Sonderveröffentlichung

Ratgeber Auto
Frühjahrs- und Klimacheck: K & T macht das Auto frühlingsfit

Im Winter waren Autos besonderem Verschleiß ausgesetzt. Eis, Schnee und Matsch haben in Kombination mit Salz und Rollsplit dem Auto stark zugesetzt. Deshalb bietet es sich nun an, den Pkw einem gründlichen Frühjahrscheck zu unterziehen. Bei K & T Automobile wird das Auto auf Herz und Nieren überprüft.

Mittwoch, 15.05.2019, 06:00 Uhr aktualisiert: 15.05.2019, 09:05 Uhr
Ratgeber Auto: Frühjahrs- und Klimacheck: K & T macht das Auto frühlingsfit
Arbeitet mit modernem Gerät zum Check der Klimaanlage: Serviceleiter Ludger Thiemann. Foto: Alexander Bitting

Der Ford-Partner am Lübbesmeyerweg 104 nimmt sich viel Zeit, um den wichtigen Frühjahrscheck vorzunehmen. Das Team prüft alle wichtigen Fahrzeugbestandteile auf Zustand und Funktion. Dazu gehören unter anderem Bremsanlage und Auspuffsystem, Motor, Kupplung und Getriebe, Leitungen, Schläuche und Flüssigkeiten, Lenkung und Achsen, Beleuchtung, Scheibenwaschanlage, Räder und Reifen, Batterie, Motorenöl und Kühlmittel. Also wirklich ein Rundum-Sorglos-Paket, wodurch der Kunde nach dem Check unbeschwert in seine Spritztouren starten kann. Die Werkstatt arbeitet markenübergreifend und repariert alle Fabrikate.

Wer noch nicht den Reifenwechsel von Winter auf Sommer vorgenommen hat, für den wird es nun auch höchste Zeit. „Sommer- und Winterreifen sind durch Profil und Gummimischung perfekt auf die jeweilige Jahreszeit abgestimmt“, weiß K & T-Geschäftsführer Werner Käller. Sommerreifen bestehen aus einer härteren Gummimischung und halten hohen Temperaturen deutlich besser Stand. Somit bieten sie mehr Grip und Fahrsicherheit bei den aktuellen Frühlingstemperaturen. Die Werkstatt von K & T erledigt den Räderwechsel schnell und preiswert. Wer neue Reifen sucht, kann sich fachmännisch beim Ford-Partner beraten lassen.

Die Klimaanlage ist für das Wohlbefinden des Fahrers im Frühling und Sommer ebenfalls von hoher Bedeutung. Eine Klimaanlage bedarf allerdings einer regelmäßigen Wartung. „Besonders das Kältemittel ist ein flüchtiges Gas und kann durch Gummischläuche und Dichtungen immer mehr entweichen“, betont Werner Käller. Hier kann ebenfalls der Winter mit Streusplitt und Steinchen sein Übriges dazu tun, denn dies kann den sogenannten Kondensator lahm legen. Das kann die Leistung der Klimaanlage erheblich einschränken. Wenn die Klimaanlage einwandfrei läuft, sollte sie bereits kurz nach dem Einschalten kühle Luft in den Fahrerraum befördern. Wenn nicht, hilft ein umfangreicher Klimaanlagen-Check bei K & T Automobile. Das Werkstatt-Team unter der Leitung von Ludger Thiemann untersucht die Klimaanlage mit modernem Gerät auf Herz und Nieren.
Mit diesen umfangreichen Checks steht aufregenden Ausflügen in der wärmeren Jahreszeit nichts mehr im Wege.

Abschließend noch einige Frühlings-Tipps von K & T Automobile :

- Lassen Sie Steinschläge in Ihrer Windschutzscheibe reparieren, bevor es zum Riss kommt.
- Überprüfen Sie regelmäßig den Motoröl- und Kühlflüssigkeitsstand.
- Kontrollieren Sie, ob Ihre Wischerblätter den Winter ohne Risse überstanden haben.
- Frühlingszeit ist Pollenzeit! Erneuern Sie deshalb im Frühjahr Ihren Innenraumfilter.

Nachrichten-Ticker