Do., 01.06.2017

Junge Szene Kuriose Kreaturen und optimale Unterhaltung

Junge Szene : Kuriose Kreaturen und optimale Unterhaltung

Fluch der Karibik 5 – Salazars Rache, ca. 130 Minuten, FSK 12, Disney Von Allgemeine Zeitung

Fr., 02.06.2017

Daruper Pfarrheim ist zur festen Anlaufstelle geworden / Aktionen wie Pizzabacken und Ausflüge Quatschen und kickern im Keller

Daruper Pfarrheim ist zur festen Anlaufstelle geworden / Aktionen wie Pizzabacken und Ausflüge : Quatschen und kickern im Keller

Darup. Stimmen, Lachen und das Rumpeln von Billardkugeln. Die Geräuschkulisse ist charakteristisch für den Jugendkeller in Darup, der jeden Dienstag unter der Aufsicht von Franziska Kurzweg für die Teenies im Alter zwischen 9 und 13 Jahren von 16 bis 18 Uhr geöffnet hat. Danach geht es bis um 20 Uhr weiter für die Jugendlichen ab zwölf Jahren. Von Meret Sauer


Sa., 03.06.2017

Pius-Schüler wollen mit Aktion „Rent-an-Abiturient“ ihre Abikasse aufbessern / Gärtnern und Haushaltshilfe Erst die Arbeit, dann das Vergnügen

Pius-Schüler wollen mit Aktion „Rent-an-Abiturient“ ihre Abikasse aufbessern / Gärtnern und Haushaltshilfe : Erst die Arbeit, dann das Vergnügen

Coesfeld (mjs). Ob Gartenarbeit, Besetzung von Kassenhäuschen, Auf- und Abbauhilfe von Ständen oder ähnliche Arbeiten – wie in den vergangenen Jahren bietet die elfte Jahrgangsstufe des St.-Pius-Gymnasiums Coesfeld das Angebot des „Rent-an-Abiturient“ an. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 26.05.2017

Außenanlage des Jugendhauses Stellwerk wird umgebaut Der Traum vom Sommernachtskino

Außenanlage des Jugendhauses Stellwerk wird umgebaut : Der Traum vom Sommernachtskino

Coesfeld. Wer sich rund um das Jugendhaus Stellwerk am Bahnhof umsieht, bekommt im Moment nicht mehr als etwas Wiese zu sehen. Das soll sich aber schon bald ändern. Denn das Jugendhaus hat große Pläne, wie die Außenanlage umgestaltet werden soll. Von Leon Seyock


Do., 11.05.2017

U18-Wahl: 1859 Kinder und Jugendliche votieren oft für CDU und Grüne / Rechtspopulisten unter 5 Prozent Mit Stimmabgabe ein Zeichen setzen

U18-Wahl: 1859 Kinder und Jugendliche votieren oft für CDU und Grüne / Rechtspopulisten unter 5 Prozent : Mit Stimmabgabe ein Zeichen setzen

Kreis Coesfeld/Gescher. Würde es nach den Unter-18-Jährigen gehen, würde die Alternative für Deutschland zumindest in den örtlichen Wahlkreisen 79 und 80 bei der Landtagswahl am Sonntag an der Fünf-Prozent-Hürde scheitern. Denn die U18-Wahl, die die Sportjugend des Kreises Coesfeld koordiniert hat, zeigt folgendes: Junge Bürger wählen eher grün oder die anderen etablierten Parteien. Von Florian Schütte


Do., 27.04.2017

Erste Vidcon in Amsterdam ist ein voller Erfolg / Junge-Szene-Mitarbeiterin Pia Hunke war vor Ort Videomacher und Kreativköpfe treffen

Erste Vidcon in Amsterdam ist ein voller Erfolg / Junge-Szene-Mitarbeiterin Pia Hunke war vor Ort : Videomacher und Kreativköpfe treffen

Coesfeld/Amsterdam. 9 Uhr morgens in Amsterdam: Menschen verschiedenster Altersklassen und unterschiedlichster Nationen laufen aufgeregt durch das RAI Amsterdam, Karten in rot, violett oder blau um ihren Hals, gehalten von einem Band auf dem die Worte „Vidcon Europe“ in bunter Schrift stehen. Von Pia Hunke


