Neue Fahrpläne sind ab sofort im Rathaus kostenlos erhältlich / Auch Angaben zur Nachtbuslinie
Auf öffentliche Verkehrsmittel umsteigen

Gescher. Die neuen Fahrpläne für den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) im Bereich Gescher liegen ab sofort im Rathaus kostenlos aus.

Sonntag, 06.01.2013, 17:52 Uhr

Die Stadt hat in Zusammenarbeit mit dem Verkehrsträger einen Fahrplan aufgelegt, der alle Buslinien innerhalb der Stadt Gescher, alle Regionallinien, die die Ortsteile Gescher und Hochmoor betreffen sowie das überörtliche Angebot der Deutschen Bahn GmbH beinhaltet. Nachtschwärmer finden hier auch die Fahrtzeiten der Nachtbusse.

Gescher wird insbesondere von den Linien R 51 und R 61 angefahren. Die Linie R 51 fährt von Bocholt über Borken und Gescher nach Coesfeld und zurück. Die Linie R 61 führt von Vreden über Stadtlohn und Gescher nach Coesfeld und zurück. Beide Linien fahren in der Regel im Stundentakt.

Die Nachtbuslinie N 7 fährt zwischen 18 Uhr und 4 Uhr von Gescher mit Anschluss an das Dorf Münsterland über Billerbeck und Havixbeck nach Münster und zurück. Aus Bocholt kommend endet die Nachtbuslinie N 20 in Legden im Dorf Münsterland, die zwischen 19 Uhr und 5 Uhr auch Gescher-Hochmoor anfährt.

In der Broschüre sind neben den Bus- und Bahnverbindungen auch die Telefonnummern und Internetanschriften für Fahrplan- und Tarifauskünfte der Westfalen Bus GmbH, der NordWestBahn und der Deutschen Bahn nachzulesen. Weiterhin gibt es einen Überblick über die Fahrpreise, die Preiszonen, die Preisstufen im Münsterland-Tarif und allgemeine Ticketinformationen bis hin zum preisgünstigen Abo-Monatsticket mit 20 % Preisnachlass.

Die Stadt Gescher hofft, dass sich durch die kostenlose Ausgabe des umfangreichen Fahrplanheftes Gescheraner Bürger ermutigt fühlen, für einen Einkaufsbummel auch einmal das Auto stehen zu lassen und auf öffentliche Verkehrsmittel umzusteigen, nicht nur der Umwelt zuliebe. Jugendliche und Nachtschwärmer mit dem Ziel Münster oder Dorf Münsterland kommen mit dem Nachtbus zur Partyzone und sicher wieder nach Hause.

0 Weitere Auskünfte im Rathaus erteilt Nadine Lenk, Tel. 60367, E-Mail: lenk@gescher.de.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1388794?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947616%2F1803682%2F1803687%2F
Nachrichten-Ticker