Dülmener Straße
Polizei stoppt betrunkenen Autofahrer

Coesfeld. Ein auffälliges Fahrverhalten zeigte ein 22-jähriger Autofahrer aus Nottuln, der in der Nacht zum Samstag gegen 3.20 Uhr die Dülmener Straße in Richtung Innenstadt befuhr. Nach Mitteilung der Polizei fuhr der Mann mehrfach auf den Gegenfahrstreifen. Polizeibeamte beobachteten dieses Verhalten und hielten den 22-Jährigen umgehend an. In seiner Atemluft wurde deutlicher Alkoholgeruch festgestellt. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest bestätigte den Anfangsverdacht. Der ermittelte Wert und die zuvor beobachtete Fahrweise des Nottulners veranlassten die Polizeibeamten, die Entnahme einer Blutprobe durch einen Arzt anzuordnen. Der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt, die Weiterfahrt wurde ihm untersagt. 

Samstag, 13.04.2019, 16:24 Uhr aktualisiert: 14.04.2019, 15:45 Uhr
Dülmener Straße: Polizei stoppt betrunkenen Autofahrer
Foto: AZ
Nachrichten-Ticker