Mo., 08.07.2019

Gesundheitsforum Fehlbildungen der Füße werden vorgestellt

Gesundheitsforum: Fehlbildungen der Füße werden vorgestellt

coesfeld. Ein Vortrag, den die Christophorus-Kliniken gemeinsam mit der VHS im Rahmen des Coesfelder Gesundheitsforums anbieten, klärt zu Verformungen an den Füßen auf. Dies können zum Beispiel krumme Zehen, Hühneraugen oder schiefe Fußgelenke sein. „Fußerkrankungen: Nur ein kosmetisches Problem?“ lautet die Veranstaltung am Mittwoch, 10. Juli, in Coesfeld. Von Allgemeine Zeitung

Mo., 10.06.2019

Gesundheitsforum Erkrankungen und Therapie im Fokus

Gesundheitsforum: Erkrankungen und Therapie im Fokus

coesfeld. Schilddrüsenerkrankungen sind häufig – neben Stoffwechselstörungen können entzündliche oder auch knotige Veränderungen der Schilddrüse eine Behandlung notwendig machen. Meist ist eine Beobachtung des Befundes oder medikamentöse Therapie ausreichend, in seltenen Fällen ist eine Operation erforderlich. Welche Patienten müssen operiert werden? Von Allgemeine Zeitung


Mo., 13.05.2019

Gesundheitsforum „Aufklärung ist wichtig und baut Ängste ab“

Gesundheitsforum: „Aufklärung ist wichtig und baut Ängste ab“

coesfeld. Durch eine Narkose können Patienten zwar schmerzfrei operiert werden, zugleich aber haben etliche Menschen dabei Bedenken. Nichts hilft da besser, als genau zu wissen, was bei der Narkose geschieht. Für alle Interessierten bieten VHS und Christophorus-Kliniken deshalb am kommenden Mittwoch (15. 5.) einen Vortrag zum Thema „Narkose – Was passiert da eigentlich?“ an. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 18.03.2019

Gesundheitsforum Gleichgewicht langfristig halten

Gesundheitsforum: Gleichgewicht langfristig halten

coesfeld. Im Rahmen des Gesundheitsforums Coesfeld findet in der Familienbildungsstätte am kommenden Mittwoch, 20. März um 19 Uhr ein Vortrag zur Osteopathie statt. Die osteopathische Medizin beinhaltet eine umfassende manuelle, das heißt mit den Händen des Arztes ausgeführte Diagnostik und Therapie eines Patienten. Von Allgemeine Zeitung


Anzeige

Mo., 18.02.2019

Gesundheitsforum „Eine Konzentration auf das Innere“

Gesundheitsforum: „Eine Konzentration auf das Innere“

COESFELD (tl). Die schon seit dem Altertum bekannte Hypnose wurde hierzulande lange Zeit in ein Spannungsfeld zwischen Irrglauben und Selbsttäuschung eingeordnet. Heute ist Hypnose eine wissenschaftlich belegte Methode, deren Wirksamkeit in einer Vielzahl von Studien nachgewiesen ist. Von Thomas Lanfer


Mo., 14.01.2019

Gesundheitsforum Heilpflanzen hilfreich

Gesundheitsforum: Heilpflanzen hilfreich

coesfeld. Das Gesundheitsforum Coesfeld bietet am Mittwoch, 16. Januar, ab 19 Uhr in der Familienbildungsstätte eine kleine Heilpflanzenkunde mit dem Apotheker Dr. Stephan Barrmeyer an. Es werden die gängigsten Heilpflanzen bei leichten Alltagsbeschwerden wie Erkältungen, Husten, Schnupfen, Magen-Darm-Beschwerden etc. sowie deren Anwendung und Zubereitung besprochen. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 19.11.2018

Gesundheitsforum „Jedes Kind ist ein Unikat“

Gesundheitsforum: „Jedes Kind ist ein Unikat“

coesfeld. Manche Kinder leiden unter Erkrankungen wie zentralen Bewegungsstörungen oder angeborenen Fehlbildungen. Diese rufen häufig Gangstörungen im Kindesalter hervor. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 29.10.2018

