Polizei bittet um Zeugenhinweise
Tankstelle überfallen

Gescher. Raubüberfall: Zwei maskierte Täter betraten am Sonntag gegen 21.30 Uhr eine Tankstelle an der Stadtlohner Straße. Einer der Täter bedrohte den allein anwesenden Angestellten der Tankstelle mit einer Schusswaffe und forderte ihn auf, die Kasse zu öffnen. Nach Angaben der Polizei kam der Geschädigte der Aufforderung nach und einer der Täter nahm das Bargeld aus der Kasse. Der andere Täter entwendete zudem zahlreiche Zigrettenschachteln aus der Auslage. Anschließend flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Der erste Täter ist laut Zeugenaussage circa 180 Zentimeter groß, hat eine normale Statur und war mit einer hellgrünen Hose und einem schwarzen Pulli bekleidet. Er hatte sich mit einer schwarzen Sturmhaube maskiert. Der zweite Täter war circa 165 Zentimeter groß, „breiter gebaut“ und schwarz gekleidet. Zeugenhinweise bitte an die Kriminalinspektion 1 unter Tel. 02861/9000.

Montag, 13.11.2017, 14:50 Uhr

Polizei bittet um Zeugenhinweise: Tankstelle überfallen
Foto: AZ
Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5286193?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947616%2F
Nachrichten-Ticker