Coesfeld
Lichtermeer im Herzen der Stadt

Coesfeld. Bestärkt durch die Premiere im vergangenen Jahr, als sich mehrere hundert Coesfelder am großen Martinsumzug der Lamberti-Gemeinde beteiligten, haben die Organisatoren die zweite Auflage des Laternenumzugs vorbereitet und laden hierzu alle Interessierten am 8. November (Freitag) ein. Start ist um 17 Uhr auf dem Markt. Von dort geht es einmal durch die City, um schließlich wieder Kurs auf den Marktplatz zu nehmen, wo das Martinsspiel aufgeführt wird. Wie im Vorjahr wird Glühwein und Kinderpunsch zum Kauf angeboten – der Erlös kommt den Kitas und Schulen im Gemeindegebiet zugute – und es gibt wieder Stutenkerle. Das Gebäck wird gegen einen Coupon ausgegeben. Coupons sind bis zum 25. Oktober für 2,50 Euro pro Stück im Pfarrbüro und in den Kindergärten St. Lamberti, St. Jakobi, Liebfrauen und Maria Frieden erhältlich.

Samstag, 12.10.2019, 10:20 Uhr
Coesfeld: Lichtermeer im Herzen der Stadt
Hunderte bunte Laternen erhellen am 8. November die Innenstadt, wenn sich der Martinsumzug der Lamberti-Gemeinde durch die Straßen schlängelt. Foto: Archiv

Ausführlicher Bericht in der Wochenendausgabe der Allgemeinen Zeitung.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6995339?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947601%2F
Nachrichten-Ticker