Uhr aktualisiert: 03.04.2019, 12:00 Uhr

Am Mittag hatte sich zunächst jemand gemeldet und gesagt, sie habe einen Gutschein gewonnen. Da sie an keinem Gewinnspiel teilgenommen hatte, legte die alte Dame auf.

Kurze Zeit später klingelte das Telefon erneut. Diesmal behauptete der Anrufer, er sei der Enkel der älteren Dame, brauche Geld.

Er verwickelte die Seniorin in ein längeres Gespräch. Schließlich legte die 95-Jährige auf und kontaktierte die Polizei.

Laut Polizeipressestelle vergeht kaum ein Tag, an dem Betrüger nicht versuchen, ältere Menschen in Coesfeld und Umgebung um ihr Erspartes zu bringen. Bei der Wahl ihrer Betrugsmaschen sind sie erfinderisch (Enkeltrick, falsche Polizisten, Gewinnversprechen, falsche Handwerker...).

7 Die Polizei bittet alle Bürger darum, mit älteren Angehörigen, Freunden und Nachbarn über das Problem zu sprechen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6515859?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947601%2F
Nachrichten-Ticker