St.-Marien-Kindergarten zu Besuch bei Daruper Feuerwehr / Probebrand souverän bekämpft
Kinder helfen dem Löschzug

Darup. Traditionell besuchten die zukünftigen Schulkinder aus dem St.-Marien-Kindergarten mit ihren Erzieherinnen Nadja Schwab und Pia Belau die Feuerwehr Darup. Nach einer kurzen Begrüßung wurde die Gruppe in den Schulungsraum des Löschzugs geführt.

Sonntag, 05.06.2016, 11:57 Uhr

St.-Marien-Kindergarten zu Besuch bei Daruper Feuerwehr / Probebrand souverän bekämpft : Kinder helfen dem Löschzug
Vielleicht die Kameraden von morgen: Die Kinder des St.-Marien-Kindergartens besuchten mit ihren Erzieherinnen Nadja Schwab und Pia Belau die Feuerwehr Darup. Foto: Peter Brüggemann

Auf einer großen Kinoleinwand wurde ein lehrreicher Kurzfilm über die Tätigkeiten und Abläufe in einer Freiwilligen Feuerwehr gezeigt. Im Anschluss erklärte Oberbrandmeister Tobias Plogmaker anhand von Beispielen aus dem Film, wie die Alarmierung von Anruf bis zum Ausrücken funktioniert und wie man sich im Brandfall zu verhalten hat. Was die Feuerwehr außer Löschen noch alles macht und warum die Feuerwehrmänner spezielle Kleidung tragen, wurde anschließend ausführlich besprochen.

Die Kinder jubelten, denn Hauptbrandmeister Marcus Bils fuhr nun endlich ein großes Löschfahrzeugfahrzeug aus der Halle. Er präsentierte Spreizer und Schere und erklärte wie die Pumpen funktionieren.

Tobias Plogmaker präsentierte den Erste-Hilfe-Koffer und deutete an, welche Hilfsmittel bei einem Verletzten zum Einsatz kommen können. Im Anschluss daran wurde auf dem Rettungsbrett Probe gelegen.

Zum Abschluss wurde ein kleiner Löschangriff aufgebaut. So konnte sich jeder am Schnellangriff probieren. Die kleine Probefahrt mit dem Feuerwehrauto war aber der Höhepunkt des Tages. Die fröhliche Kindergartengruppe bedankte sich für die lehrreiche Besichtigung.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4056474?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F968628%2F
Nachrichten-Ticker