Gescher
Soldaten besiegen Haller Team

Gescher. Das Stabsunterstützungsbataillon vom I. Deutsch-Niederländischen Corps aus Münster griff jetzt eine jahrelange Tradition auf. Soldaten dieses Bataillons spielten auf dem Gelände der Stiftung gegen eine Auswahl von Spielern aus Haus Hall.

Sonntag, 23.09.2018, 19:06 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 23.09.2018, 19:03 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Sonntag, 23.09.2018, 19:06 Uhr
Gescher: Soldaten besiegen Haller Team
Soldaten des Stabsunterstützungsbataillons vom I. Deutsch-Niederländischen Corps traten gegen die Mannschaft von Haus Hall an und gewannen gegen den fast ebenbürtigen Gegner. Foto: az

Die Spieler aus Gescher konnten aber ihren Heimvorteil nicht nutzen. Von vielen Zuschauer wurden sie zwar lautstark unterstützt, aber es reichte nicht zum Sieg. Die Mannschaft der Bundeswehr war in den letzten Minuten doch stärker und gewann schließlich mit 4:0 Toren, obwohl das Team von Haus Hall lange ein fast gleichwertiger Gegner war. Stabsfeldwebel Michael Kersting d. R., der zurzeit eine Wehrübung in Münster ableistet, hatte diese Veranstaltung zum wiederholten Male organisiert. Nach der Übergabe der Pokale und einem Grillfest klang der Abend aus. Auch der Kommandeur des Bataillons, Oberstleutnant Mark Steffen Gottschalk, war begeistert: „Das war eine tolle Veranstaltung!“

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6074015?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947616%2F
Nachrichten-Ticker