Coesfeld
Demenzparcours und Kreativangebote

Coesfeld. Gut besucht war das Jubiläumsfest zum 50-jährigen Bestehen des Caritasverbandes für den Kreis Coesfeld. Im April 1969 gegründet bietet der Caritasverband mit seinen Einrichtungen Hilfe für Menschen in ihren jeweiligen Lebenssituationen. Darüber hinaus ist er mit 730 Mitarbeitern ein bedeutender Arbeitgeber im Kreis. Hinzu kommen noch über 400 ehrenamtlich Tätige.

Montag, 17.06.2019, 17:30 Uhr
Coesfeld: Demenzparcours und Kreativangebote
Selbst gepresste Buttons erstellte Caritas-Teamleiter Andreas Hermann (r.), ihm zur Seite stand ein junger „Plaketten-Berater“ und Caritas-Mitarbeiter Jochen Elte. Fotos: Christian Tiepold Foto: az

„Neben einem offiziellen Festakt wollten wir auch ein öffentliches und lockeres Fest für Interessierte und Nachbarn an unseren drei Standorten veranstalten,“ sagt Vorstand Christian Germing. „Im Mai haben wir bereits in Dülmen gefeiert und im September laden wir in Lüdinghausen ein“, führt Germing weiter aus.

Das Fest bot eine gute Gelegenheit, die vielfältigen Angebote im Caritas-Haus an der Osterwicker Straße kennenzulernen. „Großes Interesse hatten die Besucher an unserer Tagespflege,“ meint Fachbereichsleiterin Veronika Reuter. Viele Besucher genossen ihren Kuchen gleich im wohnlich gestalteten Gemeinschaftsraum oder auf dem Balkon.

Ein gelungenes Fest mit einem hohem Informationsangebot, getragen von vielen freundlichen Mitarbeitern.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6701245?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947601%2F
Nachrichten-Ticker