Coesfeld
Bewegung unter schattigen Bäumen

Coesfeld. Zu heiß für Sport? Von wegen! Ein leichter Wind weht durch den Schlosspark, wo im kühlen Schatten der großen Bäume sieben Frauen ihre Isomatten auf dem Rasen ausgerollt haben. Yogalates Music Flow heißt das erste Schnupperangebot beim großen Aktionstag, mit dem die beliebte Veranstaltungsreihe für die kommenden zwei Monate eröffnet wird. Zu leiser Musik macht Leiterin Angela Frin von DJK Vorwärts Lette ihre Ansagen – den Teilnehmerinnen gefällt sie sanfte, aber effektive Kombi aus Yoga und Pilates.

Montag, 01.07.2019, 09:02 Uhr
Coesfeld: Bewegung unter schattigen Bäumen
Im Schatten auf der Isomatte und trotzdem sportlich aktiv: Yogalates Music Flow erweist sich für die Teilnehmerinnen als sanfte, aber effektive Bewegung zu Musik. Fotos (2): ude Foto: az

„Ich mag die weichen Bewegungen, die alle Muskelgruppen ansprechen“, sagt Teilnehmerin Marion Richter nach einer halben Stunde Yogalates. Und Julia Wübbeling schätzt besonders, „dass der Rücken gut durchbewegt wird.“ Die beiden Frauen sind Fans von „Sport im Park“. „Wir haben uns schon gefreut, dass es wieder losgeht“, sagt Marion Richter.

An diesem Nachmittag geht es erstmal mit Eskrima, einer philippinischen Kampfkunst weiter, Anton Senger von DJK Coesfeld hat das Schwert schon in der Hand. Tanzen für Kids und Teens, Kapow Fitness, Energy Dance, Voltigieren, Zumba und Yoga folgen – ein breites Spektrum, das bei niedrigeren Temperaturen sicher noch mehr Interessierte gelockt hätte. Dass der Schlosspark bei der brüllenden Hitze noch einer der angenehmeren Orte ist, haben wohl viele nicht gedacht. Dennoch stellen sich neben den aktiven Teilnehmern im Lauf des Nachmittag auch einige Besucher ein, die sich vom Senioren-Netzwerk mit Kaffee, Kuchen und kühlen Getränken versorgen lassen.

Alexander Bergenthal vom Kreissportbund, der zusammen mit dem Stadtsportring und den örtlichen Sportvereinen für das Sommerangebot im Schlosspark der nächsten Wochen verantwortlich zeichnet, ist mit dem Auftakt zufrieden. „Ich bin sicher, dass in den nächsten Wochen hier abends wieder 30, 40 Leute mitmachen werden.“ Neu dabei sind gegenüber dem vergangenen Jahr Yogalates und Zumba-Fitness – auch am Vormittag –, Funktionelles Rückentraining, Eskrima und Rollator-Walking (auch am Vormittag). 7 Sport im Park am Montag (1. 7.): 9.30 bis 10.30 Uhr, Zumba-Fitness mit Inga Funkner (DJK Vorwärts Lette ); 18.30 bis 19.30 Uhr, Thay Bo mit Jutta Nielsen (DJK Coesfeld); 19.30 bis 20.30 Uhr, Lauftraining für alle mit Franzi Dieker, Carolin Aehling und Nina Take (DJK Coesfeld).

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6739355?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947601%2F
Nachrichten-Ticker