Coesfeld
Echte Höhenflüge auf der Automeile

Coesfeld. Neuheiten am laufenden Meter gibt es auf der 18. Coesfelder Automeile am Sonntag (18. 5.). Mit zwölf ortsansässigen Autohändlern hat der Stadtmarketing Verein das Event auf die Räder gestellt, heißt es in der Ankündigung. 110 Fahrzeuge und 19 Marken präsentieren sich in der City. Dazu öffnen die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr zum verkaufsoffenen Sonntag. Vor allem aber sind im Rahmen der Automeile echte Höhenflüge möglich. DJK Eintracht Coesfeld-VBRS und die Sparkasse Westmünsterland richten eine mobile Hochsprunganlage auf dem Marktplatz ein. „Zum Hauptspringen haben bereits Athleten mit Bestleistungen von 4,80 Meter zugesagt. Wir freuen uns auf einen attraktiven Wettkampf“, sagt Michael Laukamp von DJK. Die Leichtathleten veranstalten einen Fotowettbewerb bei dem die besten Sportaufnahmen mit Preisen belohnt werden. Wer beim Anfängerspringen (ab 1,60 Meter) oder in der Hauptklasse (ab drei Meter) dabei sein möchte, melde sich unter meldungen@lg-coesfeld.de an. Startberechtigt sind U 16, U 18, U 20, U 23. Auch Besucher dürfen hoch hinaus: Um 10.30 Uhr ist ein Schnupperspringen.

Dienstag, 06.05.2014, 16:03 Uhr aktualisiert: 06.05.2014, 16:06 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2432319?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947601%2F
Nachrichten-Ticker