Fr., 28.04.2017

Junge Szene Nie mehr verpasste Freistunden

Junge Szene : Nie mehr verpasste Freistunden

„Heriburg Vertretungsplan“; von Henrik Eike Wolff; für Android; kostenlos Von Allgemeine Zeitung


Fr., 07.04.2017

Abiturienten der Gymnasien feiern das Ende des Unterrichts vor den Prüfungen mit kreativer Mottowoche Kunterbunt geht’s rund

Abiturienten der Gymnasien feiern das Ende des Unterrichts vor den Prüfungen mit kreativer Mottowoche : Kunterbunt geht’s rund

Coesfeld. Ist denn schon wieder Karneval?, wird sich so mancher Coesfelder gefragt haben, der dieser Tage vor allem im Umfeld der drei Gymnasien unterwegs war. Doch wenn Pippi Langstrumpf, Harry Potter und Bob der Baumeister außer Rand und Band sind, die Schüler eine „Zeitreise“ antreten und sich ihr Zukunfts-Ich vorstellen, dann ist wieder Mottowoche. Von Marlene Bömer, Julia Walde und Florian Schütte


Fr., 31.03.2017

Abgeordnete pendeln zwischen Berlin und Wahlkreis / Interesse nicht immer gleich Bundestagsarbeit ist kein Kinderspiel

Abgeordnete pendeln zwischen Berlin und Wahlkreis / Interesse nicht immer gleich : Bundestagsarbeit ist kein Kinderspiel

Coesfeld/Berlin (mwa). Das ist schon etwas ziemlich Besonderes! In der aktuellen Wahlperiode haben wir aus dem Kreis Coesfeld drei Bundestagsabgeordnete. Karl Schiewerling von der CDU, unser Direktkandidat, Ulrich Hampel von der SPD und Friedrich Ostendorff von den Grünen. Die Teilnehmer des Jugendmedienworkshops im Bundestag haben die Gelegenheit, mit allen dreien zu sprechen. Von Allgemeine Zeitung


So., 26.03.2017

Marek Walde aus Lette sammelt in Berlin beim Jugendmedienworkshop spannende Eindrücke Zu Angela Merkel in den Ausschuss

Marek Walde aus Lette sammelt in Berlin beim Jugendmedienworkshop spannende Eindrücke : Zu Angela Merkel in den Ausschuss

Coesfeld/Berlin. Das war mal eine ziemlich aufregende Woche! Als einer von 30 Teilnehmern durfte ich beim Jugendmedienworkshop im Bundestag mitmachen. Dort durfte ich mit Politikern sprechen, die Pressearbeit im Bundestag kennenlernen und interessante Menschen treffen. Von Marek Walde


Fr., 10.03.2017

Anbieter vor Ort unterstützen längst nicht mehr nur Fünfer-Kandidaten / Mathe am häufigsten nachgefragt Nachhilfe auch für Einser-Schüler

Anbieter vor Ort unterstützen längst nicht mehr nur Fünfer-Kandidaten / Mathe am häufigsten nachgefragt : Nachhilfe auch für Einser-Schüler

Coesfeld. Früher war Elias mal richtig gut. Doch mit der Versetzung in die achte Klasse kam dann plötzlich die Fünf in Mathe. Darauf wollte der 13-Jährige nicht sitzenbleiben – und entschied sich, zur Nachhilfe zu gehen. Von Florian Schütte


Do., 09.03.2017

Wettbewerb: Ernsting’s family sucht fantasievolle Bilder und Fotos Eine Zukunft wie gemalt

Wettbewerb: Ernsting’s family sucht fantasievolle Bilder und Fotos : Eine Zukunft wie gemalt

Coesfeld. Unter dem Motto „Zukunft – unsere Welt in 50 Jahren“ sucht das Münsterländer Textilunternehmen Ernsting’s family bei seinem Malwettbewerb wieder kleine und große Nachwuchskünstler. Von Allgemeine Zeitung


Do., 02.03.2017

Junge Szene Fünf unverdiente Gewinner

Montagnacht war es wieder soweit. Die Academy Awards, im Volksmund besser als „Oscars“ bekannt, wurden in einer spannenden Gala verliehen. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 24.02.2017

Wir verraten euch, wo es am Wochenende närrisch rund geht / Umzug in Coesfeld-Goxel erstmals sonntags Hier sind die Jecken los!