Gesundheitsforum „Eines der am stärksten belasteten Gelenke“

Gesundheitsforum: „Eines der am stärksten belasteten Gelenke“

coesfeld. Unsere Hüfte ist ständig im Einsatz: Sie dreht sich, wendet sich und beugt sich – und das möglichst ein Leben lang. Doch die vielen Bewegungen belasten, und im Laufe der Zeit erkrankt das Hüftgelenk, verschleißt und schmerzt. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 17.09.2018

Gesundheitsforum „Bedeutung wird unterschätzt“

Gesundheitsforum: „Bedeutung wird unterschätzt“

coesfeld. Am Mittwoch (19.9.) um 19 Uhr findet in der FBS Coesfeld (Marienring 27) der erste Vortrag des Gesundheitsforums Coesfeld in der neuen Vortragssaison statt. Der circa zweistündige Vortrag zum Thema „Osteoporose – eine Volkskrankheit“ ist für die Besucher kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Referentin ist Dr. med. Ina Wagner. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 18.06.2018

Gesundheitsforum „Neue Ansätze vielversprechend“

Gesundheitsforum: „Neue Ansätze vielversprechend“

coesfeld. Fast jede achte Frau wird mit der Diagnose Brustkrebs konfrontiert. Am Mittwoch, 20. Juni ab 19 Uhr referiert Dr. med. Ute Middermann-Blank, Chefärztin der Frauenklinik der Christophorus-Kliniken sowie Leiterin des Brustzentrums, zu diesem Thema in der Familienbildungsstätte. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Telefonische Anmeldungen unter 02541/94920 sind erwünscht. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 14.05.2018

Gesundheitsforum „Überlebensraten sind deutlich angestiegen“

Gesundheitsforum: „Überlebensraten sind deutlich angestiegen“

coesfeld. Die Christophorus-Kliniken bieten im Rahmen des Gesundheitsforums Coesfeld am kommenden Mittwoch, 16. Mai, einen Vortrag unter dem Motto „Wenn die Worte fehlen – Schlaganfälle erkennen, vermeiden und behandeln“ an. Es referiert die Oberärztin der Schlaganfallstation (Neurologische Klinik), Eva Berg. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 16.04.2018

Gesundheitsforum Tennisarm auch durch Arbeit mit der Maus

Gesundheitsforum: Tennisarm auch durch Arbeit mit der Maus

Coesfeld. Der Bewegungsapparat rund um die oberen Extremitäten ist ein wahres Wunderwerk der Natur: Extrem bewegliche Schultergelenke, kräftige Ober- und Unterarm-Muskulatur und die Ellenbogen als mobile Hebelkonstruktionen ermöglichen die verschiedensten Aktivitaten. Wie wichtig dieser Teil des Körpers ist, merkt man erst, wenn hier etwas nicht mehr oder nur eingeschränkt funktioniert. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 16.03.2018

Billerbeck „Kein vollständiger Verzicht“

Billerbeck: „Kein vollständiger Verzicht“

coesfeld. Das „Gesundheitsforum Coesfeld“ ist ein Netzwerk aus Coesfelder Institutionen mit dem Ziel, breit gefächert über medizinische Themen zu informieren. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 19.02.2018

„Gelenkersatz und Knochenbrüche im fortgeschrittenen Alter“: Dr. Dirk Sven Jakob und Dr. Michael Gösling im Interview Großer Fortschritt durch minimal invasive Technik

„Gelenkersatz und Knochenbrüche im fortgeschrittenen Alter“: Dr. Dirk Sven Jakob und Dr. Michael Gösling im Interview: Großer Fortschritt durch min...

Coesfeld. Im Rahmen des Gesundheitsforums Coesfeld bietet die VHS im WBK Forum am Mittwoch (21.2.) um 19 Uhr einen Vortrag zum Thema „Gelenkersatz und Knochenbrüche im fortgeschrittenen Alter“? AZ-Redakteur Thomas Lanfer führte deshalb folgendes Interview mit den Referenten Dr. Dirk Sven Jakob, Chefarzt und Facharzt für Orthopädie, für Unfallchirugie, Rheumatologie, Sportmedizin und Chirotherapie und Dr. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 15.01.2018

Dr. med. Ansgar Arend zum Vortrag des Gesundheitsforums am nächsten Mittwoch Pro und Contra digitale Fitnesstrainer

Dr. med. Ansgar Arend zum Vortrag des Gesundheitsforums am nächsten Mittwoch: Pro und Contra digitale Fitnesstrainer

coesfeld. Am kommenden Mittwoch, 17. Januar, findet um 19 Uhr der erste Vortrag des Gesundheitsforums Coesfeld im neuen Jahr statt. Das Thema in der VHS im WBK Forum (Osterwicker Str. 29) lautet dann „Gesünder durch digitale Fitnesstrainer?“ und trägt den Untertitel „E-Health – Fluch oder Segen?“. Die Referenten sind Dr. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 13.11.2017

Interview mit Dr. Klaus Frommhold und Dr. Armin Wagner zum Vortrag am 15. November „Sodbrennen ernst nehmen“

Interview mit Dr. Klaus Frommhold und Dr. Armin Wagner zum Vortrag am 15. November: „Sodbrennen ernst nehmen“

Coesfeld. Am Mittwoch (15.11.) findet der Vortrag „Brennen in der Speiseröhre? Was tun bei Sodbrennen und Refluxkrankheit?“ des Gesundheitsforums Coesfeld statt. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr in der Familienbildungsstätte am Marienring 27. Der Vortrag ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Im Vorfeld des Vortrags führte AZ-Redaktionsmitglied Thomas Lanfer mit den beiden Referenten, Dr. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 16.10.2017

Interview mit Gorden C. Bertelsbeck zum Vortrag „Karies – was nun?“ im Gesundheitsforum am 18. Oktober „Ein sauberer Zahn wird nicht krank“

Interview mit Gorden C. Bertelsbeck zum Vortrag „Karies – was nun?“ im Gesundheitsforum am 18. Oktober: „Ein sauberer Zahn wird nicht krank“

coesfeld. Steht erst einmal die Diagnose Karies, so ist zu überlegen, mit welchem Material der betroffene Zahn wiederhergestellt werden soll. Im Bereich der Schneide- und Eckzähne sind dies in aller Regel zahnfarbene Materialien. Aber was macht man bei Backenzähnen? Ist die Standardversorgung der gesetzlichen Krankenkassen mittels Amalgam noch zeitgemäß? Von Allgemeine Zeitung


Mo., 18.09.2017

Interview zum Vortrag „Als älterer Patient im Krankenhaus – und danach?“ im Gesundheitsforum am 20. September „Selbstständigkeit ermöglichen“

Interview zum Vortrag „Als älterer Patient im Krankenhaus – und danach?“ im Gesundheitsforum am 20. September: „Selbstständigkeit ermöglichen“

coesfeld. Als älterer Patient ins Krankenhaus zu müssen, ist schon schlimm genug, aber wie geht es danach weiter? Dieser Frage geht der nächste Vortrag im Rahmen des Gesundheitsforums Coesfeld nach. Am Mittwoch (20. 9.) um 19 Uhr greifen die Referenten Oberarzt Dr. Michael Gösling und der Pflegeexperte Klaus Schultewolter in der Stadtbücherei die Sorgen und Ängste älterer Patienten auf. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 19.06.2017

Dr. Emmerich referiert am Mittwoch (21. 6.) über Herzinfarkt im Gesundheitsforum „Krankheitsbilder erklären“

Dr. Emmerich referiert am Mittwoch (21. 6.) über Herzinfarkt im Gesundheitsforum : „Krankheitsbilder erklären“

Coesfeld. In Deutschland erleiden rund 280 000 Menschen jährlich einen Herzinfarkt, rund ein Drittel von ihnen überleben ihn nicht. Wer sich über Symptome und Behandlungsmöglichkeiten des Herzinfarktes informieren möchte, kann dies bei einem Vortrag der Christophorus-Kliniken im Rahmen des Coesfelder Gesundheitsforums tun. Referent ist Dr. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 12.05.2017

