Gescheraner plant „Nacht der Künstler“ am 6. Juli auf dem Rathausplatz / Von Comedy bis Akrobatik
„Mit einem Lächeln nach Hause“

Gescher. „Die Leute sollen mit einem Lächeln im Gesicht nach Hause gehen“, sagt Christian Wessing. Der Gescheraner plant für den 6. Juli ein großes Event auf dem eingezäunten Rathausplatz. „Nacht der Künstler“ lautet die Überschrift für eine Veranstaltung, die zwischen 750 und 1000 Besucher anlocken soll. Ihnen wird auf der 48-Quadratmeter-Bühne vor dem Rathausportal ein vielseitiges Bühnenprogramm mit acht bis zehn Einzelauftritten geboten – vom Papierkünstler über Leiterakrobatik bis zur Comedy. „Das Hauptprogramm steht“, informiert Wessing, der alle erforderlichen Genehmigungen eingeholt und mit der Stadt ein umfangreiches Sicherheitskonzept abgestimmt hat.

Ausführlicher Bericht in der Mittwochsausgabe unserer Zeitung

Dienstag, 07.05.2013, 18:13 Uhr

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1647756?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947616%2F1803682%2F1803683%2F
Nachrichten-Ticker