Gescher
Baum stürzt auf Stromleitung

Zu einem umgestürzten Baum rückte die Feuerwehr am Mittwochvormittag aus. Sturmtief Burglind hatte in Tungerloh-Capellen einen Baum „umgepustet“. Dieser landete quer über eine Straße in einer Stromleitung. Trotz der erkennbaren Gefahrenlage fuhren einige Autofahrer vor Eintreffen der Wehr noch unter dem Baum hindurch. Da der Baum nur auf der Stromleitung auflag, hätte sie jederzeit reißen können – dann wäre er direkt auf die Straße gefallen. „Eine sehr gefährliche Situation für die Autofahrer“, so die Wehr. Daher sperrte sie die Straße zunächst und wurde erst tätig, als ein Mitarbeiter der Westnetz die Leitung stromlos geschaltet hatte. Anschließend konnte der Baum Stück für Stück beseitigt werden, sodass die Leitung unbeschadet blieb. Foto: FFG

Mittwoch, 03.01.2018, 15:02 Uhr

Gescher: Baum stürzt auf Stromleitung
Foto: az
Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5397617?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947616%2F
Nachrichten-Ticker