Erika Maaßen leitet Workshop / Plätze frei
Acryl-Malerei für junge Leute

Gescher. An dem landesweiten Projekt „Kulturrucksack“ beteiligt sich in diesem Jahr auch wieder die Stadt Gescher mit einem interessanten Kulturangebot. Den Anfang macht am kommenden Wochenende die Künstlerin Erika Maaßen, die junge Leute im Alter von 10 bis 14 Jahren zu einem Acryl-Malerei- Workshop einlädt.

Dienstag, 13.05.2014, 17:32 Uhr

Ausgehend von der Frage „Wie sollte mein Generationenpark ausstehen, damit ich mich dort zu Hause fühle und gerne aufhalte?“ können die Teilnehmer ihre Wünsche und Vorstellungen entwickeln und im Bildes festhalten. Nach einer kurzen Einführung in die handwerklichen Grundlagen der Malerei, in unterschiedliche Maltechniken und in den Umgang mit Farben, probieren die jungen Künstler ihre künstlerischen und gestalterischen Möglichkeiten aus und entwickeln ihre eigenen Vorstellungen vom Generationenpark.

Der zweitägige Kurs findet am Samstag (17. 5.) von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag (18. 5.) von 14 bis 17 Uhr statt. Die Teilnehmer treffen sich am Stadtpark und können dort direkt an ihren Staffeleien arbeiten, ihre Bilder auf den Leinwänden festhalten und künstlerisch gestalten. Bei weniger gutem Wetter geht es sofort vom Stadtpark in ein Ausweichatelier. Die Teilnahme an dem Workshop ist kostenfrei, da alle Materialien über den „Kulturrucksack des Landes“ angeschafft werden. Mitzubringen sind gute Laune und etwas Verpflegung für die Kunstaktionen.

0 Anmeldungen sind jederzeit bei der Künstlerin Erika Maaßen in Gescher unter Tel. 02542/ 95 55 88 oder auch per E-Mail unter maassen.erika@googlemail.com möglich.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2448652?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947616%2F2606740%2F2606741%2F
Nachrichten-Ticker