Coesfeld
Neue Schauspielgruppe gründet sich in Coesfeld

Coesfeld. Ein neues Theaterprojekt soll im September in Coesfeld aus der Taufe gehoben werden. Bisher haben sich schon 14 Erwachsene im Alter von 20 bis 64 Jahren dafür angemeldet. Weitere Interessierte sind willkommen. Einzige Voraussetzung zur Teilnahme ist Neugier, Spaß an Bewegung und die Bereitschaft, auch mal Befremdliches auszuprobieren. Erste Termine zum Hineinschnuppern sind am 4. und 11. September (mittwochs) um 18 Uhr im Festsaal der Marienburg.

Donnerstag, 29.08.2019, 19:16 Uhr

„Was gespielt wird, ist noch relativ offen“, so der Theaterpädagoge Michael Rieck, der dieses Projekt leitet. Und ob jeder Teilnehmer am Ende auch auftreten möchte, bleibt ihm selbst überlassen. Stressfrei soll es zugehen. Am Anfang soll ein intensives Training wie in einer Schauspielschule stehen. Das leitet Klaus Reiber.

„Eine Aufführung wird es geben, das steht schon fest“, so Rieck „und zwar im März / April 2020.“ Interessierte melden sich bei Rieck an unter Tel. 02566 / 5239810 oder per Mail: mic-hel@web.de. | www.theateruniversum.de

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6885233?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947601%2F
Nachrichten-Ticker