Gescher
Junger Gescheraner leicht verletzt

Gescher/Ahaus. Leicht verletzt wurde ein 20-jähriger Gescheraner bei einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstagmorgen auf der Nordstraße in Ahaus ereignete. Gegen 8 Uhr befuhren ein 20-Jähriger aus Gescher, dahinter ein 32-Jähriger aus Vreden und ein 25-Jähriger aus Ahaus jeweils mit ihren Pkw die „Nordtangente“ in Richtung Graeser Straße. Weil sich vor dem dortigen Kreisverkehr ein Rückstau gebildet hatte, mussten der Mann aus Gescher und der 32-Jährige aus Vreden ihre Fahrzeuge abbremsen. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand bemerkte dies ein nachfolgender Pkw-Fahrer (25) aus Ahaus zu spät und fuhr auf. Dabei schob er den Pkw des Vredeners auf das Auto des Gescheraners. Die Unfallbeteiligten aus Vreden und Gescher erlitten leichte Verletzungen und wurden mit Rettungswagen zum Krankenhaus nach Ahaus gefahren. Der Sachschaden beträgt circa 19 000 Euro.

Mittwoch, 07.02.2018, 17:06 Uhr

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5494647?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947616%2F
Nachrichten-Ticker