Mehr Sicherheit auf Hofstraße und Hauskampstraße
Ab nächste Woche gilt Tempo 20

Gescher. Von Politik und Verwaltung immer wieder thematisiert wurde in der Vergangenheit die Verkehrssicherheit auf der Hofstraße im Bereich des Rathauses und auf der gesamten Hauskampstraße. Für die Zukunft ist ein Straßenumbau in Höhe des Rathauses angedacht, aber auch kurzfristig wird es schon Verbesserungen geben: In der kommenden Woche rückt der Bauhof aus, um diesen Bereich als Tempo-20-Zone auszuschildern. Das Straßenverkehrsamt des Kreises Borken hat in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung für die Hofstraße ab Katharinenstraße die Einrichtung eines verkehrsberuhigten Geschäftsbereiches mit Tempo 20 angeordnet, teilt die Stadt Gescher mit. Diese Maßnahme entspreche der städtebaulichen Nutzung und erhöht vor allem die Sicherheit der querenden Fußgänger. Die Hofstraße bleibe in diesem Bereich vorfahrtsberechtigt, die Einmündungen Gartenstraße, Josef-Willenbrink-Straße und Inselstraße blieben untergeordnet. Auch auf der Hauskampstraße gebe es wegen der dort angesiedelten Ladenlokale und Gastronomie ein erhöhtes Fahrzeug- und Fußgängeraufkommen, daher werde diese ebenfalls als 20er-Zone ausgewiesen. In diesem Zuge werde auch die Abfahrt zum Parkplatz vor dem K+K-Markt neu geregelt. Bisher konnte der Parkplatz wegen der umfangreichen Baumaßnahmen auf dem Marienareal ausschließlich Richtung Hofstraße verlassen werden. Ab nächster Woche ist die Abfahrt sowohl in Richtung Hofstraße als auch in Richtung Marienareal möglich. Die Zufahrt zu diesen Parkflächen erfolgt wie bisher ausnahmslos über die Hofstraße. Foto: js

Freitag, 11.01.2019, 16:57 Uhr aktualisiert: 11.01.2019, 18:31 Uhr
Mehr Sicherheit auf Hofstraße und Hauskampstraße: Ab nächste Woche gilt Tempo 20
Foto: az
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6312994?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947616%2F
Nachrichten-Ticker