Do., 07.08.2014

Neue Infotafel zu Mühlen Schulze Scholle, Schulze Egberding und Alfers Mühle steht leider versteckt Drei ganz besondere Schwestern

Gescher. Ein Leser immerhin hat das schicke neue Schild schon entdeckt. Und er monierte gleich, es sei an diesem Holperweg an der Mühle Schulze Scholle möglicherweise schlecht platziert. Nur vereinzelt würden sich Radfahrer oder Wanderer an diese Stelle „verirren“ und die neue Tafel dann studieren. Von Helene Wentker

Do., 07.08.2014

Freude über neue Matschanlage am Familienzentrum St. Maria Goretti Mit Wasser und Sand experimentieren

Gescher. Da kommt Freude auf: Die Kinder des Familienzentrums St. Maria Goretti können an ihrer neuen Matschanlage nach Herzenslust mit Wasser und Sand spielen. Möglich wurde die Realisierung der Anlage mit Hilfe vieler Spenden durch Aktionen des Elternbeirates, Beträge aus dem Haushaltsbudget und durch eine großzügige Spende von der VR Bank Westmünsterland. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 06.08.2014

15-Jähriger jobbt bei der Avia und ist für Vorwäschen zuständig / „Gibt hier immer was zu tun“ Justus macht Autofahrer froh

Gescher. Justus Köjer hat schon eine vage Idee, womit er später sein Geld verdienen möchte: „Autoverkäufer“, sagt der 15-Jährige auf die Frage nach seinem Berufsziel. Mit Autos hat auch sein Ferienjob zu tun: Er arbeitet bei der Avia-Tankstelle am Schüringsweg und ist dort hauptsächlich in der Waschstraße eingesetzt. Von Jürgen Schroer


Mi., 06.08.2014

Gescher Fußgänger angefahren

Hochmoor/Velen. Ein 67-jähriger Hochmooraner ist in Velen angefahren worden. Nach Angaben der Polizei fuhr ein 69-jähriger Autofahrer aus Velen gegen 15.25 Uhr rückwärts aus einer Parkbox an der Straße Alte Gärtnerei. Dabei übersah er den 67-jährigen Fußgänger aus Hochmoor. Der Mann stürzte und zog sich dabei Verletzungen zu. Ein Transport ins Krankenhaus war allerdings nicht notwendig. Von Allgemeine Zeitung


Anzeige

Mi., 06.08.2014

Volksbank ehrt langjährige Mitarbeiter Jubilare kommen auf 155 Jahre

Gescher. In einer kleinen Feierstunde gratulierte Jörg Porsche, Vorstand der Volksbank Gescher eG, vier Mitarbeitern zu insgesamt 155 Jahren Unternehmenszugehörigkeit. Er dankte den Jubilaren für ihre Einsatzfreude, die geleistete Arbeit, aber natürlich auch für viele Jahre Kollegialität und erfolgreiches Miteinander. Von Allgemeine Zeitung


Di., 05.08.2014

Internist Phillip Marbina praktiziert ab 1. September in Gescher / Praxis ist Filiale des MVZ Maria Hilf „Freue mich auf meine Patienten“

Gescher. Noch informiert ein Aushang über die Ende Mai erfolgte Schließung der Praxis Höllger an der Lindenstraße. Schon bald wird dort ein Hinweisschild verkünden, dass wieder Leben in die verwaisten Räume einzieht: Das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) Maria Hilf in Stadtlohn übernimmt den vakant gewordenen Praxissitz und eröffnet eine Filiale in Gescher. Von Jürgen Schroer


Di., 05.08.2014

Gescher Heimatfreunde und Kolping auf Tour

Hochmoor (bv). Auf die Drahtesel schwingen sich einmal mehr die Mitglieder und Freunde des Heimatvereins wie auch der Kolpingsfamilie Hochmoor zur gemeinsamen Pättkestour am Samstag, 16. August. Start ist um 13.30 Uhr in der Grünen Mitte. Nach einem Satteltrunk heißt es dann „Aufsitzen“ für die Tour in eine bis dahin noch unbekannte Richtung. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 04.08.2014

Am 23. August „Nacht der Künstler“ am Rathaus / Wessing: „Komplett neues Programm“ / Vorverkauf Von Luftakrobatik bis Zauberei

Gescher. Der Rathausplatz ist für Christian Wessing ein gutes Pflaster. Dort hat er vor einem Jahr erstmals die „Nacht der Künstler“ veranstaltet, und in diesem Sommer bescherte er den Gescheranern unvergessliche WM-Fußballfeste beim „Rudelgucken“ – Happy End für die deutschen Kicker inklusive. „Das war viel Arbeit drumherum“, blickt Wessing auf die WM-Wochen zurück. Von Jürgen Schroer


Mo., 04.08.2014

Fußwallfahrt startet am Samstag (23. 8.) / Rast in Surendorf / Gebet und Gesang Pilgerkreuz zum Annaberg tragen

Gescher. Jahrhunderte ist sie alt, die Annabergwallfahrt der Tungerloher nach Haltern, immer am dritten Samstag im August als traditionelle Fußwallfahrt. Die Tungerloher sind seit über tausend Jahren Antoniusverehrer, doch seit über 450 Jahren pilgern sie auch jährlich zum Annaberg, um der Mutter Anna, wie man sie nennt, ihre Verehrung zum Ausdruck zu bringen. Von Bernhard Voßkühler


Mo., 04.08.2014

Gescher Per Zufall: Grab des Onkels am 70. Todestag wiederentdeckt

Was für ein Zufall! Dass sein Onkel Josef Schlemmer im Zweiten Weltkrieg in Frankreich gefallen war, wusste Franz-Josef Brüning zwar. Als er im Urlaub in der Normandie mit der Familie nach dem Grab suchte und es fand, kam es dann aber zur Überraschung: Auf den Tag genau vor 70 Jahren war sein Onkel in der Normandie gefallen und anschließend in Lisieux beigesetzt worden. Von Allgemeine Zeitung


So., 03.08.2014

Sternlauf zugunsten krebskranker Kinder zieht sich auch durch die Glockenstadt / Kolping versorgt die Läufer Gegen die Hitze für den guten Zweck

Gescher. Es ist kurz nach elf in der Glockengießerstadt. Der Verkehr steht in der „guten Stube“ still, als die Läufer des dritten Münsterland-Sternlaufes eintreffen. Unter dem Applaus etlicher Zuschauer laufen die Männer und Frauen im Etappen-Ziel ein. Musikalisch werden sie dabei vom Musikzug Stadt Gescher e.V. begrüßt. Von Allgemeine Zeitung


So., 03.08.2014

Gescher Gescheraner bei Unfall leicht verletzt

Gescher/Ochtrup. Am Freitagnachmittag ist es auf der B 54 in Höhe der Anschlussstelle Ochtrup/Heek zu einem Unfall mit zwei Pkw gekommen. Wie die Polizei mitteilt, geriet dort eine 72-jährige Frau aus Wettringen nach links auf die Gegenfahrbahn. Dabei stieß sie mit dem Wagen eines 72-jährigen Mannes aus Gescher zusammen. Dieser und seine 69-jährige Mitfahrerin erlitten leichte Verletzungen. Von Allgemeine Zeitung


So., 03.08.2014

Preisschießen in Estern / Karin Hentschel setzt sich bei den Damen durch / Musikzug Gescher gibt Ständchen Sebastian Ening verteidigt Titel

Gescher. Ein Preisschießen richtete die St.-Johannes-Schützengilde Estern jetzt an der Gebrüder-Grimm-Schule aus. Als treffsicherster Schütze erwies sich hierbei wie beim vorigen Preisschießen Sebastian Ening, der seinen Titel somit verteidigte und neben dem ersten Preis auch wieder den begehrten Wanderpokal vom Vorsitzenden Alfred Sicking in Empfang nahm. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 01.08.2014

Antonius-Kapelle wird für 370 000 Euro renoviert / Mehrere Monate gesperrt / Neue Schiefereindeckung Uraltes Eichenholz wird ersetzt

Gescher. Der gescheckte Nagekäfer hat dazu beigetragen, dass Handwerker in den nächsten Monaten das Bild an der Tungerloher St.-Antonius-Kapelle bestimmen. Der Schädling hat Teile des Eichenholzes im Dachtragwerk befallen, so dass Einzelteile ausgetauscht werden müssen. Auch die Schiefereindeckung des Kirchenschiffes wird komplett erneuert. Von Jürgen Schroer


Fr., 01.08.2014

Pfadfinder erleben tolles Ferienlager in Brachelen / Olympiatag und WM-Feier / Steffen Bartels König Raketenrutsche im Aqualand war der Hit

Gescher. Bei sommerlichen Temperaturen erlebten die Pfadfinder ein spannendes Sommerlager in Brachelen im Kreis Heinsberg. Der Zeltplatz „Ruhraue“ ließ keine Wünsche offen, sodass die zwölf Tage wie im Flug vergingen, berichten die Pfadis. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 01.08.2014

Bürgerschützen organisieren Schützenfest / Abends schießen die Frauen Kinder ermitteln ihre Majestät

Hochmoor (bv). Ferienspaß für die Kinder – das ist auch dem Bürgerschützenverein wichtig, denn schließlich sind sie ja die Vereinsmitglieder von Morgen. Von Allgemeine Zeitung


Do., 31.07.2014

Delegation aus Gescher bei Feier in Riga-Bikernieki / Stein mit Gescher-Inschrift / „Geschichte gespürt“ „Und trotzdem fröstelt es einen“

Gescher. „Man steht dort bei schönstem Sommerwetter und 30 Grad. Und trotzdem fröstelt es einen.“ Noch immer ist Bürgermeister Hubert Effkemann tief bewegt von dem, was er in Riga-Bikernieki erlebt hat. Von Jürgen Schroer


Do., 31.07.2014

Lob einer Seniorin für Theresa Schulte / Die 15-Jährige engagiert sich im Altenheim St. Pankratius „Ich hab sie einfach gern“

Gescher. „Ich hab sie einfach gern“, sagt Irene Honrath. Und damit ist eigentlich alles gesagt. Die Seniorin im Altenwohnheim St. Pankratius freut sich jedes Mal, wenn Theresa Schulte ihren Kopf durch die Tür steckt und fragt: „Hallo. Alles gut?“ Wenn sie ihr hilft, ihr das Essen oder Glas anreicht. Von Helene Wentker


Do., 31.07.2014

Gescher effata[!]-Band spielt in Gescher

Gescher. Am Samstag, 13. September, um 18 Uhr wird es speziell für Jugendliche etwas ganz besonderes in der Pankratiuskirche geben. Hier wird ein Gottesdienst gefeiert, der von Jugendlichen für Jugendliche gestaltet wird. Einbringen können sich sowohl einzelne Jugendliche als auch Jugendverbände, kirchlich oder nichtkirchlich. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 30.07.2014

K 53 Richtung Südlohn bekommt neue Decke / Kreis investiert 375 000 Euro / Fertigstellung am 8. 8. Bald freie Fahrt in Estern

Gescher (js). Wem die aktuellen Temperaturen zu niedrig sind, der sollte einen Abstecher nach Estern machen. Dort rollt der Straßenbaufertiger ganz langsam über die K 53 zwischen Gescher und Südlohn und leistet Millimeterarbeit. „Beugen Sie sich mal über den frischen Asphalt“, schmunzelt Christian Abbing, Fachbereichsleiter Straßenbau beim Kreis Borken. Von Jürgen Schroer


4021 - 4040 von 4215 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook