Stadtmeisterschaften im Hallenfußball haben begonnen / Mehr als 30 Mannschaften machen mit
Sieg für den Titelverteidiger zum Auftakt

Gescher (sk). Noch hält die Nachbarschaft „Achtern Busch“ den Pokal in den Händen. Können die fußballbegeisterten Nachbarn diesen verteidigen? Zum 28. Mal richtet der SV 09 die Hallen-Fußball-Stadtmeisterschaft aus. Mehr als 30 Nachbarschaften der Glockenstadt, darunter auch eine Mannschaft vom „Bunten Haus“, haben sich hierzu angemeldet, wie Hallensprecher Manni Wies (der bei Werner Hansch in der Lehre war), zu berichten wusste. Den Auftakt zu der Meisterschaft bildete am Donnerstagabend das Spiel der Titelverteidiger „Achtern Busch“ gegen die Mannschaft der „Gografen“. Schiedsrichter Georg Sicking konnte das 1. Spiel der Meisterschaft mit einem 2:1 Sieg für den Titelverteidiger abschließen. Begeistert war nicht nur Jürgen Funke von der großen Zuschauerkulisse. „So viele Besucher beim Auftakt hat es selten gegeben“, freut sich der Fußballer mit seinen Vereinskollegen. Bis zum Finale am 7. Januar hoffen die Ausrichter unddie Fußballfreunde auf spannende Spiele und zahlreiche Tore.

Samstag, 30.12.2017, 16:35 Uhr

Stadtmeisterschaften im Hallenfußball haben begonnen / Mehr als 30 Mannschaften machen mit: Sieg für den Titelverteidiger zum Auftakt
Um ihn geht es bei der diesjährigen Hallen-Fußball-Stadtmeisterschaft. Wird die Nachbarschaft „Achtern Busch“ den Pokal verteidigen können? Foto: Franz-Josef Schulenkorf
Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5388325?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947616%2F
Nachrichten-Ticker