Gescher
Kolping zeigt Film über Bildstöcke

Gescher. Die Kolpingsfamilie zeigt am Mittwoch (23. 1.) um 15 Uhr im Haus der Begegnung an der Marienstraße den Film „Bildstöcke rund um Gescher“ von Ludger Kolve. Früher, als nahezu die gesamte Bevölkerung im Münsterland katholisch war, stellten die Bildstöcke und Wegekreuze ein Zeugnis nach innen dar und einen Beleg für die persönliche Frömmigkeit der Erbauer. Als Zeichen der Dankbarkeit oder als Einlösen eines Gelübdes waren sie und sind sie es bis heute – ein Zeichen des Glaubens. An jedem Bildstock hängt eine Lebensgeschichte. Noch heute sieht man ältere Leute, wenn sie einen Bildstock passieren, den Hut ziehen oder sich vor ihm verneigen. Alle Mitglieder und Freunde sind eingeladen. Vor dem Film wird Kaffee und Kuchen angeboten. Kostenbeteiligung: fünf Euro. Anmeldungen erbeten bis 20. 1. unter Ruf 5706.

Dienstag, 08.01.2013, 17:16 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 08.01.2013, 16:59 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Dienstag, 08.01.2013, 17:16 Uhr
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1394449?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947616%2F1803682%2F1803687%2F
Nachrichten-Ticker