Dr. Dirk Sven Jakob zum Vortrag über Kniebeschwerden „Das am stärksten belastete Gelenk“

Dr. Dirk Sven Jakob zum Vortrag über Kniebeschwerden : „Das am stärksten belastete Gelenk“

coesfeld. Viele Menschen leiden unter Kniebeschwerden. Dahinter können verschiedenste Ursachen stehen – zum Beispiel Rheuma, Entzündungen, Gelenkdefekte und Deformierungen. Wer sich über Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten zu Kniebeschwerden informieren möchte, ist bei einem Vortrag der Christophorus-Kliniken genau richtig. Von Allgemeine Zeitung


So., 23.04.2017

Vortrag im Gesundheitsforum Coesfeld am 26. April / Interview mit Dr. med. Claudia Fischäß-Pfeiffer Blasenschwäche richtig behandeln

Vortrag im Gesundheitsforum Coesfeld am 26. April / Interview mit Dr. med. Claudia Fischäß-Pfeiffer : Blasenschwäche richtig behandeln

coesfeld. Das Gesundheitsforum Coesfeld bietet in der Familienbildungsstätte (Marienring 27) einen kostenlosen Vortragsabend zum Thema Beckenboden und Blasenschwäche an. Viele Frauen kennen das Problem, dass sie ihre Blase nicht richtig kontrollieren können. Das ist unangenehm und vielen Betroffenen auch sehr peinlich. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 13.02.2017

Mittwochabend Vortrag zur „Schaufensterkrankheit“ / Referenten im Interview Gefäßverkalkungen vorbeugen

Mittwochabend Vortrag zur „Schaufensterkrankheit“ / Referenten im Interview : Gefäßverkalkungen vorbeugen

coesfeld. Die Betroffenen kennen es: Bei längerem Laufen werden die Schmerzen in den Beinen so stark, dass sie nicht weiterlaufen können. Viele stellen sich dann vor ein Geschäft und geben vor, sich für die Auslagen zu interessieren. Sie leiden unter der arteriellen Verschlusskrankheit – umgangssprachlich auch oft „Schaufensterkrankheit“ genannt. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 16.01.2017

Gesundheitsforum Demenz-Vortrag fällt aus

Coesfeld. Der Vortrag von Kristi Heep-Szumigala „Demenz ist nicht gleich Demenz“ am Mittwoch (18. 1.) um 19 Uhr in der FBS fällt krankheitsbedingt aus. Das Gesundheitsforum bemüht sich um einen Ersatztermin. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 13.01.2017

Kirsti Heep-Szumigala referiert am Mittwoch (18.1.) zum Themenkreis demenzieller Erkrankungen „Gemeinsam Strategien entwickeln“

Kirsti Heep-Szumigala referiert am Mittwoch (18.1.) zum Themenkreis demenzieller Erkrankungen : „Gemeinsam Strategien entwickeln“

COESFELD. In einer alternden Gesellschaft sind demenzielle Erkrankungen auf dem Vormarsch. Und viele Menschen fragen sich: Wird es mich auch treffen? Und woran merke ich, ob ich betroffen bin? Und wie reagieren meine Mitmenschen auf eine solche Erkrankung? Gibt es Vorbeugung oder gar Heilung? Von Allgemeine Zeitung


Do., 01.12.2016

Interview mit Dr. Patrick Heers / Vortrag zum Thema Weisheitszähne am morgigen Mittwoch in der VHS „Aufklärung nimmt Ungewissheit“

Interview mit Dr. Patrick Heers / Vortrag zum Thema Weisheitszähne am morgigen Mittwoch in der VHS : „Aufklärung nimmt Ungewissheit“

Coesfeld. Drin lassen oder entfernen lassen? Diese Frage beschäftigt auch viele Menschen, wenn es um ihre Weisheitszähne geht. Der Coesfelder Oralchirurg und Zahnarzt Dr. Patrick Heers referiert am Mittwoch (30. 11.) um 19 Uhr umfangreich über alle Themen, die damit zusammenhängen. Von Allgemeine Zeitung


1 - 25 von 76 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook