Coesfeld
Mit dem Herzen zum neuen Logo

Coesfeld (leg). Eine Lutherrose mit einem Herzen im Inneren, dazu der Schriftzug „Mit dem Herzen dabei“ – dieses neue Logo repräsentiert nun die Martin-Luther-Schule. „Weil wir bald umziehen, wollten wir ein neues Logo zum neuen Erscheinungsbild“, erklärt Kerstin Bauerdick von der Martin-Luther-Schule. „Wir haben uns mit den Schülern gefragt, was unsere Schule ausmacht.“ Ein Auftragnehmer war schnell gefunden. „Maike Danner ist Lehrerin am Pictorius-Berufskolleg und Mutter von zwei Kindern an der Martin-Luther-Schule“, berichtet Sarah Blenker vom Berufskolleg. So bekamen die Schüler aus der „Pictur“, der Schülerwerbeagentur des Berufskollegs, den Auftrag zur Entwicklung des Logos. „Für die Schüler entstand im Entwicklungsprozess die große Herausforderung, die vielen Wünsche in ein kleines Logo umzusetzen“, ergänzt Sarah Blenker. „Über das Vertrauen in ihre Arbeit und das fertige Logo sind sie sehr stolz.“

Mittwoch, 03.07.2019, 17:28 Uhr
Coesfeld: Mit dem Herzen zum neuen Logo
Freuen sich über die tolle Zusammmenarbeit: (v.l.) René Schmoor, Jonas Kleine Bösing, Annalena Gjonkolaj (alle „Pictur“), Sarah Blenker (Lehrerin am Pictorius-Berufskolleg), Kerstin Bauerdick von der Martin-Luther-Schule und Sylke Krämer-Selting vom Förderverein der Martin-Luther-Schule. Foto: Leon Eggemann

Das Ergebnis kann sich nämlich sehen lassen – nach einem halben Jahr ist es nun geschafft. „Wir sind sehr dankbar, dass das Projekt so gut geklappt hat“, freut sich Kerstin Bauerdick. Auch der Förderverein der Martin-Luther-Schule bedankte sich in Person von Sylke Krämer-Selting und überreichte dem Berufskolleg eine Spende in Höhe von 250 Euro.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6746823?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947601%2F
Nachrichten-Ticker