Wir verraten euch, wo es am Wochenende närrisch rund geht / Umzug in Coesfeld-Goxel erstmals sonntags : Hier sind die Jecken los!

Westmünsterland. Der Karneval geht in die heiße Phase. Nachdem Gescher den Auftakt gemacht hat und am Altweiberdonnerstag auch Billerbeck in Narrenhand war, geht es am Wochenende munter weiter mit kunterbunten Lindwürmern in der Region. Wir haben euch die zehn nächsten Umzüge (alle im Umkreis von höchstens 40 Kilometern) einmal in einer Übersicht zusammengestellt. Von Florian Schütte


Sa., 25.02.2017

Junge Szene Immer wissen, was geht

Junge Szene : Immer wissen, was geht

Yelp!; für Android und iOS; kostenlos Von Allgemeine Zeitung


Fr., 10.02.2017

Junge Szene Fesselnd – bis zur Wendung

Junge Szene : Fesselnd – bis zur Wendung

Split; Thriller/Horror; USA 2016; ca. 116 Minuten; ab 16 Jahren; Universal Von Allgemeine Zeitung


Fr., 03.02.2017

13 Fremdsprachenassistenten vom Oswald-von-Nell-Breuning-Berufskolleg starten bald in ihre Auslandspraktika Von den Niederlanden bis Neuseeland

13 Fremdsprachenassistenten vom Oswald-von-Nell-Breuning-Berufskolleg starten bald in ihre Auslandspraktika : Von den Niederlanden bis Neuseeland

Coesfeld. Nervös sind sie alle jetzt schon. Und ja: Auch aus ihrer Angst vor Heimweh machen die Schüler vom Oswald-von-Nell-Breuning-Berufskolleg keinen Hehl. Und trotzdem gehen alle 13 kaufmännischen Assistenten für Fremdsprachen ab Mitte März auf die große Reise. Die Ziele ihrer Auslandspraktika reichen dabei von den Niederlanden bis nach Neuseeland. Von Florian Schütte


Sa., 04.02.2017

Junge Szene Bildgewaltige Action tröstet über schlichte Handlung hinweg

Junge Szene : Bildgewaltige Action tröstet über schlichte Handlung hinweg

The Great Wall; Abenteuer, Historie, Fantasy; 103 Minuten; ab 12 Jahren; Universal Pictures Von Allgemeine Zeitung


Sa., 28.01.2017

Jugendtreff in alter Hausmeisterbude wird gut angenommen / Rückzugsräume zum Quatschen und Zocken „Chillen ist das A und O“

Jugendtreff in alter Hausmeisterbude wird gut angenommen / Rückzugsräume zum Quatschen und Zocken : „Chillen ist das A und O“

Gescher. Die selbst gebaute Theke lädt mit ihrer Innenbeleuchtung und ihren Barhockern gerade zu ein zu einem lockeren Gespräch. Da stört auch nicht der Hard Rock, der sanft aus den Boxen unter der Decke tönt. Auf einem Sofa im Hausflur sitzen Robin und Niklas und zocken Clash Royal, bis der Tablet-Akku leer ist und Carina schnipselt im Eingangsbereich in Ruhe Karteikarten für ihr Praktikum zurecht. Von Florian Schütte


Fr., 20.01.2017

Friederike und Mats auch in zweiter Runde des Bundeswettbewerbs erfolgreich Mathe-Asse auf dem Siegertreppchen

Friederike und Mats auch in zweiter Runde des Bundeswettbewerbs erfolgreich : Mathe-Asse auf dem Siegertreppchen

Coesfeld (mwa). Nach langer Knobelarbeit haben es Friederike Lemming und Mats Volmer, endlich geschafft: Die beiden Q2-Schüler des Nepomucenums hatten die zweite Runde des Bundeswettbewerbs Mathematik erreicht (wir berichteten) und sind nun zusammen mit den anderen NRW-weit erfolgreichsten Teilnehmern geehrt worden. Von Allgemeine Zeitung


41 - 60 von 380 Beiträgen

Meist gelesen in Coesfeld

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook